Freitag, 12. August 2016

[Rezension] Die Chroniken der Seelenwächter - Im Wandel von Nicole Böhm





Amazon

Autor: Nicole Böhm
Reihe: Band 16
Seiten: 152
Preis: E-Book: 2,49 Euro
Erschienen: 10.08.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: ©  Nicole Böhm






(Quelle: Greenlight Press)


In den Händen des Feindes. Nicht nur Jess und Jaydee müssen sich der neuen Gefahr stellen, auch Keira kämpft gegen eine unbezwingbare Übermacht. Das halbe Land fahndet nach ihr und treibt die junge Kriegerin von einem halsbrecherischen Manöver ins nächste. Werden ihr die Seelenwächter helfen, oder ist sie weiterhin allein auf sich gestellt?
Während seine Freunde kämpfen, trifft sich Akil mit Noahs Kontaktmann, um so hoffentlich das Armband loszuwerden. Die Begegnung wirft weitere Fragen auf – denn Dr. Bishop ist anders, als Akil erwartet hätte.




                

"Akil schloss den Knopf seiner Jeans und trat hinaus auf den Balkon."




                      

Was ich habe ich diesen Teil entgegenfiebert, ich konnte es kaum erwarten ihn endlich zu lesen.
Tja, wenige Stunden später hatte ich ihn verschlungen und mein Herz war völlig zertrümmert.
Ahhhh, ich hätte heulen können, was für ein spannungsgeladener und unglaublich emotionaler Teil.

Mit der Ruhe ist es nun endgültig vorbei, hier lautet die Devise: anschnallen, festhalten und los geht es. Ich kam aus dem staunen kaum noch heraus, die Ereignisse überschlugen sich und ich saß mit offenen Mund und Herzrasen vor dem Buch.

Der Schreibstil der Autorin liest sich weg wie nichts die Seiten flogen nur so an mir vorbei.
Ich glaube ich habe diesen Band innerhalb 2 Stunden verschlungen. Wahnsinn was die Autorin hier geschaffen hat.

Die Charaktere sind einfach klasse, Jess, Jaydee und Akil wieder zu sehen war einfach toll. Natürlich habe ich all die anderen Seelnwächter ins Herz geschlossen doch diese drei sind meine Lieblinge.

Tja, es gibt natürlich auch Charaktere die man überhaupt nicht mag, wie Anthony, oh mann, ich hätte ihm am liebsten eins über gezogen. Was für ein mieser Protagonist dessen Charaktere völlig verdorben scheint.

In diesem Teil sehen wir auch Coco wieder, dieses Mädchen bereit mir immer wieder eine Gänsehaut.

Die Handlung ist spannungsgeladen und gleicht einer Berg und Tal Fahrt.
Nach dem lesen musste ich mich erst einmal beruhigen. Vielleicht ahnt ihr es ja schon, das Ende ist ein wirklich fieser Cliffhanger. Richtig fies. Ich glaube dieser Cliffhanger ist der schlimmste der gesamten Seelenwächter Reihe *heul*
Ich weiß echt nicht wie die Wochen bis zum nächsten Band überstehen soll.

Puh, ich denke ihr merkt wie begeistert ich bin, oder?
Die Seelenwächter sind gehören zu meinen liebsten Reihe und was die Autorin hier geschaffen hat ist der reine Wahnsinn. Ich glaube in meiner letzten Rezi schrieb ich schon sie hätte sich selbst übertroffen.
Tja das muss ich auch hier wieder sagen, ein wirklich grandioser Teil der Seelenwächter der seinen Leser fesselt und mitreißt.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung!


                                



Mit "Die Chroniken der Seelenwächter - Im Wandel" hat es die Autorin geschafft mich völlig mitzureißen, es ist der absolute Wahnsinn was den Leser hier erwartet. Ich bin schwer beeindruckt und freue mich schon jetzt riesig auf Band 17!
Natürlich bekommt dieses Buch die volle Punktzahl!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.