Montag, 16. Mai 2016

[Rezension] Broken Hearts - Gefährliche Nähe von Gena Showalter



Autor: Gena Showalter
Verlag: Mira Taschenbuch / Harper Collins
Reihe: Band 1
Seiten: 448
Preis: Taschenbuch / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 10.02.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Harper Collins








(Quelle: Harper Collins)

Lass dich tätowieren, spring vollbekleidet in einen See, schlepp einen Kerl ab – Brook Lynn hat sich geschworen, mehr Spaß zu haben, und sich einiges vorgenommen. Für die Date-Challenge hätte sie theoretisch auch einen Kandidaten: Jase Hollister, wahnsinnig sexy, Millionär und umgeben von einem Hauch Gefahr. Allerdings hat er mit ihrer Schwester geschlafen … Jase hingegen scheint auch etwas zwischen ihnen zu spüren. Offenbar will er ihr beweisen, das Glück kein Fremdwort sein muss und arbeitet mit ihr gemeinsam die Fun-Liste ab. Schon bald wünscht sich Brook Lynn nichts mehr als eine Zukunft mit Jase. Aber als seine dunklen Geheimnisse ans Licht kommen, muss sie sich fragen, wie weit sie ihm wirklich trauen kann …



               



"Brook Lynn Dillon war kein Fan von Vormittagen."


                               




Was war ich doch auf das neuste Werk der Autorin gespannt, seit ihrer Atlantis Reihe bin ich ein riesiger Fand von ihr.
Umso gespannter war ich natürlich was mich in Broken Hearts erwarten würde, das Cover gefiel mir schon mal auf Anhieb, auch der Klappentext überzeugte mich sofort.

Zu beginn hatte ich etwas Probleme in die Story rein zu kommen, ich wurde mit einer Flucht an Namen überschüttet und hatte erst einmal keinen Überblick.
Das legte sich aber zum Glück nach ein paar Seiten und ich hatte keinerlei Probleme mehr.

Brook Lynn hat sich geschworen endlich mehr Spaß zu haben, das ist aber schwieriger als gedacht, denn Brook Lynn schuftet wie eine Verrückte. Sie hat einen Traum und für diesen braucht sie das nötige Kleingeld.
Da sie sich auch noch um ihre unzuverlässige Schwester kümmern muss macht alles nicht leichter.
Als sie Jase kennen lernt hat sie sofort weiche Knie, denn Jase sieht einfach atemberaubend gut aus.
Eigentlich würde einen Flirt nichts im Weg stehen, hätte Jase nicht Brook Lynns Schwester geschlafen....


Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt etwas ganz besonderes. Sie schreibt voller Leidenschaft und weiß genau wie sie ihre Leser an die Seiten fesseln kann. Ihr Schreibstil liest sich locker und flüssig. Ich habe auch dieses Buch von ihr verschlungen, was anderes ist gar nicht möglich.

Was mich ein wenig verwirrte waren aber die Doppelnamen von Brook Lynn und ihrer Schwester, ich dachte im Verlauf der Story würde man sie auf Brook beschränken doch dies war nicht der Fall. Zu beginn empfand ich dies etwas störend doch nach kurzer Zeit hatte ich mich an die Doppelnamen gewöhnt.

Brook Lynn ist eine starke junge Frau die schon viel hatte erleben müssen. Diese ganzen Erlebnisse haben sie verändert, sie ist reifer und Erwachsener als andere in ihren Alter.
Sie opfert sich regelrecht für ihre Schwester auf und holt sie immer wieder aus brenzligen Situationen raus.
Mir ist Brook Lynn sehr schnell ans Herz gewachsen denn sie ist einfach sympatisch und authentisch.

Jase ist zu beginn sehr geheimnisvoll und auch mysteriös, aus seiner Vergangenheit macht er ein großes Geheimnis und spricht nicht gerne darüber.
Doch wenn man hinter diese Maske blickt erkennt man das er ein gefühlvoller Mann ist.
Auch Jase war mir sofort sympatisch.

Die Handlung ist sehr fesselnd, einmal mit dem lesen begonnen konnte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Gleichzeitig ist die Handlung spannend, emotional und auch sehr leidenschaftlich.
Die erotischen Szenen sind gefühlvoll, sinnlich und prickelnd beschrieben.

Kurz gesagt ist der Autorin mit diesem Buch ein grandioser Reihenauftakt gelungen der mich bestens unterhalten hat. Ich bin nun wahnsinnig gespannt auf den zweiten Teil der Reihe und werde auch diesen lesen.
Klare Empfehlung!


                                



Mit "Broken Hearts - Gefährlich Nähe" ist der Autorin ein fesselnder und leidenschaftlicher Reihenauftakt gelungen der mich bestens unterhalten konnte.
Dieses Buch bekommt von mir 5 Eulen.




1 Kommentar:

  1. Huhu Line,

    das Buch hört sich gut an. Gehe ich gleich mal schauen, wo ich es herbekomme. Derzeit lese ich unheimlich gerne dieses Genre und deine Rezension, hat mich jetzt neugierig gemacht.
    Noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße beate

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.