Donnerstag, 26. November 2015

[Blogtour] Connemara Saga von Felicity Green / Buchvorstellung Efeuranken



Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Blogtour.
Gestern habt ihr bei Alexandra einiges über Druiden erfahren. Ich stelle euch heute den zweiten Band der Reihe etwas genauer vor, natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen!





Bildquelle: Amazon


Einige Daten zum Buch:

Titel: Efeuranken - Das Geheimnis von Connemara
Autor: Felicity Green
Reihe: Band 2
Seiten: 376
Preis: Taschenbuch: 10,95 / E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 26.03.2015

<<< Das Buch auf Amazon >>>


<<< Die Autorin >>>






Morrigan, die Phantomkönigin der Sidhe, hat Alice in die Anderswelt entführen lassen. Sie will sich Ciaras Seele bemächtigen, die in Alice wiedergeboren wurde. Doch so leicht wird Alice Ciaras menschliche Essenz nicht aufgeben – besonders nicht, ohne zu wissen, was für Ziele die undurchsichtige Feenkönigin verfolgt.
Dylan sitzt unterdessen in der Welt der Menschen fest, nachdem er seine Magie aufgegeben hatte, um Alice hier zu beschützen. Einst hatte er seine magischen Fähigkeiten missbraucht, um Ciara in Alice wieder auferstehen zu lassen. Damit hat er eine Kette von Ereignissen in Bewegung gesetzt, deren tragische Folgen kein Ende zu haben scheinen. Doch die amerikanische Druidin Avalynn Wannaugh kommt ihm zu Hilfe und verzweifelt versucht Dylan nun, Alice zu retten und ihr damit seine Liebe zu beweisen.
Als Alice und Dylan merken, dass es um viel mehr als ihr eigenes Glück geht, müssen sie sich entscheiden, ob sie den Preis dafür zahlen wollen, sich mit der mächtigen Morrigan anzulegen.



Die ersten Zeilen:


Mein Gefängnis vermittelte die Illusion, dass die Freiheit zum Greifen nahe war. Es wirkte nicht besonders stabil und war licht- und luftdurchlässig. Das Material, aus dem der Käfig bestand, sah aus wie Bast, scheinbar zu lockeren Maschen geflochten.
Mein erster Impuls, als man mich hineingestoßen hatte, war es gewesen, mich vom Boden aufzurappeln und mich umzudrehen, um an der Tür zu rütteln.
Doch es gab keine Tür.....








Auf diesen zweiten Band habe ich sehnsüchtig gewartet. Nachdem ich den ersten Teil verschlungen habe war ich mehr als gespannt darauf wie es weiter geht.

Ich begann mit dem lesen und war sofort wieder mitten im geschehen. Dieser Band schließt nahtlos an den ersten an, ohne langes vorreden und ohne Wiederholungen geht es gleich zur Sache.
Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder sehr locker und flüssig, dadurch ließt sich dieses Buch überaus angenehm und in einem Zug aus. 
Erzählt wird die Story abwechselnd von Alice und Dylan, das sorgte dafür das ich als Leser einen Recht guten Überblick hatte.

Dieser Band ist anders als sein Vorgänger, dadurch das sich Alice und Dylan  erst ziemlich spät im Buch wieder treffen bleibt natürlich die Romantik etwas auf der Strecke, die Beziehung der beiden wird auf eine sehr harte Probe gestellt. Mich persönlich störte dies aber nicht, denn auch so war dieses Buch mehr als fesselnd und überaus spannend.

Die Kulisse und der Hintergrund der Reihe sind einfach atemberaubend, auch hier beschreibt die Autorin die Landschaft bildgewaltig und realistisch. Teilweise kam es mir so vor als wäre ich ein Teil der Story.
Die Autorin schafft es auch hier wieder die irischen Mythen und Sagen mit der realen Welt zu verknüpfen.

Geschickte Wendungen und überraschende Ereignisse machen dieses Buch überaus spannend und fesselnd.

Klare Empfehlung von mir.





Mit Efeuranken ist der Autorin eine spannende und fesselnde Fortsetzung gelungen die seinem Vorgänger in nichts nach steht.
Von mir bekommt dieses Buch die volle Punktzahl, 5 Sterne.



