Dienstag, 11. Oktober 2016

[Blogtour] Das Cafè der guten Wünsche - Die Charaktere




Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Blogtour.
Gestern stellte euch Monika das Buch genauer vor ich habe heute die die Gelegenheit euch die Charaktere aus "Das Cafè der guten Wünsche" genauer vorzustellen.

Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen.
*Hier findet ihr zudem meine Rezension*


Die Charaktere:


Julia:

Julia ist quasi die gute Seele im Buch.
Sie hat ein großes Herz und sorgt sich immer um ihre Mitmenschen, sie sieht nicht weg, sie schaut genau hin und versucht zu helfen.
Sie denkt immer positiv und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen.
Gemeinsam mit ihren beiden bestens Freundinnen erfüllte sie sich den größten Wunsch, gemeinsam ein Cafè zu eröffnen.
Niemand glaubte das eben dieses Cafè so lange bestehen bleibt doch Julia hat es allen gezeigt.
Allerdings bleibt ihr Liebesleben ein wenig auf der strecke denn sie ist in Jean verliebt und verrennt sich ein wenig in diese Gefühle.
Tja, bis Robert in ihr Leben tritt und sich ganz langsam in ihr Herz schleicht....


Laura:

War schon immer die liebe, gute und brave, jeder mochte sie und somit hatte sie keinerlei Probleme.
Auch im Erwachsenenalter ist Laura immer noch ziemlich bodenständig und ruhig.
Allerdings hat sie eine Geheimmission, sie will die Welt zu einem besseren Ort machen. Mit dem Glaube an die guten Wünsche scheint dies auch zu glücken.
Im Cafè backt Laura die leckersten Torten.
Privat ist Laura schon seit der Schulzeit heimlich in Julias Bruder Nick verliebt. Dieser sah bisher aber immer nur die Freundin seiner kleinen Schwester....


Bernadette:

Bernadette ist ziemlich schlagfertig, sprachlos ist sie nur selten.
Sie hat ein loses Mundwerk und hat immer einen frechen Spruch auf den Lippen.
Im Gegensatz zu ihren Freundinnen ist Bernadette nicht ganz so positiv eingestellt. Sie Hinterfragt alles.
Von den drei Freundinnen ist sie die sachliche und ehrliche.



Robert:

Robert arbeitet bei einer Tageszeitung, dies tut er nun schon seit seiner Studienzeit.
Doch mit diesem Job ist er alles andere als zufrieden.
Er träumt von einer Karriere doch davon ist der weit entfernt.
Privat lebt er in einer WG doch auch da hängt der Haussegen ein wenig schief.
Robert ist zudem der festen Überzeugung das es die perfekte Frau für ihn nicht gibt, diese Frau müsste er erschaffen werden.
Doch als der Julia zum ersten mal sieht ist es um ihn Geschehen....



Das Gewinnspiel:


Um für einen der tollen Preise in den Lostopf zu kommen, beantwortet mir folgende Frage:



Habt ihr einen Lieblingskuchen oder eine Lieblingstorte? Falls ja, welche ist es?



Die Preise:



 1. + 2. Preis: Je eine Printausgabe von "Das Café der guten Wünsche"


3. + 4. Preis: Je eine Tasse mit dem Cover + signierter Karte




5. Preis: Ein signiertes Printexemplar von "Auch du kannst glücklich sein"




 Teilnahmebedingungen:

- Nur Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland Teilnahme ab 18, oder mit Erlaubnis der Eltern
- Keine Barauszahlung des Gewinns.
- Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht.
- Desweiteren solltet ihr damit einverstanden sein, daß ich im Gewinnfall eure Daten für die Versendung des Gewinnes an den Verlag sowie die Autorin weiterleiten darf.
- Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.10.2016 um 23:59 Uhr. Am 20.06. erfolgt die Bekanntgabe des Gewinners. Im Gewinnfall muss sich der Teilnehmer innerhalb von 5 Tage bei mir unter Buecherjunkie78@gmail.com gemeldet haben, sonst wird neu ausgelost.
- Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.


