Montag, 15. Februar 2016

[Rezension] Frostnacht von Jennifer Estep



Titel: Frostnacht
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Reihe: Mythos Academy 5
Seiten: 448
Preis: Taschenbuch / E-Book:  9,99 Euro
Erschienen: 19.10.2015
Wertung: 5 / 5





(Quelle: Piper)

Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?



       
Ich war gefangen.




                           
Nachdem ich Band 4 verschlungen habe, schnappte ich mir sofort Band 5 und habe auch diesen an einen Abend verschlungen.

Das Leben auf der Mythos Academy war nie gefährlicher,
nur knapp entkommt Gwen einen weiteren Versuch sie zu töten.
Allerdings hatte Nickamedes nicht so viel Glück, er wurde von den Schnittern des Chaos vergiftet und ringt um sein Leben.
Durch ihre besondere Gabe findet Gwen schnell heraus welches Heilmittel sie brauchen.
Doch so ganz einfach ist es nicht, die Heilpflanze wächst in den Rocky Mountains.
Wird es Gwen und ihren Freunden gelingen diese Heilpflanze rechtzeitig zu finden und so Nickamdes zu retten?
Planen die Schnitter des Chaos einen weiteren Angriff?
Und wo steckt Logan? Wird Gwen ihn endlich wiedersehen?


Ich Begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen.
Auch hier ist der Schreibstil der Autorin wieder sehr locker und flüssig, außerdem schreibt sie sehr bildhaft.

Gwen hat schon so viel erlebt, das ich dachte mich könnte nichts mehr überraschen.
Doch jedes mal packt die Autorin eine Schippe drauf.
Sie überrascht mich jedesmal aufs neue, ich saß teilweise vor dem Buch und konnte es kaum glauben was ich gelesen habe.
Ich würde euch ja gerne mehr verraten doch dazu müsste ich euch Spoilern.
Daher nur so viel, lest diese Reihe sie ist so unglaublich gut und hat einen hohen Suchtfaktor.

Die Charaktere allen voran Gwen habe ich unglaublich lieb gewonnen,
Vic, Gwens Schwert war auch in diesem Teil einfach klasse.
Er hat immer ein Spruch auf den Lippen und bringt so alle zum lachen.
Eines ist klar mit Vic wird einen nicht langweilig.
Gwen und Logan sind ein tolles Paar, doch jedesmal wenn sich die beiden annähern geschieht wieder etwas was zwischen ihnen steht.


In diesem Teil machen sich Gwen und ihre Freunde auf die Suche nach einer seltenen Heilpflanze, ich war echt gespannt was mich erwarten wird.
Doch auch hier überraschte mich die Autorin, geschickte Wendungen und Charaktere die sich als Schnitter zu erkennen gaben sorgten für Spannung ohne Ende.

Zusammenfassend gesagt ist auch dieser Teil der Reihe spannungsgeladen und unvorhersehbar.
Mythen und Legenden, Kämpfe, grandiose Action und ein böser Gott der die Menschen versklaven will sorgten für Spannende Lesemomente.


Klare und uneingeschränkte Empfehlung von mir!


                           


Mit Frostnacht ist der Autorin ein weiterer spannender und actionreicher Teil rund um die Mythos Academy gelungen der mich völlig begeistert hat.
Ich freue mich nun auf den letzten Teil der Reihe und bin gespannt auf das große Finale!
Frostnacht bekommt natürlich die volle Punktzahl von mir!




1 Kommentar:

  1. Ich bin da auch gerade dran - wenn auch noch am Anfang. :)
    Dass die Autorin es schafft immer nochmal eine Schippe drauf zu legen und zu überraschen, stimmt absolut.

    Allerdings habe ich langsam ein bisschen den Überdruss. Die Bücher sind zwar an sich nicht langweilig, aber wenn man ein Teil nach dem anderen "wegschafft" wird es irgendwann doch ein bisschen langweilig. Irgendwie habe ich grade nicht mehr so den Zug. :(
    Was ich voll schade finde, denn eigentlich mag ich Mythos Academy total gerne. Nuja, vielleicht sollte ich einfach mal 4 Wochen Pause machen und dann mit neuem Elan dran gehen. ;)

    LG, Insi

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.