Sonntag, 4. Oktober 2015

[Rezension] Frostherz - Mythos Academy 3 von Jennifer Estep




Titel: Frostherz 
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Reihe: Band 3
Seiten: 432
Preis: Taschenbuch / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 14.09.2015
Wertung: 5 / 5









(Quelle Piper Verlag)



Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.




Der erste Satz:

"Wenn ihr beide nicht aufhört, rumzuknutschen, wird mir schlecht."



Auf diesen Teil der Reihe war ich wirklich sehr gespannt!
Teil eins und zwei haben mir schon richtig gut gefallen, natürlich waren meine Erwartungen an diesen Teil sehr hoch.
Doch nun kann ich sagen meine Erwartungen wurden bei weiten übertroffen.
Wow, dieser Teil war voller Spannung, diese Spannung habe ich bei den ersten beiden Teilen etwas vermisst, aber mit diesem dritten Teil toppt die Autorin alles.

Zum Inhalt werde ich nichts verraten denn ich denke der Klappentext verrät mehr als genug.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer ein Traum, ich begann mit dem lesen und sie schaffte es mich völlig an die seiten zu fesseln.
Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen denn es entwickelt eine unglaubliche Sogwirkung der ich mich  nicht entziehen konnte.

Die Charaktere sind auch hier authentisch und liebevoll beschrieben.
Allerdings merkt man in diesem Teil deutlich wie  Gwen und ihre Freunde Erwachsener wirken.
Die Ereignisse an der Mythos Academy haben sich überschlagen und haben ihre Spuren an Gwen hinterlassen.
Dennoch gibt sie nicht auf und stellt sich dem Kampf.

Die Handlung ist spannungsgeladen und nervenaufreibend.
Hier hat die Autorin ganz klar Teil 1 und 2 übertroffen.
Ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus, geschickte Wendungen sorgten zusätzlich dafür das die Spannung fast greifbar wirkt.

Ich bin restlos begeistert und freue mich nun riesig auf den vierten Teil der Reihe!
Ich denke ihr seht selbst wie begeistert ich bin, daher kann ich gar nicht anders als euch diese Reihe ans Herz zu legen.



Die Cover der Taschenbuch Ausgaben gefallen mir fast noch besser als die anderen.
So auch dieses Cover, ich finde es einfach wundervoll gestaltet. Die Farbwahl passt perfekt.



Mit Frostherz ist der Autorin eine spannungsgeladene, nervenaufreibende und fesselte mich bis an die letzte Seite.
Nun freue ich mich riesig auf den nächsten Teil und bin gespannt was mich dort erwarten wird.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl!



1 Kommentar:

  1. http://www.lovelybooks.de/gruppe/1244829530/mythos_academy/ In der Gruppen sich über die Buchreihen von der Autorin Jennifer Estep unterhalten. z.b. "Mythos Academy" & "Elemental Assassin" & "Black Blade"

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.