Donnerstag, 24. März 2016

[Rezension] Before us von Anna Todd


Amazon



Titel: Before us
Autor: Anna Todd
Verlag: Heyne
Reihe: Band 5
Seiten: 400
Preis: Broschiert: 12,99 / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 08.03.2016

Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Heyne Verlag






(Quelle: Heyne)


Life will never be the same


Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.



           


"Als kleiner Junge hatte er sich oft vorgestellt, was er später einmal werden würde."



                      


Oh mein Gott!!! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr ich mich auf diesen fünften Band gefreut habe!!!
Endlich ein Wiedersehen mit Hardin und Tessa!
Die vier Vorgängerbände haben mir ja schon richtig gut gefallen, allerdings war ich gespannt ob es der Autorin gelingen würde mich auch mit diesem Buch zu begeistern.
Da Before us aus Hardins Sicht ist habe ich natürlich gehofft das es nicht einfach ein Abklatsch der anderen Bände ist.
Tja, was soll ich nun sagen?

Ich bin völlig begeistert, obwohl dieses Buch ja aus Hardins Sicht ist ist es doch anders.
Endlich bekam ich einen richtigen Einblick in seine Gedanken und Gefühle.
Das alles schildert und beschreibt die Autorin voller Gefühl. Gerade auch die kurzen Einblicke aus Hardins Kindheit waren für mich sehr berührend und emotional!

Natürlich wird es auch hier wieder Leser geben denen dieses Buch nicht gefällt. Aber wie schon bei den anderen Teilen entweder man liebt HESSA oder eben nicht.
Ich zähle zu den Leserinnen die Hardin und Tessa lieben, ich habe jeden Band mit Freude verfolgt.

Daher irritierten mich auch die doch durchwachsenden Rezensionen.
Ich meine was habt ihr denn erwartet? Eine völlig neue Story? Es ist doch klar gewesen das dieser Teil aus Hardins Sicht ist. Genau darauf habe ich mich gefreut und auch darauf war ich eingestellt gewesen.

 Nun aber zurück zum Buch.

Der Schreibstil der Autorin liest sich auch hier wieder sehr locker und flüssig und ja, ihr werdet es nicht glauben aber ich habe es innerhalb eines Tages verschlungen.
Denn wie gewohnt stellte sich auch hier wieder eine Sogwirkung ein der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere kennt der Leser ja schon aus den anderen Bänden doch auch hier sind sie einfach toll gezeichnet, vor allen natürlich Hardin.
Was mir an diesem Buch besonders gut gefallen hat waren die kurzen Einblicke ins Familienleben von Tessa und Hardin.

Die Handlung konnte mich fesseln, ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Natürlich warte ich nun sehnsüchtig auf die anderen Teile und kann es kaum erwarten bis diese endlich erscheinen.

Ich bin begeistert aber das merkt ihr sicherlich selbst.
Was soll ich da noch groß sagen?
Lest diese Reihe! Lest dieses Buch!



                          


Mit "Before us" ist der Autorin ein weiterer toller Band der Reihe gelungen, mit diesem Buch brachte sie mir Hardin noch näher, ich lernte ihn noch besser kennen und auch verstehen.
Ich bin völlig begeistert, natürlich bekommt dieses Buch dann die volle Punktzahl, 5 Eulen!!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.