Sonntag, 6. September 2015

[Themenwoche Tag 5] Interview mit Bianca Iosivoni




Hallo meine Lieben und herzlich Willkommen zu einer neuen Themenwoche.
Diese Woche dreht sich alles um Bianca Iosivoni Hunter's Reihe.
Ich stelle euch die Bücher etwas genauer vor, außerdem erwarten euch einige Zitate sowie ein Autoreninterview.
Natürlich gibt es im Anschluss auch etwas zu gewinnen.



Die Autorin:

Bildquelle: Bianca Iosivoni




Über die Autorin:

Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.
Ihre Kurzgeschichte "Bis der Tod uns vereint" gehörte zu den Gewinnern des LYX-Schreibwettbewerbs und wurde 2012 in der Anthologie "5 Jahre - 5 Geschichten" veröffentlicht. 2014 erschien der erste Teil ihrer neuen Romantic Suspense Serie "HUNTERS - Special Unit" bei Romance Edition. Im selben Jahr erschienen die ersten zwei Bände ihrer Kurzroman-Trilogie "Promises of Forever" im Selbstverlag. 
Quelle: Amazon 


Auf der Homepage der Autorin findet ihr weitere Infos zu ihren Bücher *Klick*



Liebe Bianca, vielen Dank das du dir die Zeit nimmst um meine Fragen zu beantworten!



1. Die Standardfrage schlechthin, wann hast du mit dem schreiben begonnen? 


Das war ein ganz langsamer Prozess. Ich habe mir schon als Kind liebend gern Geschichten und Märchen ausgedacht, was sich bis heute nicht geändert hat. Damals habe ich sie noch selbst gespielt, später dann gezeichnet und Charakterbögen erstellt, bevor ich überhaupt ans Schreiben gedacht habe. Mein erster Schreibversuch war eine FanFiction, nachdem ich als Teenager eine richtig schlechte gelesen hatte und mir dachte: Das kannst du besser! Konnte ich natürlich nicht. Mein erster Versuch war furchtbar! Aber mit jedem Mal wurde es besser, mit der Zeit kamen noch Gedichte dazu und irgendwann eigene Geschichten. 



2. Mittlerweile erscheint nun schon der dritte Hunters Teil, wie kam dir die Idee zu dieser Reihe?


In der Ur-Ur-Ur-Idee der HUNTERS ging es um eine Gruppe von Leuten, die in einer dystopisch angehauchten Welt Vampire und/oder Zombies jagen und eine Art Heilmittel dagegen entwickelt haben. Von der damaligen Idee ist heute glücklicherweise nicht mehr viel übrig geblieben, aber mein erstes Paar für die Reihe waren Aiden und Lexie. Sie sind dann zum Pärchen von Band 2 geworden. Die Idee zu Valerie und Adam war unabhängig davon und kam mir durch das Lied „The Kill“ von 30 Seconds to Mars. Darum trug das Manuskript auch lange Zeit den Arbeitstitel „The Kill“. Die Idee, diese Geschichte in der Welt der HUNTERS anzusiedeln, stammt von einer lieben Autorenkollegin und ich bin sehr froh, dass ich auf sie gehört habe. Somit sind zwei Ideen zu einer verschmolzen, es wurde unzählige Male geplottet und letzten Endes kamen die HUNTERS dabei heraus, so wie sie heute sind.


3. Möchtest du vielleicht meinen lieben Lesern verraten worum es in deiner Hunters Reihe geht?


Die HUNTERS (Hunting Unit for National Terrorism and Endangerment RiskS) sind eine Spezialeinheit, die zum US-Militär gehört, deren Mitglieder aber aus ganz verschiedenen Einheiten stammen. So gibt es einen Navy SEAL, Delta Force, Air Force, Scharfschützen, ehemalige CIA-Agenten usw. Eine bunte Truppe also. Das Team lebt und arbeitet zusammen, wobei es darum geht, Fälle im Inland aufzuklären. Da jeder von ihnen natürlich eine Vergangenheit sowie Feinde hat und persönliche Gefühle sich nicht einfach abschalten lassen, geht es in jedem Buch brisant, aber auch romantisch und leidenschaftlich zu.


4. Der dritte Hunters Teil Verloren ist vor kurzem erschienen, ist das nun wirklich der letzte Teil? 
Oder planst du noch mehr Teile der Reihe?

Das ist der letzte Teil der Reihe. Allerdings habe ich mir ein oder zwei kleine Hintertürchen offen gehalten, falls mich doch noch mal die Lust überkommt, in die Welt der HUNTERS einzutauchen. Aber in meiner neuen Reihe, die ab Frühjahr 2016 bei Romance Edition erscheinen wird, werden auch ein paar der HUNTERS präsent sein. Also gibt es auf jeden Fall ein Wiedersehen.


