Dienstag, 5. April 2016

[Rezension] Gefallene Mädchen: Ein Vampirroman von Lexy v. Golden


Amazon




Titel: Gefallene Mädchen - Ein Vampirroman
Autor: Lexy v. Golden
Reihe: Band 1
Seiten: 392
Preis: E-Book: derzeit 0,99 Euro / Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 05.03.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon





      
(Quelle: Amazon)



Dare Lá Roche besucht, seit sie vierzehn ist, die Akademie Sankt Loryane in Frankreich, auf der nur ausgewählte Mädchen mit besonderem Blut aufgenommen werden, um nach der Vollendung des einundzwanzigsten Lebensjahres ihrem Vampir übergeben zu werden. Während die anderen Mädchen sich nichts sehnlicher wünschen, als ihrem Vampir zu begegnen, glaubt Dare zu wissen, was Vampire in Wirklichkeit sind. Nicht die Beschützer der seltenen Mädchen – nein, sondern eine Art, die Menschen terrorisiert und für ihre Zwecke ausnutzt. Daher wird Dare alles mögliche tun, um ihrem zukünftigen Vampir, Lazares Descartes, zu entkommen. Wird ihr eine Flucht gelingen? Oder wird sie sich mit dem Fehltritt nur den Zorn des Vampirs zuziehen?

GEFALLENE MÄDCHEN – ist der erste Band der Vampirreihe, die in eine düstere, neuartige und sinnliche Welt entführt. Eine Geschichte, die von einem selbstbewussten Mädchen erzählt, das die Welt der Vampire völlig verändern wird. Denn Dare ist die Eine, nach der viele Vampire vergeblich suchen.




            


"Ich kann ihn wieder sehen", hauche ich dem kühlen Glas des barocken Fensters im Spiegelsaal entgegen, das sich über mir gefühlte vier Meter hoch erhebt.




                       



Endlich wieder ein neues Werk von Lexy v. Golden, ihr könnt euch kaum vorstellen wie ich dem erscheinen entgegen gefiebert habe.
Allein schon das Cover ist ein wahrer Hingucker, ich finde es wunderschön gestaltet.
Doch auch der Titel sowie der Klappentext haben mich sofort überzeugen können.

Ich Begann mit dem lesen und war sofort mitten im Geschehen. Ich lernte Dare kennen die eine der auserwählten Mädchen ist, gemeinsam mit diesem Mädchen besucht sie eine spezielle Akademie.
Diese soll die Mädchen auf ihr Leben neben einem Vampir vorbereiten, doch Dare merkt schnell das die Akademie vieles verheimlicht.
Doch ehe sie etwas unternehmen kann wird sie auch schon zu "ihren" Vampir gebracht und dieser hat etwas ganz besonderes vor. Denn Dare ist für die Vampire von ganz besonderen Wert.


Der Schreibstil der Autorin ist locker und sehr flüssig. Ich habe dieses Buch in einem Zug ausgelesen. Schon nach wenigen Seiten entwickelte dieses Buch eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere hat die Autorin authentisch, realistisch und vielschichtig gezeichnet.
Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten und konnte so ihre Gefühle und auch ihr handeln nachvollziehen.
Dare war mir ziemlich schnell ans Herz gewachsen, sie ist unglaublich stark und lässt sich auch nicht von Vampiren einschüchtern. Sie hat einen starken Willen und versucht auch diesen durchzusetzen.

Die Handlung ist sehr fesselnd und spannend.
Die Ereignisse überschlagen sich und ich musste mehrmals den Atem anhalten.
Zusammenfassend gesagt ist dieses Buch ein ganz besonderer Vampir Roman der mit seinen erfrischenden Ideen besticht.
Mir hat dieses Buch spannende Lesemomente beschert und überzeugte mich völlig. Schon jetzt freue ich mich wahnsinnig auf den zweiten Teil und kann es kaum erwarten auch diesen zu lesen.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung von mir.
Dieses Buch ist gerade für Vampir Fans ein MUST READ!


                             


Mit "Gefallene Mädchen" ist der Autorin ein Vampir Roman der besonderen Art gelungen. Erfrischende Ideen, ein toller Schreibstil und eine spannende Handlung überzeugen auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Eulen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.