Samstag, 28. Mai 2016

[Rezension] Black Dagger - Vishous & Jane von J. R. Ward


Autor: J. R. Ward
Verlag: Heyne
Reihe: Band 5 / enthält die Bände: "Seelenjäger" und "Todesfluch"
Seiten: 736
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 09.05.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Heyne Verlag






(Quelle: Heyne)


Gefühlsregungen sind Vishous, dem kaltblütigsten und rücksichtslosesten Kämpfer der BLACK DAGGER, fremd. Nacht für Nacht kämpft er auf den dunklen Straßen Caldwells gegen die Feinde der Bruderschaft, die Liebe hat in seinem Leben keinen Platz. Als er eines Nachts im Kampf verletzt und in ein von Menschen geführtes Krankenhaus eingeliefert wird, begegnet er dort der zauberhaften Ärztin Jane, und von einer Sekunde auf die andere verliert der sonst so toughe Vampirkrieger sein Herz an sie. Doch ihr seine Gefühle zu gestehen kommt nicht infrage, denn Vishous’ Vergangenheit ist dunkel und seine Zukunft ungewiss ...



                 

"Nimm ihn einfach mit, Jane."




                              


Vishous kannte ich ja schon aus den anderen Bänden dennoch war ich sehr gespannt auf seine Story.  Er wirkte ja immer etwas geheimnisvoll, viel erfuhr der Leser nicht von ihm.

Vishous, Sohn des Bloodletters, hat alles andere als eine leichte Vergangenheit hinter sich. Diese prägte ihn und sorgte dafür das er einer der kaltblütigsten Krieger der Bruderschaft wurde.
Seine vielen Tattoos fallen auf, gerade auch weil sie im Gesicht sind, sie sind zu Vishous Zeichen geworden. Er selbst scheint zu meinen so wie er ist hat er keine Liebe verdient, das zeigt sich auch bei seinen ziemlich speziellen Sexgeschmack.
Doch als Jane in sein Leben auftaucht ändert sich plötzlich alles. Jane ist die einzige die es schafft nahe an Vishous ran zu kommen.

Was die Autorin in ihren Büchern geschaffen hat ist wirklich einmalig, jedes mal schafft sie es aufs neue mich sprachlos zu machen.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig.
Ich habe auch dieses Buch in Rekordzeit verschlungen, auch wenn ich wollte ich konnte es nicht mehr aus den Händen legen.
Sie schreibt voller Herzblut und weiß ganz genau wie sie ihre Leser an die Seiten fesseln kann.
Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht der Charaktere, das verschaffte mir wiederum natürlich einen guten Überblick über die Gedanken und die Gefühle des jeweiligen Charakters.

Es gab immer wieder kurze Rückblenden aus Vishous Vergangenheit, ich kann euch sagen diese Flashbacks hatten es in sich. Es war klar das Vishous Missbraucht wurde, doch was er genau durch machen musste erfuhr ich hier in diesem Band. Ich war geschockt und auch sehr wütend, denn Schuld an Vishous Qualen hat ganz klar sein Vater.

Die Charaktere sind authentisch gezeichnet.
Ich habe alle Charaktere dieser Reihe in mein Herz geschlossen. Ich konnte mich in alle Charaktere super hineinversetzten.

Ein Nebencharakter fiel mir besonders auf, ich bin echt gespannt wie es mit John weiter geht, im Moment weiß ich noch nicht so recht wie ich ihn einschätzen soll. Mal schauen wie er sich weiter entwickelt.

Die Handlung hat es sich in sich, sie ist spannend und fesselnd aber auch sehr emotional und leidenschaftlich. Eine wie ich finde sehr gelungene Mischung. Eine Wendung der Story hat mich unsagbar traurig gemacht, ich wollte und konnte es nicht glauben. Ich bekam Gänsehaut und hatte Tränen in den Augen. Doch zum Glück bekommt Vishous ein Happy End!

Ihr seht selbst wie begeistert ich bin, ich kann euch diese reihe nur ans Herz legen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.


                                  


Mit "Black Dagger - Vishous & Jane" ist der Autorin ein weiterer grandioser Teil der Reihe gelungen.
Ich bin auch jetzt nach dem lesen noch völlig geflasht und werde diese Story so schnell nicht vergessen. Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl.





Kommentare:

  1. Hallo,

    ich lese deine Rezi sooo gerne, weil du die Serie auch so gerne magst. Ich bin ja schon seit knapp 7 Jahren ein Fan und bin immer begeistert, wenn jemand die Bücher liest und dann auch noch mag.

    V und Jane sind mein 2. liebstes Paar - nach Rhage und Mary. In diesem Band war wohl die Badszene absolut heiß. OMG!

    Viel Spaß noch bei den weiteren Geschichten.

    Ganz liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    der 5. Band ist gestern bei mir angekommen und ich freue mich schon sehr aufs Lesen - besonders nach deiner tollen Rezi ;)
    Die ersten 4 Bände haben mir so toll gefallen, dass die sie alle geradezu verschlungen habe ;D Der 5. Band wird bestimmt wieder genauso gut :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.