5. Schreibst du derzeit eigentlich an einem neuen Buch? Oder machst du eine Schreibpause?


Schreibpause … Ich muss gerade lachen. Jede Schreibpause, die länger als einen Tag dauern soll, endet damit, dass ich mir den Laptop schnappe und trotzdem schreibe. Oder zumindest eine neue Idee notiere. Aktuell schreibe ich an einer New Adult Romance, quasi ein Spin-Off meiner Promises-Reihe, die aber auch völlig eigenständig gelesen werden kann. Danach ist Band 1 der neuen Romantic Suspense Reihe dran. Darauf freue ich mich schon lange! Bald darf ich auch den Namen der neuen Reihe verraten. :)



6. Welche anderen Ideen hast du? Bleibst du dem Genre treu oder willst du auch was anderes versuchen?


Ich habe unzählige Ideen, aber im Laufe der Jahre musste ich lernen, dass sich nicht jede davon für einen Roman eignet. Trotzdem stapeln sie sich noch immer bei mir und ich versuche Zeit für alle zu finden. Bei den Genres bin ich recht vielseitig. Ich schreibe Romantic Suspense, New Adult Romance und Fantasy, v. a. Paranormal Romance. Vielleicht kommt eines Tages noch ein Genre dazu, aber momentan fühle ich mich sehr wohl mit diesen. 


7. Was hast du für dieses Jahr noch geplant? Worauf dürfen sich deine Leser freuen?


Wir haben ja fast schon Herbst, also wird es abgesehen von HUNTERS 3 dieses Jahr nicht mehr viel Neues von mir geben. Aber ich habe meinen Lesern einen Sammelband der Promises-Reihe versprochen (E-Book und Print) und den werden sie auf jeden Fall noch bekommen. Inklusive Bonusszenen zu jedem Buch und einem Epilog für Band 3. Ansonsten arbeite ich fleißig daran, dass es nächstes Jahr neue Bücher von mir zu lesen gibt. :)



 Das Gewinnspiel:


Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet mir einfach die folgende Frage.


Die Frage:

Habt ihr schon selbst ein Buch der Autorin gelesen? Kennt ihr vielleicht sogar schon die Hunter's Reihe?


Die Preise:

Ihr könnt bei dieser Themenwoche 1 signierte Taschenbücher + Goodies Gewinnen.
*Im Gewinnfall könnt ihr euch ein Taschenbuch aussuchen, das Bild zeigt eine kleine Auswahl*





Viel Glück



Die Themenwoche im Überblick:

Tag 2 - Buchvorstellung Hunter's Vertrauen

Tag 3 - Buchvorstellung Hunter's Verloren

Tag 4 - Zitate aus allen drei Bänden

Tag 5 Autoren Interview


Rechtliches:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Versand nur innerhalb Deutschlands, keine Haftung bei Verlust auf den Postweg.
Die Gewinner erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden.
Die Adressen werden nur zur Gewinnübermittlung genutzt, danach erfolgt die Löschung der Daten.
Das Gewinnspiel läuft vom 02.09. bis zum 06.09.2015
Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 07.09.2015

Kommentare:

  1. Huhu,

    sehr spannendes Interview. Ich habe bisher noch nichts von Bianca Iosivoni und frage mich gerade warum, denn mit ihrer Beschreibung zur Hunters-Reihe hat sie mich gerade total neugierig gemacht.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Line,

    ein sehr schönes Interview, und toll, so einiges über die Autorin zu erfahren.
    Ich selbst kenne leider noch keines ihrer Bücher, aber durch die Themenwoche bin ich total neugierig auf die Hunters geworden und sie stehen ganz oben auf meiner WULI.

    Liebe Güße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    Tolles und interessantes Interview :) Vielen Dank.
    Ich habe bis jetzt noch kein Buch von der Autorin gelesen , es hört sich
    sehr interessant an und ich bin gespannt auf sie.
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Nein, ich habe bislang noch kein Buch von der lieben Bianca gelesen. Allerdings (wie ich schon bei einem anderen Kommentar geschrieben habe) habe ich damals die Leseprobe zum ersten Hunters-Teil gelesen und war sofort hin und weg. Die Autorin hat wirklich einen hervorragenden Schreibstil, da kann ich mir gar nicht vorstellen, dass sie bei ihrer ersten FanFiction so sehr gescheitert sein soll haha :D Aber das ist ja immer sehr subjektiv ;)

    Vielen Dank für diese tolle Themenwoche! Alle Beiträge haben mir sehr gefallen :3
    Liebe Grüße
    Malin Jo

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Line,
    Ich habe bisher alle Bücher von Bianca gelesen (außer den dritten Teil der Hunters) und hatte auch die Gelegenheit sie persönlich auf der diesjährigen LLC in Berlin kennen zu lernen. Sie ist einfach toll und total locker. Ich hoffe noch vieles von ihr lesen zu dürfen.
    LG Tatjana
    Tadi-69@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    ich kenne die Hunters Reihe und warte ganz ungeduldig auf Band3. Die Promises Reihe kenne ich ebenfalls und habe sie gelesen. Auch eine tolle Reihe - seufz, wie alles, was ich bisher von Bianca gelesen habe.

    Weiter so und noch viele neue Ideen. Ich finde es im übrigen toll, dass wir die Hunters wieder in der neuen Reihe lesen werden... :-D freu hüpf.

    LG Grit

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.