Leserstimmen zu Efeuranken:

"Eine würdige Fortsetzung, die wirklich Spaß gemacht hat. Ich finde es immer schön wenn man bei Lesen merkt, dass die Autorin sich weiterentwickelt. Und das hat Felicity Green getan. Es war noch spannender, erwachsener und ausgewogen. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen."
Zitat von Gwynny's Lesezauber



"Die Autorin entführt uns wieder tief in die irische Mythologie und lässt sie einiges einfallen. damit es spannend bleibt."
.......
"Am Ende bleiben immer noch viele Fragen offen ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Von mir gibt es wieder die volle Punktzahl."
Zitat von Letannas Bücherblog


"Eine gelungene Fortsetzung, die mich ins Reich der Mythen Irlands entführt hat. Eine taffe Protagonistin und vielen Andeutungen, die sich langsam entwirren, haben mich sehr neugierig auf den Abschlussband gemacht."
Zitat von Weltenwanderer


"Diese Fortsetzung ist ein wahres Überraschungsei. Die Autorin Felicity Green lässt uns die Geschichte rund um die Sidhe noch einmal ganz neu entdeckt, fügt neue Charaktere hinzu und zeigt weitere Facetten der liebgewonnenen Personen aus Band 1 auf. Die Puzzleteile werden noch einmal ganz neu gemischt und so bleibt es weiter spannend. Auch, wenn ich die Mythen und Sagen aus dem ersten Teil etwas vermisst habe, so packt die Autorin doch genug neue Elemente in die Geschichte, so dass ich von dieser Reihe weiterhin echt begeistert bin."
Zitat von Süchtig nach Büchern
                                                                                      


Das Gewinnspiel:

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen, beantwortet dazu einfach folgende Frage:

Wie gefallen euch die Cover?

Die Preise:




1. Platz: 
Die Connemara-Saga im Taschenbuchformat (alle drei Bücher, signiert)


2. Platz: 
Eine Kette mit Ogham-Ebereschenzeichen und ein eBook Eichenweisen


3. Platz: 
Ein Bonsaibaum-Pflanzkit plus ein Connemara-Saga-Postkartenset



                                                                                                             



Die Tour im Überblick:

23.11. 
Gwynny's Lesezauber: Autoreninterview 

24.11. 
Bücher aus dem Feenbrunnen: Eichenweisen

25.11. 
Weltenwanderer: Druiden 

26.11. 
Lines Bücherwelt: Efeuranken
*hier bei mir*

27.11. 
Letannas Bücherblog: Interview mit Alice

28.11. 
Süchtig nach Büchern: Ebereschenzauber

29.11. 
felicitygreen.com : Irland & Antworten auf Leserfragen

30.11. 
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs



                                                                                                            



Teilnahme an dem Gewinnspiel: 

Auf den Blogs kommentieren und Frage beantworten. Bitte Email-Adresse mit angeben. Wer seine Email-Adresse nicht öffentlich nennen möchte, kann auch zusätzlich an FelicityGreenAuthor@hotmail.com schreiben.
Wer auf mehr als einem Blog kommentiert, erhöht seine Gewinnchancen (pro Blog ein Los im Lostopf).
Die Gewinner werden auf allen teilnehmenden Blogs bekanntgegeben.

Rechtliches zur Teilnahme am Gewinnspiel:


Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern. Teilnehmer müssen eine Email-Adresse nennen (oder auch an Felicitygreenauthor@hotmail.com schreiben), um kontaktierbar zu sein, sonst wird die Teilnahme nicht gewertet.

Teilnehmer erklären sich bereit, öffentlich genannt zu werden und haben eine Postanschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Für Verlust auf dem Postweg wird nicht gehaftet. Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Teilnehmer bekommen ein Gewinnlos pro Blog, auf dem sie kommentieren und die Gewinnfrrage beantworten. Es ist also möglich, mit seiner Teilnahme sieben Mal im Lostopf zu landen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    Ich finde die Cover total schön. Vor allem das dritte hat es mir angetan. Diese Äste die sich um die Augen ranken sind total gut gemacht und verleihen dem Cover etwas mystisches.

    Liebe grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)
    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag!
    Ich finde die Cover auch total ansprechend. Alle sind so toll, dass ich gar keinen Favoriten habe <3
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    also ich finde sie alle schön. Sie sind sehr schön gestaltet.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    ich finde die Cover sehr passend zum Klappentext und sehr schön! Ist mal was anderes! Leider hab ich noch keines der Bücher gelesen!!!! :-(

    In Verbindung treten kannst du/könnt ihr über meinen Blog mit mir :-)
    Schreibe meine Mailadresse nicht gern öffentlich.
    Lg
    Gaby

    http://escape-into-dreams.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag,

    hm, schwierig .....denn auf der einen Seite sehr naturverbunden mit Geäst, Wurzel und Blatt. Und auf der anderen Seite gibt es dann den Mensch als Bindeglied...

    Schon etwas unheimlich für meinen Geschmack, weil man letztendlich nicht weiß, wer wen am Ende schluckt..anders ausgedrückt...behält die Natur die Oberhand oder der Mensch oder entsteht etwas ganz neues aus beiden.....

