Sonntag, 29. November 2015

[Rezension] Nightsmares! - Die Stadt der Schlafwandler von Jason Segel und Kirsten Miller





Autor: Jason Segel und Kirsten Miller
Verlag: Dressler
Reihe: Band 2
Seiten: 384
Preis: Gebundene Ausgabe: 17,99 / E-Book: 13,99 Euro
Erschienen: 19.11.2015
Wertung: 5/ 5
Cover / Bildquelle: Dressler Verlag



 (Quelle Dressler Verlag)


Charlie Laird hat das Zeug, der kleine Bruder von Harry Potter zu werden. Albträume können einem ziemlich den Schlaf rauben, das weiß Charlie nur zu gut. Schließlich hat er schon so einige Horrornächte hinter sich. Deshalb sind auch alle begeistert, als der neue Kräuterladen in Orville Falls ein Wundermittel gegen Albträume anbietet. Doch das Elixier hat schaurige Nebenwirkungen: alle, die es genommen haben, geistern wie Schlafwandler durch die Stadt. Schaffen es Charlie und seine Freunde erneut, sich den Schrecken der Nacht zu stellen? Der 2. Band der Grusel-Trilogie von Hollywood-Darling und How I Met Your Mother-Star Jason Segel mit der fantasievoll verpackte Botschaft: "Stell dich deinen Ängsten und aus Albträumen werden Träume".



Der erste Satz:

Es war schon fast halb elf Uhr abends, und das einzige Licht, das in der Innenstadt von Orville Falls noch brannte, kam aus den Fenstern der örtlichen Zeitungsredaktion.




Nachdem ich den ersten Band quasi verschlungen habe, war ich auf Band zwei wahnsinnig gespannt und habe sehnsüchtig auf ihn gewartet.
Ich begann mit dem lesen und es ging sofort wieder spannend weiter.
Das Buch beginnt mit einem spannenden Prolog und sorgte so für atemberaubende Spannung.

Der Schreibstil der beiden Autoren ist locker, flüssig und sehr bildhaft.
Ich habe dieses Buch in einem Zug ausgelesen, denn dieses Buch entwickelt eine unglaubliche Sogwirkung der man sich nicht entziehen kann.

Die Charaktere sind authentisch und realistisch beschrieben.
Gerade Charlie wirkte auf mich viel älter als er ist, er ist unglaublich verantwortungsbewusst.
Durch seine ehrlich Art hat er sich sofort in mein Herz geschlichen, er ist mir unglaublich sympathisch.
Was mir vor allen richtig gut gefallen hat ist die Entwicklung der Stiefmutter von Charlie, einfach grandios.

Die Handlung ist unglaublich spannend, fesselnd und nervenaufreibend.
Leider war auch dieser Band viel zu schnell zu Ende. Enden tut dieses Buch wieder mit einem Cliffhanger, was mich nun natürlich wahnsinnig neugierig auf Band 3 macht.


Klare Empfehlung von mir. Ein spannendes Abenteuer für jung und alt.


Mit Nightmares - Die Stadt der Schlafwandler ist den Autoren eine wirklich grandiose Fortsetzung gelungen die mich völlig begeistert hat. Bitte mehr davon.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Sterne!

1 Kommentar:

  1. Hey meine Liebe,

    die Story klingt schon interessant, aber derzeit würde es mich nicht so umhauen dass ich es unbedingt bräuchte. ;)
    Aber ich werde es mal aufschreiben, so zur Info wenn ich mal Zeit habe. *ggg*

    liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.