Donnerstag, 30. Juni 2016

[Rezension] Rescue me - Erlöst von April Nicolai

Amazon




Autor: April Nicolai
Verlag: feelings
Reihe: -
Seiten: 300
Preis: E-Book: 4,99 Euro
Erschienen: 08.04.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon





(Quelle: Amazon)


Ist Liebe stärker als Wahnsinn? 
»Rescue me - Erlöst« von April Nicolai - Liebesroman & fesselnde Spannung! 
Kaja ist verzweifelt. Die krankhafte Liebe eines Stalkers macht ihr das Leben zur Hölle. Die Situation eskaliert, als der Stalker einen Autounfall provoziert, bei dem ihr bester Freund stirbt. Um sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld zu schützen, flüchtet Kaja ans andere Ende Deutschlands. Doch ihr neuer Vorsatz, niemandem zu vertrauen, gerät ins Wanken, als sie Noah begegnet. Wie ein Blitz trifft sie die Aufmerksamkeit des gut aussehenden Selbstverteidigungslehrers mitten ins Herz. Gerade als sie beginnt, Noah zu vertrauen, spürt ihr Stalker sie wieder auf. Kaja ist sich sicher: Er wird ihre Liebe zu Noah nicht akzeptieren. Verzweifelt versucht sie Noah zu schützen... 




             

"Heute Nacht würde ich sterben."





                          


Auf dieses Buch war ich wahnsinnig gespannt, als erstes fiel mir natürlich der Titel auf, doch auch das Cover und der Klappentext überzeugten mich sofort.

Ich begann mit dem lesen und wurde gleich in die Story gezogen.
Das Buch beginnt mit einen unglaublich spannenden und erschreckenden Prolog der mir Gänsehaut bescherte. Dieser Prolog machte mich unglaublich neugierig, so kam es das ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte, ich habe es quasi innerhalb eines Abends inhaliert.

Zum Inhalt werde ich nicht viel sagen, da der Klappentext ja schon einiges verrät, nur so viel,
Katja ist mehr als verzweifelt, sie wird von einem irren Stalker terrorisiert und ist mit ihren Nerven am Ende.
Als es schließlich zu einem tragischen Unfall kommt, bei dem Katjas bester Freund stirbt, entschließt sie sich unterzutauchen, um so ihre Freunde und Familie zu schützten.
Doch wird es ihr gelingen vor ihren irren Stalker zu fliehen?

Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich fesselnd, sie schreibt sehr locker und flüssig.
Gleichzeitig schreibt sie das Geschehen voller Gefühl und Herzblut.

Die Charaktere sind authentisch und realistisch. Katja habe ich ziemlich schnell in mein Herz geschlossen denn sie ist eine unglaublich starke junge Frau. Sie kämpft und lässt sich nicht unterkriegen.
Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten und konnte somit auch ihr Handeln und ihre Gefühle nachvollziehen.

Die Handlung ist unglaublich spannend, fesselnd und mitreißend.
Gleichzeitig ist dieses Buch aber auch emotional und brachte mich teilweise an meine Grenzen.
Es bescherte mir eine Achterbahn der Gefühle, es war ein ständiges auf und ab.

Ich bin auch jetzt nach dem lesen noch völlig begeistert und kann euch somit dieses Buch nur empfehlen.


                                 


Mit "Rescue me - Erlöst" ist der Autorin ein spannungsgeladener Roman gelungen der mich vor allen durch seine doch realistischen Thematik völlig überzeugte. Eine Thematik die tagtäglich geschieht und über die doch niemand sprechen mag, das hat die Autorin einfach grandios umgesetzt.
Dieser Roman bescherte mir eine Achterbahn der Gefühle und hat mich völlig geflasht.
Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.