Dienstag, 17. November 2015

[Rezension] Die Chroniken der Seelenwächter - Bruderkampf von Nicole Böhm




Autor: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Reihe: Band 11
Seiten: 155
Preis: E-Book: 2,49 Euro
Erschienen: 30.07.2015
Wertung: 5 / 5
Cover / Bildquelle: © Amazon






 (Quelle Amazon)

Ralf ist mit seinen Plänen fast am Ziel. Nachdem er sich Kirian geholt hat, stehen als Nächstes Soraja und Logan auf seiner Liste. Auch Jess' Verschwinden bleibt nicht unbemerkt, und Jaydee begibt sich auf eine halsbrecherische Suche, bei der er nicht nur kämpfen, sondern sich auch seinen Gefühlen für Jess stellen muss.
Die Wolken verdichten sich am Horizont, und die Seelenwächter müssen einen Schicksalsschlag nach dem anderen einstecken.

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang.
Alle zwei Monate werden die E-Books als Taschenbuch gedruckt.


Die ersten Zeilen:

Mikael zurückholen!
Die Worte drehten und drehten sich in meinen Kopf, während ich ziellos durch den Wald streifte.



Wie ihr mittlerweile sicher wisst, bin ich ein riesen Fan der Seelenwächter geworden.
Allerdings wird es immer schwieriger eine Rezension zu schreiben, da ich einfach niemanden Spoilern will.
Ich habe mir wirklich lange Gedanken zu meiner Rezi gemacht und hier kommt sie nun :)

Der Inhalt ist soweit denke ich bekannt, der Klappentext verrät alles was man wissen muss.
Dieser Band schließt direkt an seinen Vorgänger an, ohne langes vorreden geht es weiter und innerhalb weniger Zeilen war ich schon wieder in der Welt der Seelenwächter. Dieses Reihe entwickelt eine Sogwirkung der man sich nicht entziehen kann.

Der Schreibstil ist wie immer ein Traum und so habe ich dieses Buch an einem Abend verschlungen, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Die Charaktere sind mit mittlerweile richtig ans Herz gewachsen.
Ich zitterte mit ihnen ich fieberte mit ihnen, es kam mir teilweise so vor als wäre ich ein Teil der Story.

Die Handlung ist unglaublich spannend und fesselnd, anders kann ich es gar nicht beschreiben.
Es ist der Hammer, die Spannung nimmt kein Ende, es geht nervenaufreibend und atemlos weiter.

Doch nun da ich Band 11 gelesen habe, bin ich ein wenig traurig, jetzt noch ein band und dann ist diese erste Staffel beendet. Was soll ich dann tun, ich werde die Seelenwächter schrecklich vermissen.
Und kann es kaum erwarten wie es weiter geht, natürlich warte ich sehnsüchtig auf Akils Buch und auf den Start der zweiten Staffel.

Ihr seht ich bin begeistert, kennt ihr diese Reihe noch nicht?
Dann müsst ihr sie unbedingt lesen, es lohnt sich.
Klare Empfehlung von mir!



Mit Die Chroniken der Seelenwächter - Bruderkampf ist der Autorin ein weiterer spannungsgeladener und nervenaufreibender Teil der Reihe gelungen der mich völlig begeistert hat.
Natürlich bekommt auch dieser Teil die volle Punktzahl!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.