Dienstag, 19. Januar 2016

[Rezension] Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout



Amazon


Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Harper Collins 
Reihe: Band 1
Seiten: 368
Preis: Gebundene Ausgabe: 16,90 / E-Book: 14,99 Euro
Erschienen: 10.09.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Harper Collins








( Quelle Harper Collins )

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet ? und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!



Ein Dämon trieb sich bei McDonals's herum.


                              

Auf dieses Buch war ich richtig gespannt! Ich hatte schon einiges darüber gehört und das waren durchweg positive Stimmen.
Das Cover fiel mir natürlich sofort auf auch der Titel sowie der Klappentext überzeugten mich sofort.

Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen. Ich lernte Layla kennen, sie ist etwas besonderes denn sie kann Dämonen aufspüren und markieren.
Doch was viele nicht wissen, Layla ist selbst ein Halbdämon, sie kann mit einem einzigen Kuss die Seele eines Menschen rauben.
Dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher als ganz normal zu sein. Und ihren heimlichen Schwarm Zayne näher zu kommen.
Als sie Nachts wieder auf einen ihrer Streifzüge ist, gerät sie in Lebensgefahr, gerettet wird sie von dem charismatischen Dämon Roth.
Doch er rettet nicht nur ihr Leben, er erzählt ihr das erschreckende Geheimnis ihrer Herkunft.....


Was für ein grandioses Buch, ich bin ich auch jetzt nach dem lesen noch völlig aus dem Häuschen. Ich kann es kaum erwarten auch den zweiten Band zu lesen.

Der Schreibstil der Autorin ist ein Traum, sie schreibt locker und flüssig. Schon nach wenigen Seiten hat sie mich in den Bann der Story gezogen.
Dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere sind einfach authentisch und realistisch beschrieben.
Layla habe ich schnell in mein Herz geschlossen, auch wenn sie mir zu Beginn etwas naiv vor kam. Man sollte nicht alles glauben was einem erzählt wird, diese Erfahrung machte sie mehr als einmal. Und ja sie tat mir leid.
Zayne ist schon ein Goldstück, doch irgendwie finde ich nicht das er zu Layla passt.
Ist es wirklich nur Freundschaft oder schon mehr? Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es mit dem beiden weiter geht.
Kommen wir nun zu meinen Lieblings *schwärm*, Roth ist einfach ein wundervoller Charakter, mir war es egal ob er ein Dämon ist oder nicht, er hat mein Herz im Sturm erobert.
Seine amüsante Art und sein Hang zum Sarkasmus fand ich richtig klasse, so hat er mich mehr als einmal zum lachen gebracht!

Die Handlung war sehr spannend und fesselnd.
Die Mischung aus Spannung, Action und Liebe war einfach grandios. Natürlich spielt auch die Dreiecks Beziehung der Charaktere eine große Rolle.

Das spannungsgeladene Ende hat mich zum verzweifeln gebracht. Dieser Cliffhanger ist echt fies, zum Glück wartet hier schon band 2 auf mich und ich kann es kaum erwarten auch diesen zu lesen.

Zusammenfassend gesagt ist Dark Elements - Steinerne Schwingen ein toller Reihenauftakt der mir wirklich spannende und abwechlungsreiche Lesestunden bescherte.
Was soll ich noch sagen?
Natürlich empfehle ich euch dieses Buch, es ist ein absolutes  MUST READ !


                                                    

Mit Dark Elements - Steinerne Schwingen ist der Autorin ein grandioser Reihenauftakt gelungen der mich immer wieder sprachlos machte, geschickte Wendungen und spannungsgeladene Szenen überzeugten mich völlig.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Eulen!



Kommentare:

  1. Hallo Line,

    eine sehr schöne Rezension. :)
    Hab noch kein einziges Buch von der Autorin gelesen, sollte ich wohl nachholen :)
    Ganz liebe Grüße
    Katha ♥ von Buecher_Bewertungen1

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    schöne Rezi! Ich fand das Buch auch unglaublich gut, allerdings habe ich es schon zur erste Veröffentlichung im Sommer 2014 gelesen. Nun wartet es hier zusammen mit Band 2, um nochmal verschlungen zu werden :)
    Lg anja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.