Dienstag, 13. September 2016

[Rezension] Hardpressed - Verloren von Meredith Wild






Amazon

Autor: Meredith Wild
Verlag: LYX
Reihe: Band 2
Seiten: 352
Preis: E-Book: 9,99 / Broschiert: 12,99 Euro
Erschienen: 04.08.2016
Wertung: 4 / 5
Bildquelle / Cover: © LYX






(Quelle: LYX)


Ein einziges Treffen hat ihr Leben für immer verändert

Ericas und Blakes Beziehung war vom allerersten Augenblick an stürmischer, intensiver und leidenschaftlicher als alles, was die beiden je zuvor erlebt haben. Obwohl Blake eine dominante und kontrollierende Seite hat, ist es ihm gelungen, Ericas Vertrauen zu gewinnen. Endlich ist sie bereit, die hohen Mauern um sich herum einzureißen und sich Blake hinzugeben. Doch dann holen die Dämonen ihrer Vergangenheit sie erneut ein. Und Erica muss eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe zu Blake für immer zerstören könnte.

Band 2 der HARD-Reihe. Band 3 (Hardline - verfallen) erscheint im November 2016.




        




"Ich glaub's nicht, dass ich das noch mal mitmache", sagte ich.






                     


Der erste Band hatte mir ja nicht wirklich gefallen, dennoch war ich natürlich gespannt wie es weiter gehen würde. Als ich dann auch noch gesehen habe das viele vom zweiten Band begeistert sind, wollte auch ich dieses Buch lesen.

Ich muss gestehen meine Erwartungen waren nicht sonderlich hoch.
Bei Band eins hatte ich noch hohe Erwartungen, diese wurden leider nicht erfüllt.
Deshalb wagte ich mich an Band zwei mit wenigen Erwartungen und siehe da, mir hat dieser zweite Band unglaublich gut gefallen.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten doch mit diesem zweiten Band überzeugte mich die Autorin völlig. Natürlich schlägt sie mit diesem Buch Band 1 um Längen.

Ich hatte die Ereignisse aus dem Vorgänger Band nicht mehr ganz vor Augen hatte, so dauerte es etwas bis ich wirklich in die Story rein kam.
Doch nach wenigen Seiten war ich wieder mitten im Geschehen.

Ericas und Blakes Geschichte geht weiter, ihre Beziehung ist rasant und intensiv.
Blake schafft es sogar das Erica ihn vertraut, doch dann schlägt die Vergangenheit zu und Erica muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen die ihre Beziehung zu Blake in Frage stellt.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig zu lesen, ich habe diesen Buch in einem Zug ausgelesen.
Erzählt wird die Story aus der Sicht von Erica, das gefiel mir gut denn so konnte ich mich noch besser in sie hineinversetzten.

Ich muss gestehen das mir Erica in diesem Band weitaus besser gefallen hat, sie hat sich ziemlich gewandelt und ich wurde schnell mit ihr warm.

Die Handlung bietet dieses mal wirklich einiges, zum einen ist sie durch geschickte Wendungen ziemlich spannend und zum anderen fesselte sie mich an die Seiten. Die erotischen Szenen haben mir gut gefallen, sie sind sinnlich und leidenschaftlich beschrieben.

Zusammenfassend gesagt ist dieser zweite Band überaus gelungen, der hat mich gut unterhalten können und macht mich neugierig auf den nächsten Teil der Reihe.

Klare Empfehlung!


                                     


Mit "Hardpressed - Verloren" ist der Autorin tatsächlich gelungen mich doch noch zu überzeugen.
Rasante Spannung, Emotionen und eine leidenschaftliche Beziehung haben mich begeistert.
Von mir bekommt dieses Buch 4 Punkte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.