Sonntag, 11. Oktober 2015

[Rezension] Selbst wenn du mich belügst von Jessica Alcott





Autor: Jessica Alcott
Verlag: cbt
Reihe: Einzelband 
Seiten: 416
Preis: Gebundene Ausgabe: 16,99 / E-Book: 13,99 Euro
Erschienen: 31.08.2015
Wertung: 3 / 5









 (Quelle cbt Verlag)

Eine Liebe, die nicht sein darf

Die 17-jährige Charlie fühlt sich nicht besonders wohl in ihrer Haut. Ganz anders als ihre hübsche und überall beliebte Freundin Lila steht sie nicht gerne im Mittelpunkt. Lieber vergräbt sie sich mit ihren Büchern. Keiner versteht sie und schon gar nicht ihre Mutter – findet Charlie. Doch dann kommt der neue Englischlehrer Mr Drummond an die Schule und bringt die Mauern von Charlies Welt ins Wanken. Mr Drummond ist klug, witzig, sexy und der Einzige, der wirklich begreift, was Charlie bewegt. Und sieht er sie nicht manchmal ganz seltsam an? Aus Nähe wird Liebe. Eine Liebe, die nicht sein darf. Bis zu dem schicksalhaften Tag, an dem Charlie achtzehn wird und beschließt, alle Tabus zu brechen.




Der erste Satz:

Der Tag nach meinem achtzehnten Geburtstag war der Tag, an dem Mr. Drummond wegging.




Der Klappentext und auch die Thematik des Buches haben sofort meine Neugierde geweckt.
Eine Schülerin in diesem Fall Charlie verliebt sich in ihren Lehrer Mr Drummond.
Das der Lehrer darauf eingeht und die beiden eine Affäre beginnen bietet genug Freiraum für Ideen.

Doch irgendwie schaffte es die Autorin nicht mich zu überzeugen. Immer wieder gab es langatmige Szenen und ich musste mich durch das Buch kämpfen.
Die "Literatur" Gespräche der beiden Protagonisten waren für mich flach und auch ein wenig langweilig.

Die Charaktere an sich waren realistisch beschrieben. Auch Charlie habe ich in mein Herz geschlossen auch wenn ich sagen muss das ihr etwas mehr tiefe sicher gut getan hätte.

Die Handlung ist wenn man die langatmigen Szenen außer acht lässt doch sehr spannend und auch fesselnd. Aber das Gesamtpaket stimmt leider nicht.
Ich kann nur soviel sagen, entweder man liebt das Buch oder eben nicht, dieses Buch ist wieder eines welches die Gemüter spaltet.

Sicherlich gibt es Leser denen das Buch gefällt, denn schließlich ist der Lesegeschmack verschieden.
Daher empfehle ich euch die Leseprobe auf Amazon zu lesen. Sollte euch diese zusagen so steht dem Lesevergnügen sicherlich nichts mehr im Wege.

Ich habe lange überlegt welche Gesamtpunktzahl ich vergebe. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, das dieses Buch von mir 3, 5 Sterne bekommt




Das Cover finde ich sehr schön zum anschauen. Es passt zur Story.




Mit Selbst wenn du mich belügst ist der Autorin ein Jugendbuch der besonderen Art welches mich aber nicht völlig überzeugen konnte. Daher bekommt dieses Buch von mir 3,5 Sterne.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.