Montag, 8. August 2016

[Kurzrezension] Dark Temptation von Charleen Hunter


Amazon


Titel: Dark Temptation 
Autor: Charleen Hunter
Reihe: Einzelband
Seiten: 214
Preis: E-Book: 2,99 / Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 19.05.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: ©  Amazon





(Quelle: Amazon)




Auch auf St. Pauli leben ganz normale Mädchen. Zumindest geht es Isa so, bis zu dem Tag, an dem sie diesen düsteren, exotischen Laden von ihrem Großvater erbt. Zusammen mit ihrem Stiefbruder Leon bringt sie die kleine Fesselstube wieder auf Vordermann, nichts ahnend, wie sehr dieser Ort mit seinen Menschen sie verändern wird. Dennoch bleibt Isa ihren Prinzipien treu. Sogar, als der Bad Boy Gabriel Teil der kleinen Truppe wird und ihre Gefühlswelt endgültig durcheinander wirbelt.




           


"Gerade noch rechtzeitig gelang es mir auszuweichen, als der uralte giftgrüne Golf auch schon mit deutlicher überhöhter Geschwindigkeit durch die Riesenpfütze brauste, sodass das braune Wasser meterweit über den Bürgersteig spritzte."


                          


Auf dieses Buch bin ich nur durch Zufall aufmerksam geworden. Der Klappentext überzeugte mich sofort und das Cover ist einfach heiß. Ich war gespannt was mich erwarten würde. Es war mein erstes Buch der Autorin das machte mich natürlich noch neugieriger.

Zum Inhalt werde ich an dieser Stelle nichts weiter verraten denn der Klappentext verrät alles was man wissen muss, sonst müsste ich euch Spoilern und das wäre doch schade.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig, ich habe dieses Buch an einen einzigen Abend verschlungen. Sobald ich mit dem Lesen begonnen hatte konnte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Charaktere sind authentisch und realistisch gezeichnet.
Isa habe ich schnell in mein Herz geschlossen, sie ist eine starke junge Frau und lässt sich leicht nichts vormachen. Sie weiß worauf es im Leben ankommt und hält sich streng an ihre Prinzipien.
Gabriel ist ein Bad Boy wie er im Buche steht und einfach unglaublich heiß.

Natürlich kommt auch die Erotik nicht zu kurz, doch hier steht klar die Handlung im Vordergrund.
Die erotischen Szenen drehen sich größtenteils um BDSM. Diese Szenen sind prickelnd, leidenschaftlich und sinnlich beschrieben.

Kurzum ist dieses Buch ein sehr gelungener Erotikroman der mir sinnliche und prickelnde Lesemomente bescherte.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung. Gerade Liebhaber des Genres werden hiermit bestens bedient!


                              


Mit "Dark Temptation" ist der Autorin ein Erotikroman gelungen der mich bestens unterhalten konnte. Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Eulen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.