Blogtourfahrplan:

10.10. Buchvorstellung bei Monika von Süchtig nach Büchern
11.10. Die Charaktere bei Jacqueline von Lines Bücherwelt  *Hier bei mir*
12.10. Kraft der guten Gedanken bei Esther von Deborahs Bücherhimmel 
13.10. Glücklichmacher: Kaffee & Kuchen bei Bianca von Bibilotta 
14.10. Autoreninterview bei Susi von Magische Momente 

Kommentare:

  1. Huhu Line!
    Eine schöne Vorstellung, die richtig Lust macht die Charaktere selber kennenzulernen. Die Frage ist ja cool, ich antworte dir dann gleich mal mit vielen Kalorien;-) Meine <3 Kuchen/Torten sind Bienenstich, Schwarzwälderkirsch und dieser Apfelkuchen bei den der Teig ein bisschen über die Äpfel gebacken ist. Soooo lecker:-)
    Herbstliche Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :-)
    Lieblingskuchen oder Torte ist so alles mit Eierlikör am liebsten mit viel Sahne :-)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen

    und vielen Dank für die tolle Vorstellung.
    Einen Lieblingskuchen habe ich nicht. Ich esse aber gern Erdbeerkuchen, aber auch Schokotorte finde ich toll :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Mein Lieblingskuchen ist eindeutig der Erdbeerkuchen :)
    Lg, Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    ich hätte gerne noch etwas von Nick, Julias Bruder, erfahren.
    Mein Lieblingskuchen ist gleichzeitig unser Familienkuchen: Rotweinkuchen. Ich habe schon einen Beitrag geschrieben, aber bin mir nicht sicher ob er ankam. Falls doch, bitte nur den einen werten.
    Danke für deinen Beitrag.
    lg Alex

    AntwortenLöschen
  6. Sonjas Bücherecke11. Oktober 2016 um 14:57

    Hallo,

    wirklich ein toller Beitrag. Man lernt die Protagonisten ja schon richtig gut kennen und bekommt von Tag zu Tag mehr Lust auf das Buch.

    Mein absoluter Lieblingskuchen: Buttermilchkuchen (ein Käsekuchen mit 1/2 Liter Buttermilch).

    Wünsche dir einen schönen Nachmittag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    danke für die Vorstellung der Protagonisten! :)
    Mmh, also so eienn wirklichen Lieblingskuchen habe ich nicht. Da ich nicht unbedingt das Süßmäulchen bin...
    Aber wenn, dann darf es gerne eine Philadelphiatorte sein, oder ein Mandarinen-Schmandkuchen! Gerne aber auch ein Rotweinkuchen oder leckerer Gewürzkuchen!
    Wie gesagt, bin nicht so wirklich festgelegt...
    Liebe Grüße
    Elchi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)

    Mein Lieblingskuchen ist Pumpkin Pie mit einer gehörigen Portion Schlagsahne. Vor allem jetzt im Herbst ist er einfach super passend!

    LG
    Conny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebes! :D

    Jaaaa eine gute Frage und ein toller Beitrag.
    Also Kuchen und Torte und zwar Schwarzwälder und dann Rhabarber Kuchen und zwar versunkener und dann Amarulla Torte und Schokobanane u.s.w... ;)

    Liebe Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  10. huhu

    ich liebe zitronen und schokotart

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Dankeschön für deinen Beitrag. Durch die kurze Beschreibung der Charaktere bin ich schon sehr neugierig auf den Roman. Mein Lieblingskuchen ist u. a. Mohnkuchen.
    LG Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ,

    mein Lieblingskuchen ist Apfelkuchen .
    Vielen Dank für den interessanten Beitrag.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag Mandarinen Schmand am Liebsten oder Käsekuchen ohne Rosinen und Zitrone.
    LG Louise

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    tolle Vorstellung der Charaktere ;)

    Na klar hab ich eine Lieblingstorte und zwar "Die Milkatorte" ;) Ich backe sie auch des Öfteren selbst ;)

    Lg Rebecca
    pc_freak01@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo!
    Danke für die tolle Vorstellung.
    Ich bin nicht so der Kuchen bzw. Tortenesser. Ich mag auch keine frische Schlagsahne.Gerne esse ich Trockenkuchen wie Fantakuchen oder einfach Mamor. Wenn es aber mal Torte wird, dann gerne Donauwelle( sofern das als Torte zählt) oder etwas mit Marzipan.
    Liebe Grüße
    Marina Mennewisch

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ich mag Kuchen und Torten generell sehr gerne, habe aber keinen Lieblingskuchen, da ich immer wieder was neues ausprobiere :)

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen. :)
    Danke erstmal für den tollen Beitrag. :)
    Ich mag total Schwarzwälder Kirschtorte, die liebe ich schon immer. :)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.