Dienstag, 26. Januar 2016

[Rezension] Jamaica Lane - Heimliche Liebe von Samantha Young






Autor: Samantha Young
Verlag: Ullstein
Reihe: Band 3
Seiten: 400
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 10.03.2014
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Ullstein Verlag





( Quelle: Ullstein Verlag )



Er ist ein notorischer Bad Boy. Bis er mit ihr die Liebe entdeckt.

Olivia Holloway hat es satt, Single zu sein. Warum muss sie auch immer gleich Reißaus nehmen, wenn ein attraktiver Mann nur in ihre Nähe kommt? Die hübsche Amerikanerin ist notorisch schüchtern. Ihr bester Freund Nate Sawyer flirtet dagegen für sein Leben gern. Deshalb sagt er auch sofort zu, als Olivia ihn bittet, ihr Nachhilfe im Flirten zu geben. Zuerst ist es nur ein Spiel, leidenschaftlich und sexy. Dann merkt Olivia, dass da mehr ist. Viel mehr. Doch Nate ist kein Mann für feste Beziehungen. Und plötzlich steht alles in Frage: ihre Freundschaft, ihr Vertrauen, ihre Liebe.



                

Jedes mal, wenn wir um eine Ecke bogen, peitschte uns der bitterkalte Wind ins Gesicht.



                       

Nachdem ich die ersten beiden Teile dieser Reihe schon verschlungen hatte war ich natürlich wahnsinnig gespannt was mich in Jamaica Lane erwarten würde.
Ich muss gestehen meine Erwartungen waren extrem hoch.

Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen der Story.
Nate und Olivia sind beste Freunde, die Anziehungskraft die zwischen den beiden herrscht ignorieren beide wegen ihrer Freundschaft.
Doch kann das gut gehen? Wie lange können die beiden ihre Gefühle noch leugnen?
Es beginnt mit einem harmlosen Spiel, Nate soll Olivia Nachhilfe in Sachen Flirten geben. Natürlich sagt Nate zu.
Was anfangs ein Spiel war, wird schon bald sehr sexy und leidenschaftlich. Olivia spürt deutlich das da sehr viel mehr ist, doch Nate ist kein Mann für eine Beziehung.....

Auch in diesem Buch ist der Schreibstil der Autorin ein Traum!
Sie schreibt locker und flüssig und dennoch merkt man wie viel Herzblut in jeden Wort steckt.
Auch der Erzählstil überzeugte mich und zog mich noch mehr in die Story, eines ist klar auch dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere die die Autorin hier geschaffen hat sind einfach einmalig.
Nate und auch Olivia habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Der verwegene Bad Boy und die schüchterne junge Frau, eine grandiose Kombi.

Die Handlung ist wieder sehr fesselnd und auch spannend. Gleichzeitig ist sie unglaublich Emotional und gefühlvoll.
Macht euch bereit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle!

Was soll ich noch sagen? Ich bin begeistert und freue mich nun riesig auf die nächsten Teile der Reihe.

Daher kann ich euch diese Reihe nur ans Herz legen.
Klare Empfehlung von mir!!



                          

Mit Jamaica Lane - Heimliche Liebe ist der Autorin ein emotionales Buch gelungen welches mich bestens unterhalten konnte.
Tolle Charaktere, eine fesselnde Handlung und ein wundervoller Schreibstil machen dieses Buch zu einem meiner Highlights!
Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.