Mittwoch, 18. November 2015

[Rezension] Throne of Glass - Die Erwählte von Sarah Maas






Autor: Sarah Maas
Verlag: dtv
Reihe: Band 1
Seiten: 496
Preis: Taschenbuch: 9,95 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 23.10.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle: Amazon






 (Quelle dtv Verlag)

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.


Der erste Satz:

Nach einem Jahr Sklavenarbeit in den Salzminen von Endovier hatte Celaena Sardothien sich daran gewöhnt, dass sie überallhin mit Waffengewalt und in Ketten gebracht wurde.




Auf dieses Buch bin ich nur durch Zufall aufmerksam geworden. Das Cover fiel mir sofort auf und auch der Klappentext überzeugte mich sofort.

Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im geschehen.
Ich lernte Celaena kennen die zum Tode verurteilt in einer Mine Sklavenarbeit verrichtet.
Als plötzlich Chaol Westfall auftaucht und ihr das ein Angebot macht welches ihr Überleben sichert.
Dorian der Kronprinz hat sie dazu auserkoren einen tödlichen und brutalen Wettkampf zu bestreiten.
Einziges Manko, sie muss es schaffen 23 Kämpfer zu besiegen, schafft sie dies dann schenkt er ihr die Freiheit...

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig dadurch liest sich dieses Buch überaus angenehm.
Ich war sofort mitten in der Geschichte und konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Sie schreibt bildgewaltig und emotional.
Dieses Buch entwickelte schon nach kurzer Zeit eine enorme Sogwirkung!

Die Charaktere allen voran natürlich Celaena sind authentisch und realistisch beschrieben.
Celaena ist eine unglaublich starke Kämpferin, sie kann es mit jeden aufnehmen und geht immer als Sieger hervor, doch der Kampf gegen die 23 kampferprobten Männer bringt auch sie an ihre Grenzen. Doch aufgeben kommt für sie nicht in Frage, niemals.

Die Handlung ist sehr spannend und fesselnd.
Die Kampfszenen empfand ich als sehr gelungen beschrieben. Dieses Buch gleicht einer Actionreichen Achterbahn fahrt.

Ich für meinen Teil bin begeistert und immer noch völlig geflasht!
Klare Empfehlung von mir.


Mit Throne of Glass - Die Erwählte ist der Autorin ein Reihenauftakt der besonderen Art gelungen. Spannend und actionreich zog sie mich in den Bann der Story und überzeugte mich so völlig.
5 Sterne!!!

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    das hört sich ja wirklich klasse an. Dieses Buch ist auch schon länger auf meiner Wunschliste und jetzt da das Taschenbuch noch ein viel schöneres Cover hat, asl die Hardcover Variante werde ich mir die Reihe auf jeden Fall auch noch beschaffen.

    Liebe Grüße
    Sakura von http://die-welt-der-gedanken.blogspot.de/

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.