Donnerstag, 10. Dezember 2015

[Rezension] Misbehaving - Jason & Jess von Abbi Glines



Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Reihe: Bad 6
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 8,99 / E-Book: 7,99 Euro
Erschienen: 14.09.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Piper Verlag








 (Quelle Piper Verlag)


Was als kleiner Flirt beginnt, wird bald zur großen Liebe ... Jason Stone hat es satt, im Schatten seines Rockstarbruders Jax zu stehen. Also fährt er kurzerhand ins Sommerdomizil seiner Familie nach Sea Breeze, um etwas Dampf abzulassen. Dass er sich dabei von der verboten gut aussehenden Jess um den Finger wickeln lässt, war definitiv nicht sein Plan, denn Jess ist ein böses Mädchen und Jason auf dem Weg in die Ivy League. Aber sie können nicht voneinander lassen und was als heißer Flirt beginnt, wird bald mehr, als beide sich eingestehen wollen.



Der erste Satz:

Klar. Ich hätte es besser wissen müssen.



Auf diesen Teil der Reihe habe ich mich besonders gefreut denn Jason mochte ich vom ersten Moment an, ich habe mir immer gewünscht das auch er endlich seine große Liebe finden wird.

Ein kleiner Flirt an heißen Sommertagen soll Jess und Jason Leben für immer verändern, denn was als harmloser Flirt beginnt endet mit der ganz großen Liebe.
Beide wollen sich ihre Gefühle nicht eingestehen doch es ist sinnlos, sie können nicht die Finger voneinander lassen.
Hat ihre Liebe eine Chance oder droht Jess Vergangenheit das junge Glück zu zerstören?

Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im geschehen.
Jess kannte ich so noch gar nicht, ich tauchte ja immer nur flüchtig in den Vorgängerbänden auf.
Hier lernte ich sie endlich besser kennen, was mir schnell klar wurde, sie hatte ziemliche Probleme mit ihren Selbstbewusstsein, immer wieder denkt sie sie sei nichts wert. Was natürlich nicht stimmte.
Jason kannte ich schon, er war mir sofort ans Herz gewachsen.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Wie immer schaffte sie es auch hier mich völlig zu fesseln. Schon nach wenigen Seiten hatte dieses Buch eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere sind authentisch und realistisch beschrieben.
Auch die Nebencharaktere bleiben im Kopf und sind voller Leben. Natürlich treffen wir hier auch wieder auf die Charaktere aus den Vorgängerbänden, das gefällt mir immer besonders gut.

Die Handlung ist sehr fesselnd aber auch spannend.
Die Ereignisse überschlagen sich und nahmen mich mit auf eine Achterbahn der Gefühle.
Ich habe mit den Protagonisten mit gezittert und mit gefiebert.
Ich habe gelitten und ich hatte Tränen in den Augen, doch ich wurde mit einem Happy End belohnt welches mir richtig gut gefallen hat!

Natürlich kann ich euch auch diesen Teil der Reihe nur ans Herz legen.
Abbi Glines ist einfach unschlagbar.



Mit  Misbehaving - Jason & Jess ist der Autorin ein weiterer toller Teil der Sea Breeze Reihe gelungen der mich bestens unterhalten konnte. Tolle Charaktere, ordentlich Spannung, Drama und die große Liebe machen dieses Buch zu einem wahren Highlight!
Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne!

1 Kommentar:

  1. Hallo Line,

    ich fand die Geschichte von Jason und Jess auch schön, vor allem Jess hat mir gut gefallen!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.