Donnerstag, 8. September 2016

[Rezension] Nur einen Traum entfernt von Susanna Ernst


Amazon


Autor: Susanna Ernst
Verlag: feelings
Reihe: Einzelband
Seiten: 370
Preis: E-Book: 9,99 / Taschenbuch: 12,99 Euro
Erschienen: 07.09.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: ©  feelings






(Quelle: feelings)




Was, wenn ein Geheimnis dein ganzes Leben verändert? Wenn Liebe und Schmerz nur einen Traum entfernt liegen, ist es der neue gefühlvolle Roman der Bestsellerautorin Susanna Ernst!

Lorena und Lennard lieben es, auf der Bühne zu stehen, dabei verschiedene Rollen zu verkörpern und Geschichten zu erzählen. Sie sind noch Teenager, als sie zum ersten Mal ein Liebespaar mimen, und es auch hinter der Bühne zu knistern beginnt. Aber Lorena wird schnell bewusst, dass Lennard etwas verbirgt und Teile seiner Vergangenheit unterdrückt. Und dann wird eines Morgens ihr schlimmster Alptraum wahr: Lennard verlässt sie ohne ein Wort der Erklärung und verschwindet ins Ausland. Doch sechs Jahre später steht er auf einmal völlig unverhofft vor ihr …



             

"Das ist so peinlich."





                      



Ich habe bisher schon einige Bücher der Autorin gelesen und wirklich jedes Mal schaffte sie es mich zu begeistern. Sie versteht es wie keine andere emotionale Geschichten zu schreiben und somit den Leser auf eine emotionale Achterbahnfahrt zu nehmen.

Erzählt wird das Buch aus unterschiedlichen Zeit ebenen, beginnen tut das Buch mit der Vergangenheit. So erlebte ich mit wie sich Lorena und Lennard kennen lernen.
Schnell wurde mir klar das die beiden sich wunderbar ergänzen sei es nun auf der Bühne oder privat die beiden passen einfach zusammen und schon bald beginnt es zu knistern. Doch Lorena merkt schnell das Lennard etwas zu verheimlichen hat. Das gibt ihrer Beziehung einen ziemlichen Dämpfer denn wie soll sie ihm vertrauen wo er doch selbst einige Geheimnisse zu haben scheint.

Obwohl sich dieses Buch ein wenig zu den bisherigen Büchern der Autorin unterscheidet hat sie es auch hier wieder geschafft mich völlig zu begeistern. Ich habe quasi jede Seite inhaliert. Ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder unglaublich locker und flüssig zu lesen.
Sie weiß genau wie sie ihre Leser an die Seiten fesseln kann.

Die Charaktere sind einfach wundervoll gezeichnet. Sie wirkten auf mich wie ganze normale Menschen, sie sind authentisch und realistisch gezeichnet.
Ich habe Lorena als auch Lennard sofort in mein Herz geschlossen, beide waren mir unglaublich sympathisch.

Die Handlung hat es wieder einmal in sich und bietet alles was das Leserherz höher schlagen lässt.
Die emotionale Liebesgeschichte die gleichzeitig unglaublich spannend ist.
Durch geschickte Wendungen und einen tragischen Schicksalsschlag war ich am Ende, ich saß hier wie ein Häufchen Elend und habe geweint wie ein Schlosshund.

Dieses Buch ist einfach wunderschön gleichzeitig aber auch tragisch und sehr emotional.
Ihr seht es selbst, diese Mischung ist etwas ganz besonderes und hat mir richtig gut gefallen.
Ich kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen, ein kleiner Tipp von mir, legt euch während des lesen Taschentücher bereit! Ihr werdet sie brauchen.




            




Mit "Nur einen Traum entfernt" ist der Autorin ein weiteres Highlight gelungen welches mich völlig geflasht hat! Schon jetzt sitze ich hier ungeduldig und warte sehnsüchtig auf ihr neustes Werk!
Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl.





Kommentare:

  1. Oh gott, wie kann diese Autorin so schnell schreiben??? Mein armer Geldbeutel. :-/

    Danke aber für die schöne Rezi.
    KIKI

    AntwortenLöschen
  2. Es steht auf meiner Liste
    ich bin schon wirklich gespannt darauf aber vorher ist ihr Werk
    So wie die Hoffnung lebt dran ... Bei der Leseprobe hatte ich schon Gänsehaut

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.