Samstag, 16. Januar 2016

[Rezension] The Escorts - Troy von Isabel Lucero



Autor: Isabel Lucero
Verlag: Romance Edition
Reihe: Band 3
Seiten: 247
Preis: Broschiert: 12,99 / E-Book: 4,99 Euro
Erschienen: 04.12.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Romance Edition







( Quelle: Romance Edition )


Troy Thompson ist der reizvolle Verführer, der das Feuer jeder Frau zum Lodern bringt. Er ist leidenschaftlicher Geliebter, unwiderstehlicher Schurke und einfühlsamer Verehrer. Troy ist alles, was er für die Frau in seinen Armen sein sollte – denn er gehört zur Elite der Escorts in Las Vegas. Wie sehr sein Herz in Scherben liegt, wissen nur Troys engste Freunde. Er hat auch nicht vor, jemals einer Frau erneut sein Vertrauen zu schenken. Erst Emilie gelingt es, durch ihre quirlige offene Art seinen Schutzpanzer zu durchdringen und eine Freundschaft zu ihm aufzubauen. Als Troys Exfrau vor der Tür steht, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt …


            

Nach einem langen Tag kann ich es nicht erwarten, nach Hause zu kommen, zu essen und mich zu entspannen.


                           

Auf dieses Buch war ich mehr als gespannt, ich zwar gestehen das ich die Vorgängerbände nicht kannte aber bei dieser Reihe machte dies nichts.
Ich persönlich denke man kann die Teile auch unabhängig voneinander lesen.

Ich begann mit dem lesen und lernte in einem berührenden Prolog Troy kennen, dieser kommt überraschend früher nach Hause. Was er dort vorfindet bricht sein Herz, seine Verlobte betrügt ihn mit einen anderen Mann.
Niemals wieder wird er eine Frau so nah an ihn heranlassen das sie ihm das Herz brechen kann, doch dann taucht Emilie auf und stellt seine Welt auf den Kopf....

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und liest sich dadurch überaus angenehm.
Dieses Buch entwickelte schon nach kurzer Zeit eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte. So habe ich dieses Buch in einem Zug ausgelesen.
Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht von Troy und Emilie, dadurch hatte ich einen Recht guten Überblick über die Gedanken und Gefühle der beiden. Die Kapitel sind kurz gehalten und lesen sich dadurch sehr angenehm und zügig.

Die Charaktere sind authentisch und realistisch beschrieben.
Troy habe ich schnell in mein Herz geschlossen, auch Emilie konnte mich durch ihre offene und ehrliche Art sofort in den Bann ziehen.
Die beiden zusammen geben einfach ein tolles Paar ab.

Auch die Handlung überzeugte mich sofort. Die Mischung aus Erotik, Spannung und Liebe bescherte mir eine Achterbahn der Gefühle.
Ich habe mit gelitten und mit gezittert. Das Ende war für mich stimmig und passte zur Story.

Da mir Troy so gut gefallen hat werde ich mit Sicherheit auch die anderen Teile von The Escorts lesen, denn ich bin schon sehr gespannt darauf.
Daher kann ich euch dieses Buch nur empfehlen.


                                 



Mit Troy ist der Autorin ein fesselndes und mitreißendes Buch gelungen welches mich durch seine sympathischen Protagonisten und einer gefühlvollen Handlung bestens unterhalten konnte.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Eulen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.