Freitag, 10. Juni 2016

[Rezension] Pandora - Wovon träumst du? von Eva Siegmund


Amazon




Autor: Eva Siegmund
Verlag: cbt
Reihe: Einzelband
Seiten: 496
Preis: Taschenbuch: 12,99 / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 11.04.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © cbt




(Quelle: cbt)


Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...


                       
"Der Bahnhof Friedrichstraße war komplett abgesperrt, als ich ihn erreichte."



                           

Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut, das Cover ist traumhaft schön und sprang mir sofort ins Auge. Ich war gespannt welche Story sich dahinter verbirgt.
Auch der Klappentext überzeugte mich auf Anhieb.

Das Liz und Sophie Zwillinge sind wussten die beiden nicht, beide wurden sehr früh adoptiert. Der Schock bei beiden sitzt tief, doch damit nicht genug, denn als ihr leiblicher Vater stirbt erben beide eine Menge Geld. Gemeinsam wollen sie versuchen heraus zu finden was damals wirklich geschehen war, doch das sie sich damit in Lebensgefahr begeben ahnen sie noch nicht...

Dieses Buch war mein erstes der Autorin und ich muss sagen ich bin begeistert.
Was die Autorin hier in dieser Story geschaffen hat ist einmalig, sie schafft es verschiedene Genre gekonnt zu verknüpfen.
Dieses Buch bietet seinen Leser eine wahre Achterbahn der Gefühle.
Thriller und Aktion Elemente sorgen für ordentlich Spannung, doch auch die Gefühle kommen hier nicht zu kurz, hinzu kommt noch eine Prise Humor. Eine wie ich finde sehr gelungene Mischung.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und auch flüssig. Einmal mit dem lesen begonnen konnte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Schon nach kurzer Zeit entwickelte dieses Buch eine unglaubliche Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte. Trotz seiner doch recht hohen Seitenzahl habe ich dieses Buch in Rekordzeit verschlungen!

Die Charaktere sind realistisch und authentisch gezeichnet.
Obwohl Liz und Sophie Zwillinge sind, sind sie doch ziemlich unterschiedlich, bald aber entdecken sie auch Gemeinsamkeiten. Sie wollen unbedingt heraus finden was damals geschehen ist. Was ist mit ihren leidlichen Eltern geschehen? Warum wurden sie getrennt? Und warum hat ihnen niemand vorher gesagt das sie Adoptiert sind?

Diesen Fragen gehen sie nach und erkennen schon bald eine brutale und unglaublich schreckliche Wahrheit.

Die Handlung ist von der ersten bis zur letzten Seite unglaublich spannend, auch wenn man will man kann dieses Buch nicht aus der Hand legen. Daher Achtung, absolute Suchtgefahr.

Der Spannungsbogen bleibt im kompletten Buch aufrecht, dennoch schafft es die Autorin immer noch eins drauf zu packen, durch geschickte Wendungen führt sie den Leser in die Irre. Dieses Buch bliebt bis zum Ende völlig unvorhersehbar!

Ihr seht ja selbst wie begeistert ich bin, ich kann euch nur empfehlen dieses Buch zu lesen!
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.


                                      


Mit "Pandora - Wovon träumst du?" ist der Autorin ein fesselnder und spannender Roman gelungen der mich völlig begeistert hat. Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl!




Kommentare:

  1. Ich lese das Buch auch gerade und bin schon ganz verliebt ♥ Danke für deine tolle Rezension!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel :) Schau doch einfach mal vorbei!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jacqueline,

    eine tolle Rezi und mir hat das Buch auch super gefallen und kann es nur empfehlen. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr einnehmend, was die Seiten nur so fliegen lässt :)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  3. Das mag ich auch noch lesen! Und das Cover ist so bezaubernd. :)

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.