Dienstag, 26. Januar 2016

[Rezension] Talon - Drachenherz von Julie Kagawa



Amazon


Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Reihe: Band 2
Seiten: 544
Preis: Gebundene Ausgabe: 16,99 / E-Book: 13,99 Euro
Erschienen: 11.01.2016
Wertung: 5 / 5








Es gibt nichts Gefährlicheres, als dein Herz dem Falschen zu schenken


Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.


Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?



             

Vor mir saßen sechs schweigende Männer.



                           
Schon der erste Teil von Talon hatte mich vollkommen begeistern können.
Ich muss gestehen ich hatte wirklich hohe Erwartungen an diesen zweiten Teil, gleichzeitig hatte ich aber auch Angst das dieser Teil nur ein "Lückenfüller" sein könnte, so wie es bei vielen anderen Reihen auch ist.

Doch ich wurde Positiv überrascht.
Denn dieser zweite Teil übertrifft sogar noch den ersten Band.


Ich begann mit dem lesen und war sofort wieder mitten im geschehen.
Dort wo der erste Band endet beginnt der zweite Band.
Garret wurde verhaftet und abgeführt, Ember sagt sich von Talon los und versucht gemeinsam mit Caleb Garret zu befreien.
Doch noch niemals gelang es einem Drachen das Lager der St.-Georgs-Ritter zu stürmen und lebten wieder heraus zu kommen.
Doch Ember ist fest entschlossen Garret zu retten...


Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem Teil sehr locker und flüssig.
Einmal mit dem lesen begonnen konnte ich dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen.
Gleich zu Beginn geht es spannend los, ich hing an den Seiten, denn auch dieses Buch  entwickelt eine enorme Sogwirkung.

Die Charaktere kennt der Leser zum größten Teil schon aus Band 1,
doch hier merkt man eine deutliche Veränderung, gerade bei Ember, sie wirkt älter und auch reifer. Die ganzen Ereignisse mit Talon haben sie stärker werden lassen, auch wenn sie ihren Bruder sehr vermisst so weiß sie doch das sie die richtige Entscheidung getroffen hat.

Die Handlung ist unglaublich spannend.
Gleich zu Beginn geht es spannend los und diese Spannung hält bis zur letzten Seite an.
Während des lesen musste ich mehrmals den Atem anhalten, die Ereignisse überschlugen sich.

Ich hatte große Erwartungen an diesen zweiten Teil doch meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen, was für ein grandioser zweiter Teil!!!!

Ich denke ihr seht selbst wie begeistert ich bin.
Was beleibt mir noch zu sagen? Lest dieses Buch, es lohnt sich.
Klare Empfehlung von mir!


                         

Mit Talon - Drachenherz ist der Autorin eine grandiose Fortsetzung gelungen die den ersten Teil bei weiten übertrifft!
Eine rasante und spannende Handlung, tolle Charaktere und ein wundervoller Schreibstil überzeugten mich auf ganzer Linie!
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl!



Kommentare:

  1. Hey Line,

    puh, ich habe mir dieses Jahr so unlaublich viele Bücher vorgenommen, diese Reihe gehört definitiv auch dazu, deine Rezi macht super Lust auf das Buch.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Line,
    ich bin so froh, dass du das Buch so gut gefallen hat. Ich darf heute damit anfangen und freu mich auch schon so drauf. Der erste Teil war für mich schon ein Highlight.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Line :)

    Bei mir subbt der erste Band noch, aber ich freue mich komischerweie schon jetzt total auf die Fortsetzung xD Komisch, aber wahrscheinlich liegt es daran, dass mich bisher noch keins von Julie Kagawas Büchern enttäuscht hat ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, schau doch einfach mal vorbei, wenn du Lust hast :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Cover sooooo traumhaft! Ich muss diese Reihe auch noch zwingend lesen. Nun widme ich mich aber erst einmal der After-Reihe. ;) Hänge eben immer etwas hinterher. *g*

    Deine Lenchen

    AntwortenLöschen
  5. HI Line,

    das hört sich gut an! Hatte schon eine andere Rezi gelesen, wo es hieß, Band 2 wäre schlechter. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass du so begeistert bist!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Liebes,
    Übertrifft Teil 1? Waah, kommt gleich nach dem Übergang dran!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.