Mittwoch, 21. Oktober 2015

[Rezension] Bis du wieder atmen kannst von Jessica Winter





Titel: Bis du wieder atmen kannst
Autor: Jessica Winter
Reihe: Band 1
Seiten: 414
Preis: E-Book: derzeit 1,49 Euro
Erschienen: 14.08.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle: Amazon









 (Quelle Amazon)


Würdest du einen Blick über fremde Mauern werfen, wenn du weißt, dass sich dahinter der Abgrund befindet? Auf den ersten Blick scheint es, als könnten die Lebensumstände von Jeremy und Julia nicht unterschiedlicher sein. Abgesehen von frechen Neckereien teilen sie nichts miteinander. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jeremy durch einen unglücklichen Zufall Zeuge eines schrecklichen Geheimnisses wird, welches Julia seit Jahren zu hüten versucht. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Jeremy für etwas kämpfen und langsam aber sicher ihr Vertrauen gewinnen, um ihr helfen zu können. Doch je näher er ihr kommt, desto mehr begreift er, dass es nicht nur Julias Fassade ist, die zu bröckeln begonnen hat... 





Der erste Satz:

Es heißt, es gäbe verschiedene Stadien der Trauer, die man durchlaufen müsse, nachdem man einen geliebten Menschen verloren hat.



Auf dieses Buch war ich mehr als gespannt schon der Klappentext überzeugte mich völlig.
Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen.
Zum Inhalt werde ich an dieser Stelle nichts wieder geben da ich denke der Klappentext sagt alles aus was man wissen sollte.

Bei diesem Buch handelt es sich um das Debüt der Autorin.
Ihr Schreibstil ist locker und flüssig so konnte ich dieses Buch in einem Zug auslesen. Dieses Buch entwickelte innerhalb weniger Seiten eine wahre Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte und auch nicht wollte.

Die Charaktere sind authentisch, realistisch, liebevoll und detailliert gezeichnet.
Sowohl Julia als auch Jeremy habe ich sofort in mein Herz geschlossen.
 Und ja, Julia tat mir unglaublich leid ich konnte ihre Situation richtig gut nachvollziehen.
Das Jermey unerschrocken an ihrer Seite steht erfordert sehr viel Mut.

Die Handlung ist wirklich sehr emotional, ich warne euch schon jetzt, falls ihr diese Buch lest dann haltet Taschentücher bereit, ihr werdet sie brauchen.
Auch ich habe geheult wie ein Schlosshund.
Puh, dieses Buch ist wirklich keine leichte kost.
Es gleicht einer emotionalen Achterbahn der Gefühle, es hat mich gepackt und nicht mehr los gelassen.

Zusammenfassend gesagt ist dieses Buch ein wahres Highlight.
Ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen.
Klare Empfehlung von mir.


Das Cover passt hervorragend zur Story, es spiegelt die Gefühle der Protagonisten hervorragend wieder. Mir gefällt es richtig gut.


Mit Bis du wieder atmen kannst ist der Autorin ein New Adult Roman der besonderen Art gelungen.
Von mir bekommt dieses buch die volle Punktzahl!


1 Kommentar:

  1. Wirklich ein sehr gelungenes Buch! Am Ende des zweiten Teils hab ich fast noch mehr geweint...
    Obwohl das Ende unerwartet war, ist es dennoch schön und eben wie das Leben spielt! :-/

    Danke für die Rezension, dadurch bin ich überhaupt zum Lesen dieses Buches gekommen! :-)

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.