Donnerstag, 27. August 2015

[Rezension] Spinnentanz - Elemental Assassin 2 von Jennifer Estep






Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Seiten: 448
Preis: Taschenbuch: 12,99 / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 14.04.2014
Wertung: 5 / 5









 (Quelle Piper Verlag)


Zwar hat sich die erfolgreiche Auftragsmörderin Gin Blanco offiziell zur Ruhe gesetzt, doch der Ärger reißt einfach nicht ab: Als zwei Punks versuchen, Gins Restaurant auszurauben, fallen Schüsse – doch ungewöhnlicherweise ist nicht »Die Spinne« ihr Ziel, sondern ihr Protegé Violet Fox. Gin muss herausfinden, wer hinter dem Angriff steckt und warum. Wenn sexy Detective Caine sie nur nicht ständig ablenken würde! Als dann auch noch ein anderer Mann ins Spiel kommt, wird dem Steinelementar Gin trotz ihrer Eismagie richtig heiß ...



Die ersten Zeilen:


"Stehen bleiben! Keine Bewegung! Das ist ein Überfall."
Wow. Gleich drei Klischees hintereinander. Hier mangelte es jemanden ganz eindeutig an Phantasie.




Nachdem mir der erste Teil der Reihe schon wahnsinnig gut gefallen hat, war ich auf diese Fortsetzung wirklich richtig gespannt!
Und eins kann ich euch jetzt schon sagen, diese Fortsetzung hat es in sich.

Man beginnt mit dem lesen und ist wieder sofort mitten im Geschehen.
Der Leser trifft Gin wieder, die wirklich ernst gemacht hat und in Ruhestand gegangen ist. Ihren Job als Auftragsmöderin hat sie an den Nagel gehängt, nun lebt sie ein ruhiges Leben und führt das Restaurant ihres Mentoren weiter.
Doch lange beleibt es nicht ruhig, denn  Gins Restaurant wird überfallen. Für Gin ist es ein leichtes beide Täter außer Gefecht zu setzen, doch als sie sich entschließt beide Verbrecher anzuzeigen ahnt sie nicht in welcher Lebensgefahr sie schon bald schweben wird,einzig Mab entscheidet ob sie leben oder sterben wird....

Wow, Wow, Wow. Ich hatte ja die Befürchtung das dieses Teil nicht mit dem ersten mithalten könnte, doch weit gefehlt. Dieses Fortsetzung setz noch eins an Spannung oben drauf!!!!
Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig.
Ich habe auch dieses Buch in Rekordzeit verschlungen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Die Protagonisten sind authentisch und detailliert beschrieben. Tja und Gin ist einfach eine klasse für sich. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen, ihr Sarkasmus ist der Hammer, ich musste teilweise richtig lachen.
Dieses amüsante gepaart mit der unglaublichen Spannung war für mich ein wahrer Lesegenuss.

Die Handlung ist spannend, fesselnd und auch mitreißend, gleichzeitig gibt es immer wieder amüsante Szenen die mich restlos begeisterten.
Ich bin nun wahnsinnig gespannt auf den nächsten Teil und kann es kaum erwarten auch diesen zu lesen. Bitte mehr davon!!!!

Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt, besonders Fantasy Leser werden mit diesem Buch bestens bedient!


Das Cover passt hervorragend zur Reihe, es wirkt geheimnisvoll und zeigt Gin. Mir gefällt das Cover wahnsinnig gut!



Mit Spinnentanz ist der Autorin eine atemberaubende und spannungsgeladene Fortsetzung gelungen die mich restlos begeistern konnte. Natürlich bekommt dieses Buch 5 Sterne!



1 Kommentar:

  1. Huhu :-)
    Hab es auch gerade gelesen und bin genau so begeistert und freue mich schon auf Band 3.
    Liebe Grp0e
    Tanja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.