Sonntag, 20. September 2015

[Rezension] Alexandra und Paul - Alles ausser Liebe von Hannah Ben




Titel:  Alexandra und Paul - Alles ausser Liebe
Autor: Hannah Ben
Reihe: Einzelband
Seiten: 350
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: derzeit 0,99 Euro
Erschienen: 08.08.2015
Wertung: 5 / 5








 (Quelle Amazon)


Ein weißes Kleid, wunderschöne Blumen, eine berauschende Party-Nacht und das Gefühl, die große Liebe in Verkörperung des perfekten Mannes an seiner Seite zu haben. So hatte Alexandra sich den Tag ihrer Hochzeit immer vorgestellt. Doch als ihr Vater stirbt und ihr einen Berg Schulden hinterlässt, zerplatzen ihre romantischen Vorstellungen wie eine Seifenblase. Um die Schulden zu bezahlen, geht sie einen Deal ein, der alles verändert und wählt ein Leben ohne Liebe. Oder?



Der erste Satz:

Paul presste Alexandra mit einer schnellen Bewegung gegen die Wand.




Auf dieses Buch war ich richtig gespannt, der Klappentext und das Cover haben mich sofort in den Bann gezogen.

Man beginnt mit dem lesen und ist sofort mitten im Geschehen. Das Buch beginnt mit einem spannenden und leidenschaftlichen Prolog.
Ich lernte Alexandra kennen, und habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist eine starke junge Frau die sich so leicht nicht unterkriegen lässt.
Sie hatte es bisher nicht leicht in ihren Leben, als ihr Vater stirbt hinterlässt er ihr einen Schuldenberg den sie nie abzahlen könnte.
Aus einer romantischen Traumhochzeit wird nichts, dafür geht sie einen Deal ein, der ihr in dieser Situation richtig erscheint. Aber ist es das wert für immer auf die wahre Liebe zu verzichten?

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen, sie schreibt locker, flüssig und direkt!
Dadurch habe ich dieses Buch geradezu verschlungen, denn eines ist Gewiss, sobald man mit dem lesen begonnen hat kann man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Protagonisten sind authentisch, realistisch und liebevoll gezeichnet. Alexandra hatte ich sofort ins Herz geschlossen, bei Paul war ich mir zu beginn nicht so sicher wie ich ihn einschätzten sollte.
Zu beginn wirkte er auf mich sogar ein wenig eingebildet und arrogant doch der erste Eindruck täuscht. Denn in Wirklichkeit ist Paul ein sehr sensibler und gefühlvoller Mann.

Die Handlung ist sehr fesselnd und auch spannend beschrieben. Die Wortgefechte zwischen Alexandra und Paul brachten mich immer wieder zum lachen.
Doch dieses Buch beinhaltet auch emotionale und Leidenschaftliche Szenen und diese Mischung macht dieses Buch zu einem unvergesslichen Leseerlebnis.

Daher kann ich dieses Buch euch einfach nur ans Herz legen..
Unbedingt lesen!!!



Das Cover ist der absolute Traum! Mir gefällt es richtig gut und es hat einen Ehrenplatz in meinen Buchregal!



Mit Alexandra und Paul - Alles ausser Liebe ist der Autorin ein Roman gelungen der einer Achterbahn gleicht, emotionale, leidenschaftliche und spannende Lesemomente überzeugten mich völlig. Daher bekommt dieses Buch die volle Punktzahl!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.