Montag, 13. Juni 2016

[Rezension] Ghostsitter - Vorsicht Poltergeist von Tommy Krappweis

Amazon




Autor: Tommy Krappweis
Reihe: Band 2
Seiten: 256
Preis: Gebundene Ausgabe: 9,99 / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 04.05.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Egmont Schneiderbuch




(Quelle: Amazon)


Tom hat von seinem Onkel nicht nur eine saucoole Geisterbahn geerbt, sondern mit ihr zusammen auch einen Haufen waschechter Geister. Vampir Vlarad, Werwolf Welf, Zombie Wombie, Mumie Hop-Tep und Geistermädchen Mimi halten den Vierzehnjährigen ganz schön auf Trab. Wenn in einer Vollmondnacht Welf unbedingt meint, ausbüxen zu müssen, und Vlarad sich ausgerechnet ein superfieses Stinktier für seine Blutdosis aussucht, zu dem er mutiert, und die ganze Geisterbahn vollmieft, ist Tom schon mal der Verzweiflung nah. Als es dann neuerdings nachts ständig rumpelt, rasselt und seufzt und ein mysteriöser Schatten mehrmals hintereinander gesichtet wird, ist das Chaos komplett. Anscheinend können auch Geister Angst vor Geistern haben! Und eine abgefahrene Geisterjagd der anderen Art nimmt seinen Lauf …






"Tom tat das, was er in den letzten Tagen und Wochen schon so oft getan hatte."





                     

Was waren wir doch auf diesen zweiten Band gespannt. Nachdem uns Band 1 so gut gefallen hat hat Pascal sofort mit Band 2 begonnen. Was soll ich groß sagen? Auch Band 2 war der Hammer und hat uns wahnsinnig gut gefallen.

Tom schlägt sich wacker und versucht das Erbe seines Onkels in Ehre weiter zu führen. Doch was geschieht wenn auf einmal ein Poltergeist auftaucht? Ein Poltergeist vor dem sogar das Geistermädchen Mimi Angst hat? Tom versucht alles um den Störenfried zu finden und seine Freunde zu schützten, doch wird ihm das auch gelingen?

Auch hier springt einem das Cover sofort ins Auge, wir finden es einfach klasse gestaltet, es passt super zur Story. Doch auch im Buch finden sich wieder tolle Illustrationen.
Die gewählte Schriftgröße ist auch hier wieder klasse und gut für junge Leser geeignet.

In Band 1 ging schon turbulent zu, das ist auch hier nicht anders. Die Ereignisse überschlagen sich und Tom sieht sich ganz anderen Herausforderungen gegenüber.
Doch auch hier behält er stets einen kühlen Kopf und schlägt sich wirklich gut. Gemeinsam mit seinen Freunden scheint nichts unmöglich.

Die Charaktere kannten wir ja schon aus Band 1 doch auch hier sind alle durchweg einfach sympathisch. Wombie ist auch hier noch mein absoluter Liebling. Pascal hingegen mag Welf sehr gerne. Doch natürlich ist Tom auch unser Liebling, er wirkt in diesem Teil doch etwas reifer als noch im Vorgängerband.

Die Handlung ist auch hier wieder unglaublich spannend und fesselnd. Auch hier kam keine Langeweile auf und Pascal sowie ich haben dieses Buch in Rekordzeit ausgelesen.

Klare Empfehlung von uns.
Schon jetzt warten wir sehnsüchtig auf die Fortsetzung und sind gespannt was uns als nächstes erwarten wird.


                              


Mit "Ghostsitter - Vorsicht Poltergeist" ist dem Autoren eine grandiose Fortsetzung rund um Tom und die Geisterbahn gelungen die uns bestens unterhalten konnte.
Auch dieses Buch bekommt von uns die volle Punktzahl.



1 Kommentar:

  1. Wir müssen auf jeden Fall auch Band 2 lesen! Freue uns darauf! LG Verena

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.