Sonntag, 13. März 2016

[Rezension] Secrets - Wen Emma hasste von Daniela Pusch




Autor: Daniela Pusch
Verlag: Oetinger 34
Reihe: Band 1
Seiten: 240
Preis: Gebundene Ausgabe: 9,99 / E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 22.02.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Oetinger 34





(Quelle: Oetinger 34)


Emma, Kassy und Marie sind allerbeste Freundinnen. 
Aber Marie hat ein Geheimnis. Emma lügt. Kassy hat einen gefährlichen Feind.
Bald sind Sommerferien. Danach geht Marie für ein Jahr nach Australien.
Vorher wird es eine rauschende Abschiedsparty geben.
Und eine der drei wird die Nacht nicht überleben.

Secrets - Weißt du alles, über deine besten Freundinnen?



           

Alles begann mit einem Schwur.


                               

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, der Klappentext überzeugte mich sofort auch das Cover fiel mir sofort auf. Ich konnte es kaum erwarten mit dem lesen zu beginnen.


Ich stürzte mich quasi auf dieses Buch, ich begann mit dem lesen und schon nach wenigen Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich lernte Emma, Marie und Kassy kennen, alle drei sind beste Freundinnen und unzertrennlich. Doch schon bald stellt sich heraus das die Freundinnen nicht immer ehrlich zueinander sind. Jede von ihnen hat ein Geheimnis.
Auf Maries Abschiedsfeier geschieht das unfassbare, eine der Freundinnen stirbt.
Was war geschehen? 

Das Buch beginnt eigentlich recht harmlos, doch schon nach kurzer Zeit tun sich Abgründe auf die ich niemals erwartet hätte.
Eine harmlose Party endet mit einer tragischen Unfall. Doch war es wirklich ein Unfall?

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig.
Schon nach wenigen Seiten entwickelte dieses Buch eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.
Ich habe dieses Buch an einen einzigen Abend ausgelesen. 

Die Charaktere sind authentisch und realistisch beschrieben.
Alle drei Mädels habe ich schnell in mein Herz geschlossen, obwohl ich zugeben muss das ich Kassy ein wenig merkwürdig fand.
Emma versucht mit ihrer Trauer umzugehen, gleichzeitig versucht sie aber auch heraus zu finden was wirklich geschehen ist, und was hat vor allen ihr Bruder mit der ganzen Sache zu tun?

Dieses Buch wirft viele Fragen auf, einige werden im Verlauf der Story auch beantwortet.
Das Ende endet mit einem echt fiesen Cliffhanger,  ich weiß gar nicht wie ich es aushalten soll. Denn ich muss einfach wissen wie es weiter geht, daher freue ich mich natürlich riesig auf den zweiten Band!!!

Die Handlung des Buches ist spannend und fesselnd, geschickte und unerwartete Wendungen sorgten für zusätzliche Spannung.
Dieses Buch bescherte mir spannende und aufregende Lesemomente.

Dieses Buch ist sowohl für jung als auch alt bestens geeignet.
Klare Empfehlung von mir!



                               


Mit Secrets - Wen Emma hasste ist der Autorin ein grandioser Reihenauftakt gelungen der mich bis zur letzten Seite gefesselt hat.
Ich freue mich nun riesig auf Band 2 und kann es kaum erwarten wie es weiter geht!
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Eulen!




1 Kommentar:

  1. Hey Line ♥

    danke für die Rezi. Das Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste und ich bin gespannt, wie es mir gefallen wird. Ich finde es auch interessant, dass die 3 Teile aus unterschiedlichen Sichten und auch von verschiedenen Autoren geschrieben werden. Ich habe ja etwas angst, dass es mir nicht spannend genug ist, da es ja ein Jugendbuch ist, aber du findest es ja zum Glück spannend genug. Das erleichtert mich doch etwas :)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.