Dienstag, 17. November 2015

[Blogtour] Granny, ein Mord und ich von Angelika Godau - Granny



Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Blogtour!
Gestern stellte euch Steffi von Zitroschs Leseland die Hauptprotagonistin Sabrina genauer vor.
Ich stelle euch heute Granny genauer vor und wünsche euch ganz viel Spaß.


Granny


Granny heißt eigentlich Luise, sie ist Sabrinas Ur-Ur Großmutter und braucht unbedingt Sabrinas Hilfe.
Doch das kennen lernen der beiden Frauen verläuft erstmal anders als geplant, denn Granny lässt sich erst einmal über Sabrinas nicht schickliches Verhalten und ihren Umgangston aus.
Grannys Meinung nach sollte Sabrina schon längst in der Kirche sitzen und beten.

Granny die ihre große Liebe Otto den Minister verloren hat ist sich ziemlich sicher das IHR Minister ermordet wurde, dazu braucht sie Sabrinas Hilfe. Mit Hilfe eines kleinen handgeschriebenen Tagebuches von Otto machen sich beide Frauen auf Spurensuche um einen Mord aufzuklären der vor fast 120 Jahren geschah.

Die Liebesgeschichte von Granny und Otto ist ergreifend und emotional, Granny setzt alles daran den Mörder ihres geliebten Otto zu finden.
Doch dabei stellt sich für Granny ein ganz anderes Problem, denn sie hat Schwierigkeiten sich in dieser neuen Welt zurecht zu finden. Mit den ganzen Technik Kram kann sie nichts anfangen.
Die Zeitreise die Granny hinter sich hat umfasst über 100 Jahre und natürlich ist nichts mehr so wie Granny es kannte.

Durch rückblenden im Buch erzählte Granny ihre ergreifende Liebesgeschichte, sie erzählt wie sie damals lebte und sie erzählte das sie und Otto niemals hätten heiraten dürfen, Der Klassenunterschied war damals sehr viel ausgeprägter als es heute der Fall ist.

Dies stimmte mich traurig denn als ich Grannys Geschichte gelesen hatte war ich der festen Überzeugung das Otto und auch Granny ein wirkliches Traumpaar abgegeben hätten, das einzige was ihnen zu ihren Glück noch fehlte war die Heirat die leider nie statt gefunden hat.


Granny ist ein Charakter der mir sehr schnell ans Herz gewachsen ist, ihre Geschichte berührte mich und machte mich sprachlos.
Sie ist eine starke Frau die sich nicht unterkriegen lässt, eine Frau die ihre große Liebe auch nach über 100 Jahren nicht vergessen kann, eine Frau die alles tut um den Mörder ihres Ottos zu finden




Das Gewinnspiel:


Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen beantwortet mir bitte folgende Frage:


Was meint ihr, wird es Granny gelingen den Mörder ihrer großen Liebe zu finden?


Die Preise:

Insgesamt 5 Bücher in Print auf Wunsch signiert



Die Tour im Überblick:


14.11. 
Granny, ein Mord und ich
Katja von 


15.11. 
Interview mit Angelika Godau
Manja von 


16.11. 
Sabrina
Steffi von 


17.11. 
Granny
Jacqueline von 
*hier bei mir*


18.11. 
Kriminelle Zeitreise
Manja von 


19.11. 
Gewinnerbekanntgabe


Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Kommentare:

  1. Sonjas Bücherecke17. November 2015 um 06:04

    Guten Morgen,

    schön, daß wir heute Granny näher kennelernen dürfen. Ich glaube, mit Sabrinas Hilfe werden sie den Mord aufklären und dann findet Granny ihre Ruhe.

    Ein tolles Buch, eine wunderbare Blogtour.
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich finde auch, dass Granny mit Hilfe von Sabrina den Mord aufklären kann.Sie hat es sich einfach verdient, wenn es bzgl. ihrer großen Liebe schon kein Happyend gab. Die Geschichte macht mich sehr neugierig.
    LG Bettina bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Liebes,
    vielen Dank für deinen interessanten Blogbeitrag zur Blogtour!
    Ich bin schon sehr auf das Buch gespannt :)
    Und ja, ich denke, die beiden werden den Mord aufklären, das müsste das Highlight des Buches sein :) Ein Happyend muss ganz einfach sein...
    Ganz liebe Grüße und hab einen wunderschönen Dienstag!
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Die Vorstellung von Granny war jetzt ein toller Start in den Tag. Ich muss sagen, dass ich den Titel des Buches alleine schon magisch anziehend finde. Diese Art der Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart - und beides quasi vorgelebt - finde ich genial gemacht.

    Ob der Mord an Otto, dem Minister, je aufgeklärt werden, ob der Mörder gefunden wird und ob Granny und Sabrina dieses schaffen? Ich bin fest davon überzeugt, dass sie den Mord aufklären. Und ich glaube auch, dass sie den Mörder ausfindig machen. Nur befürchte ich, dass man den Mörder in der Gegenwart nicht mehr verantwortlich für seine Tat machen kann. Aber ich lasse mich auch gerne überraschen :)

    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    so wie ich Granny nun einschätze, denke ich, dass sie mutig und pfiffig genug ist den Mörder zu finden. Die Idee hinter diesem Buch mit den Zeitreisen finde ich wirklich sehr gut. Es ist mal was anderes :)

    Viele liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    danke für die genauere Vorstellung von Granny. Aber sicher doch wird sie den Mörder finden, da bin ich hundertprozentig überzeugt!
    Auf jeden Fall wird es sicherlich eine sehr interessante Suche nach dem Mörder und die Aufklärung stelle ich mir auch hm, speziell und unerwartet vor.

    lg, cyrana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich glaube die beiden werden es schaffen, den Mord aufzuklären.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich glaube sie wird es schaffen.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    Toller und interessanter Beitrag.
    Ich glaube schon das Granny gelingen wird den Mörder ihrer großen Liebe zu finden weil
    sie eine starke Frau ist die sich nicht unterkriegen lässt und auch mutig .

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe, dass Granny den Mörder finden wird. Es wäre auf alle Fälle ganz toll. Ich glaube, dass Sabrina ihr helfen wird und gemeinsam finden sie den Mörder. Davon bin ich fest überzeugt. Das Buch muss einfach ein Happy End haben.
    Danke für die Vorstellung von Granny.
    Liebe Grüße
    Nicole
    nicolepichler@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    na, das will ich doch sehr hoffen. Die Zeitreise muss sich schließlich lohnen ;-)
    Mit all den technischen Errungenschaften und Erkenntnissen der Neuzeit kann Sabrina ihr Granny sicherlich gut unterstützen. Außerdem prallt da ja geballte Frauenpower aufeinander!
    Liebe Grüße
    Lisi
    Lisibooks

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ja ich denke schon und hoffe es natürlich auch ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und vielen Dank für den schönen Beitrag zur Blogtour! Natürlich wird sie den Mörder finden!

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  14. Klaaar! Wäre ja schlimm, wenn der Mörder ungeschoren davonkommt. Der Leser sollte doch ein Happy End bekommen, also in diesem Fall die Überführung des Täters. Wie immer dies vor sich geht, wenn der Täter sich in der Vergangenheit befindet.

    LG,

    Heidi, die Cappuccino-Mama
    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.