Samstag, 12. September 2015

[Rezension] Rock oder Liebe von Don Both








Autor: Don Both
Verlag: A.P.P. Verlag
Seiten: 469
Preis: E-Book: 3,99 / Taschenbuch: 13,99 Euro
Erschienen: 25.08.2015
Wertung: 5 + / 5
Bildquelle: Amazon








 (Quelle Amazon)

Hannah Amalia Hauptmeier, gefürchtetste Anstandsdame des Landes, gerät an ihren härtesten Klienten: Spank Ransom, alias Mason Hunter. Selbst ernannter Sexgott, stolzer Schildkrötenbesitzer und dazu noch weltbekannter Rockstar, muss von ihr auf den rechten Pfad der Tugend gebracht werden, denn seine Mutter bangt um das Ansehen ihres einzigen, heiß geliebten Sprösslings.
Grummelnd nimmt Hannah sich des hoffnungslosen Falls an, ohne auch nur im Geringsten zu ahnen, worauf sie sich einlässt. Der sexy Rüpel hat es sich nämlich im Gegenzug zu seiner Aufgabe gemacht, sie zu bekehren ... Und zwar auf seine ganz spezielle Art. Diese ist alles andere als jugendfrei, erschreckend betörend und hält sich keineswegs an den Knigge.
Sein Angebot: nächtliche Spielstunden gegen tägliches Anstandstraining.
Letztendlich müssen sich beide jedoch entscheiden, zwischen Rock oder Liebe...


Der erste Satz:

Lieber Gott! Wieso sah ich so aus?


Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, zum einem war es mein erstes der Autorin und zum anderen hat mich die Thematik mehr als angesprochen.

Man beginnt mit dem lesen und hat gleich den ersten Lacher, ich sage nur ein T-Shirt mit Aufschrift, aber Hannah kann leider kein englisch und so weiß sie nicht was wirklich auf dem Shirt steht.
Ich liebe ja solche Geschichten, Bad Boy trifft auf Good Girl, was will man mehr? Doch was die Autorin mit ihren Buch geschaffen hat ist mehr als einmalig.
Sie verknüpft geschickt einen erotischen Roman mit einer großen Prise Humor und Sarkasmus, das habe ich bisher noch nicht gelesen und ehrlich, ich fand es grandios!

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig, ich habe dieses Buch wahrhaft verschlungen, sobald ich mich den lesen begonnen habe konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.
Dieses Buch entwickelt eine wahre Sogwirkung der man sich einfach nicht entziehen kann!

Die Protagonisten sind realistisch und liebevoll beschrieben, auch wenn die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten.
Gerade Hannah wirkte manchmal nicht wie eine junge Frau, sonder ehrlich gesagt wie eine alte Frau. Aber das war auch das besondere an ihr.
Tja und Mason ist ja der Sexgott schlechthin und als ob das nicht schon heiß genug wäre so ist er auch noch ein Rockstar. Das an sich ist schon eine extrem heiße Mischung und was passiert wenn diese beiden Gegensätze aufeinander treffen, das trieb mir wirklich Tränen in den Augen. Selten habe ich bei einem Buch mehr gelacht, ich habe mich wirklich herrlich amüsiert.

Die Handlung ist wie schon erwähnt sehr amüsant, aber auch sehr heiß, leidenschaftlich und sexy.
Eine wirklich heiße Mischung die mir bestens gefallen hat!!!!

Tja was bleibt mir noch zu sagen? LEST DIESES BUCH!!!!
Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt.
Jeder der gerne Erotikbücher liest sollte dieses Buch gelesen haben.
Klare Leseempfehlung.



Das Cover hätte nicht besser zur Story gewählt werden können. Es gefällt mir richtig gut und passt haargenau zur Story.



Mit Rock oder Liebe ist der Autorin ein sehr amüsantes und unterhaltsames Erotikbuch gelungen welches mich völlig umgehauen hat! Ich kann nur sagen WOW! Bitte mehr davon, schon jetzt warte ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung!
Ich denke es ist klar das dieses Buch die volle Punktzahl bekommt, 5 + Sterne!!!!



1 Kommentar:

  1. Huhu liebes,
    Schade, dass ich keine Erotik Bücher mag. Von der Autorin hab ich schon viel Gutes gehört...

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.