    Da empfinde ich schon eine gewissen Gruseleffekt....die Augen verstärken das auf ihre eigene dargestellte Weise auch noch...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Line, die Cover fallen auf und das ist bei Büchern wichtig. Zumindest bei mir als Coverkäufer. Sticht mir ein Cover ins Auge, nehme ich das Buch in die Hand und dann ist es quasi schon gekauft. LG H. hoerspielsammlung(@)gmx-topmail.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich finde alle Cover sehr schön und könnte mich gar nicht entscheiden welches am besten gelungen ist :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh E-Mail-Adresse vergessen: kupfer-sabine@t-online.de

      Löschen
  8. Ich finde die Cover sehr gelungen. Sie erinnern mich ein wenig an die GreenMan, das waren Blattgesichter, die kirchliche Gebäude geschmückt haben. Für mich wären die Cover alleine ausschlaggeben, dass ich diese Bücher auf meine WuLi stelle :-)
    Danke für den tollen Beitrag
    Liebe Grüße
    Martina Suhr (martina.suhr@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!
    Auch ich finde die Cover der Reihe absolut gelungen. Sie sind modern und doch klassisch, wirken etwas mysteriös und auf eine positive Art auch unheimlich. Man findet bestimmt die Antwort auf alle Fragen in diesen Büchern. Definitiv klasse.
    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag .
    Ich finde die Cover sehr schön und da passt alles und man kann sicher
    sein das der Inhalt spannend und interessant ist.

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    die Cover sind richtig toll! Schön mystisch, sodass sie sofort mein Interesse geweckt haben als ich die Bücher zuerst gesehen habe. Seitdem schlummern sie in meiner Wunschliste, doch ich hoffe nicht mehr allzu lang.

    Liebe Grüße
    Yasmin
    yasi891@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich finde die Cover sehr außergewöhnlich und sie haben definitiv Wiedererkennungswert. :-)

    Liebe Grüße
    Petra
    fantasticbooks@t-online.de

    AntwortenLöschen
  13. Halli Hallo,
    ich werde dank der Beiträge immer neugieriger auf die Saga. =)
    Also ich finde die Cover passen wie die Faust aufs Augen zum Inhalt. Ich würde mit den Covern und der Schtift sofort an Schottland oder Irland denken und auch an die keltischen Sagen. Dann passt es auch noch super zum Titel. Was will man mehr :D

    Liebe Grüße
    Jenny
    jenny.freetime@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,
    ich finde diese Cover wirklich gelungen. Sie haben eine unheimliche Anziehungskraft auf mich und sehen so mysteriös und dramatisch zugleich aus. Finde ich wirklich klasse!

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao(at)web.de

    AntwortenLöschen
  15. Hii :) Ich finde die Cover sehr schön obwohl die doch auch etwas unheimliches an sich haben.. Ich weiß auch nicht genau wieso.. Aber die Cover stechen auf jedenfall aus der Menge an Büchern hervor.. Was ja immer gut ist :)

    LG Cassie
    (cassie.blatt@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  16. Huhuuuu,

    vielen Dank für die Vorstellung vom 2. Band :D
    Wenn man das so liest, bekommt man sofort Lust darauf es zu lesen.
    Die Cover finde ich absoluter Wahnsinn <3 Auch wenn das Cover von Band 2 ein
    wenig aus der Reihe tanzt :D Aber vielleicht desshalb sticht es auch hervor.
    Sie sind echt klasse gewählt, ich bin begeistert.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo
    Danke für Deinen tollen Beitrag.
    Ich finde die Cover sehr passend & total ansprechend.
    Ich finde dass sie sehr speziell sind & echt ins Auge fallen. Mich würden diese Cover in einer Buchhandlung magisch anziehen. Ich glaube diese Cover lassen andere neben sich sehr verblassen.
    Wunderschön. ....
    Viele liebe Grüsse Mimi

    lese.fruechtchen@gmail.com

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Line,

    ich finde das Cover sehr geheimnisvoll mit dem strahlend grünen Auge im Efeublatt, das passt gut zum Titel. Zudem ist es einfach mal was anderes als das klassische Paar :-)

    LG Desiree
    fantasybookfan.2012[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!
    Ich finde, dass die Cover wirklich gut zu den Titeln passen und neugierig auf den Inhalt machen.
    Liebe Grüße
    Sionnaigh
    mondfarbelila@gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    ich finde die Cover etwas gewöhnungsbedürftig und vielleicht nicht unbedingt der klassische Augenschmaus, aber sie passen gut zum Inhalt und sind auch aufeinander abgestimmt :)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    P.S.: marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    die Cover gefallen mir sehr gut, da sie sehr mystisch wirken und mich das sofort neugierig auf das Buch gemacht hat ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    danke für deinen tollen Beitrag.

    Ich finde die Cover fantastisch. Sie sind sehr außergewöhnlich und fallen sofort ins Auge, man kann gar nicht anders als hinzusehen. Ich kenne leider die Bücher noch nicht, doch ich bin schon sehr gespannt mehr zu erfehren.

    Liebe Grüße
    Angelika

    angel500@gmx.de

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.