Montag, 25. April 2016

[Rezension] Weil du lügst von Sophie McKenzie




Autor: Sophie McKenzie
Verlag: Heyne
Reihe: Einzelband
Seiten: 464
Preis: Taschenbuch: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 11.04.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Heyne Verlag








(Quelle: Heyne)


Emily und Jed sind glücklich verlobt und verbringen ihren Urlaub mit Jeds Kindern Lish und Dee Dee auf Korsika. Als Dee Dee eines Abends über Kopfschmerzen klagt, gibt Emily ihr eine Schmerztablette. Am nächsten Morgen ist Dee Dee tot. Vergiftet. Kurz darauf erhält Emily eine SMS: Das Gift war für sie bestimmt. Ein mörderisches Spiel um Lüge und Verrat beginnt ...


        




"Rose Campbell ging einen Schritt auf die Türe zu."


                    




Das war nun schon mein zweiter Thriller der Autorin und auch hier war ich wieder völlig begeistert.
Die Autorin schreibt wie keine andere. Die perfekte Mischung aus Familiendrama und Thriller.
Ich bin ja ein großer Fan solcher Thriller daher hatte ich ziemlich hohe Erwartungen, doch ich kann nach dem lesen sagen, meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.

Es sollte ein idyllischer Urlaub werden, Emily und Jed sind glücklich verlobt und wollen einen gemeinsamen Urlaub mit Jeds Kindern Lish und Dee Dee verbringen.
Eines Abends klagt Dee Dee über Kopfschmerzen, Emily gibt ihr eine Schmerztablette, am nächsten Morgen ist Dee Dee plötzlich tot. Die Familie versucht mit diesem tragischen Unglück umzugehen und fährt niedergeschlagen nach Hause zurück.
Als Emily plötzlich eine Nachricht erhält das die Tablette vergiftet war und das Gift für sie bestimmt war, muss sie sich wieder mit dem Tod von Dee Dee auseinandersetzten.
Plötzlich findet sich Emily in einem tödlichen Spiel aus Lüge und Verrat wieder....

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt sehr locker und flüssig, dadurch liest sich dieses Buch recht zügig. Die Kapitel sind kurz gehalten und lassen sich im nu auslesen.
Einmal mit dem lesen begonnen konnte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen, es entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Erzählt wird die Story aus zwei Ebenen, einmal die Gegenwart und einmal aus Emilys Vergangenheit und ich kann euch sagen Emilys Vergangenheit hat es in sich, ich war regelrecht geschockt.

Die Charaktere sind authentisch und realistisch gezeichnet.
Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten und konnte so ihre Gefühle nachvollziehen.
Es ist schwer mit dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen, doch Emily schafft es. Emily hatte wirklich unglaublich viel Pech in ihrem Leben, ich dachte mir immer wieder, das kann doch nicht sein. Ihre Vergangenheit hat sie stark gemacht. Sie steht immer wieder auf und lässt sich so leicht nicht unterkriegen.
Bis zu der erschütternden Nachricht.

Die Handlung ist fesselnd und spannend. Ich muss gestehen dieser Thriller ist jetzt nicht sehr blutig oder ähnliches aber dennoch ist er unvorhersehbar und spannungsgeladen.

Zusammenfassend kann ich sagen ist dieses Buch ein grandioser Thriller der mich bestens unterhalten konnte. Durch geschickte Wendungen führte mich die Autorin immer wieder in die Irre und machte so diesen Thriller unvorhersehbar.


Klare Empfehlung!


                 



Mit "Weil du lügst" ist der Autorin ein spannender Thriller voller Wendungen gelungen der mich bestens unterhalten hat.
Von mir bekommt dieses Buch die volle Punktzahl!





Kommentare:

  1. Ui, da bin ich ja mal tierisch gespannt... habe es zu Hause auf dem Nachttisch liegen und wollte heute Abend damit beginnen... jetzt freue ich mich noch umso mehr. Danke, für die schöne Rezension :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, nachdem ich deine Rezension gerade gelesen habe, ist mir wieder aufgefallen, dass ich von der Autorin auch noch ein Buch auf meinem SuB liegen habe. Das sollte ich vielleicht dringend mal lesen, nachdem dieses bei dir so gut angekommen ist. Ist ein wenig in Vergessenheit geraten :D
    Ich hoffe ja, dass es nicht nur Blut und Totschlag ist, sondern auch eine richtig gut ausgedachte Geschichte dahintersteckt.

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.