Dienstag, 17. November 2015

[Rezension] Allein mit dem Feind von Alexandra Stefanie Höll

Follow my blog with Bloglovin

Autor: Alexandra Stefanie Höll
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 340
Preis: E-Book: 5,99 Euro
Erschienen: 05.11.2015
Meine Wertung: 5 / 5
Cover: © Egmont LYX Verlag 








 (Quelle LYX Verlag)


Sobald Leonore Danner den Namen Nathan Cole nur hört, sieht sie rot. Denn er ist der Grund, weshalb ihre Großmutter bald ihren geliebten Lebensmittelladen in Miami verkaufen muss. Fest entschlossen, dies abzuwenden, schmuggelt sich Leonore an Bord seiner Luxusyacht. Doch bevor sie die Sache mit ihrem Erzfeind klären kann, geschieht ein Unfall und beide landen im Meer. Mit nichts als ihren Kleidern am Leib, stranden sie auf einer einsamen Bahama-Insel. Von diesem Zeitpunkt an kämpfen sie ums Überleben, denn die Insel hält so manche Überraschung bereit – genau wie Nathan Cole …







Auf diesen neusten Streich der Autorin war ich sehr gespannt.
Bisher habe ich jedes ihrer Bücher verschlungen und war bisher jedesmal aufs neue begeistert. Natürlich war ich sehr neugierig was mich in Allein mit dem Feind erwarten würde.

Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig, dadurch liest sich dieses Buch sehr angenehm.
Schon nach wenigen Seiten entwickelte dieses Buch eine unglaubliche Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte!!
Tja so kam es das ich Allein mit dem Feind an einem einzigen Abend verschlungen habe!

Die Charaktere im Buch sind vielschichtig und detailliert beschrieben dadurch wirkten sie auf mich authentisch.
Leonore habe ich schnell in mein Herz geschlossen, sie ist eine außergewöhnliche Protagonistin die sich so leicht nicht unterkriegen lässt.
Auch Nathan ist alles andere als ein normaler Protagonist auch ihn fand ich ziemlich schnell sympathisch.

Die Handlung ist unglaublich spannend, gleichzeitig aber auch sehr emotional und leidenschaftlich.
Diese Mischung machte dieses Huch für mich zu einem wahren Lesehighlight.
Dieses Buch beinhaltet alles was das Leserherz höher schlagen lässt.

Klare Empfehlung von mir.
Wer auf spannungsgeladene Bücher steht in denen auch das Gefühl nicht zu kurz kommt, der wird mit diesem Buch bestens bedient.



Mit Allein mit dem Feind ist der Autorin wieder ein kleines Meisterwerk gelungen. Action und  spannungsgeladene Szenen wechseln mit berührende, emotionalen und leidenschaftlichen Szenen.
Von mir bekommt dieses Buch die volle Punktzahl, 5 Sterne!





Kommentare:

  1. Das Buch sagt mir nicht zu aber deine Rezension ist wirklich klasse geworden :)

    MfG Wurm200
    http://wurm200.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe,

    das hört sich aber sehr interessant an. Tja der Feind ist halt doch immer irgendwie reizvoll. :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.