Montag, 19. September 2016

[Rezension] Deine Seele in mir von Susanna Ernst


Autor: Susanna Ernst
Verlag: Knaur
Reihe: Einzelband
Seiten: 480
Preis: Taschenbuch / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 03.12.2012
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Knaur





(Quelle: Knaur)



Eine Liebe größer als das Leben
Matt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Nie mehr hat er seitdem einen anderen Menschen richtig nah an sich herangelassen.
Doch als er viele Jahre nach Amys Tod auf die eigenwillige Julie trifft, ist er entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert. Denn Julie erinnert ihn an Amy – so sehr, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben





              



"Es war ein gewöhnlicher Dienstagmorgen, der Beginn eines weiteren heißen Spätsommertag, in einem winzigen Dorf namens Madison Spring."





                  
Ich habe mittlerweile ja schon einige Bücher der Autorin gelesen deshalb war ich umso gespannter auf dieses hier.
Ich hatte schon viel darüber gehört und der Klappentext überzeugte mich auf Anhieb.
Ich kann euch sagen ich stürzte mich förmlich auf das Buch meine Erwartungen waren wirklich sehr hoch.

Was soll ich nun nach dem lesen sagen?
Mein Herz wurde wieder zertrümmert und das im wahrsten Sinn des Wortes.
Was habe ich geheult wie ein Schlosshund, ich habe mich überhaupt nicht mehr beruhigen können.
Wie es dazu kam? Dazu beginne ich man besten von vorne.

Ich begann mit dem lesen und war sofort mitten in der Story. Ich lernte Amy und Matt kennen, die beiden sind noch Kinder und genießen den Sommer und die Ferien in vollen Zügen.
Nichts scheint auf eine Tragödie hinzudeuten.
Dann kommt der Paukenschlag, Amys Leben findet ein gewaltsames Ende und Matt ist schwer verletzt......

Das war für mich einfach zu viel. Vielleicht liegt es daran das ich selbst Mutter zweier Söhne bin, ich weiß es nicht auf jeden Fall kamen mir die Tränen und ich konnte nicht mehr aufhören.
Ich musste das Buch erst mal auf die Seite legen und mich beruhigen.
Als mir das endlich gelungen war konnte ich weiter lesen.
Mit der emotionalen Achterbahnfahrt ging es allerdings weiter.
Dieses Buch berührte mich tief.

Die ganzen Ereignisse schienen einfach unvorstellbar und doch war es unglaublich schön. Endlich wendet sich das Blatt zum Guten.
Ich war mir sicher nun würde dem Glück der Charaktere nichts mehr im Weg stehen. Doch die Autorin packte noch eine Schippe drauf.
Es gab einen weiteren Schicksalsschlag und ich war wieder völlig am Boden.

Die Autorin schreibt wieder unglaublich mitreißend, gleichzeitig ist ihr Stil sehr locker und flüssig.
Ich habe dieses Buch verschlungen, die Seiten flogen nur so an mir vorbei.
Dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der man sich einfach nicht entziehen kann.

Mit diesem Buch ist der Autorin etwas ganz besonderes gelungen, ein Buch über eine Liebe die alles überwindet, sogar das Leben. Ein welches Hoffnung schürt.
Ein Buch welches unter die Haut geht und das Herz berührt.
Ein Buch welches ich nicht vergessen werde.

Ich ziehe meinen Hut vor der Autorin "Deine Seele in mir" ist ein wahres Meisterwerk!

Ich kann euch dieses Buch ur empfehlen und ans Herz legen. Aber eins ist sicher wollt ihr es lesen? Dann legt euch unbedingt Taschentücher bereit.



                           


Mit "Deine Seele in mir" ist der Autorin ein unglaublich emotionaler und mitreißender Roman gelungen der mich völlig begeistern konnte.
Ein emotionales auf und ab der Gefühle und Charaktere die ich nie wieder vergessen werde überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch ist ein wahres Highlight.
Natürlich bekommt es von mir die volle Punktzahl.


1 Kommentar:

  1. Huhu Süße,

    Dieses Buch werde ich mein ganzes Leben nicht mehr vergessen. Ich glaube ich habe noch nie so viel schluchzen müssen wie bei Amys und Matts Geschichte.

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.