Mittwoch, 26. Oktober 2016

[Rezension] AMANI - Rebellin des Sandes von Alwyn Hamilton


Autor: Alwyn Hamilton
Verlag: cbt 
Reihe: Band 1
Seiten: 352
Preis: Gebundene Ausgabe: 16,99 / E-Book: 13,99 Euro
Erschienen: 22.08.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © cbt






(Quelle: cbt)


Die 16-jährige Scharfschützin Amani will nichts mehr, als Dustwalk, einem Kaff mitten in der Wüste, den Rücken zu kehren. Bei einem Schießwettbewerb, der Amani die Freiheit bringen soll, kreuzt Jin ihren Weg: ein faszinierender Fremder, der von den Schergen des Sultans verfolgt wird. Jin soll zu den Rebellen gehören, die den abtrünnigen Prinzen Ahmed unterstützen. Amani und Jin werden Reisegefährten wider Willen und kämpfen bald ums Überleben – gegen magische Djinn, gegen die Soldaten des Sultans und eine mysteriöse, tödliche Waffe. Unversehens steckt Amani mitten in einer Rebellion, die das Schicksal ihres Landes entscheiden könnte und ihre Gefühle für Jin offenbart …







"Leute, die sich nach Einbruch der Dunkelheit noch in Deadshot aufhalten, führen nichts Gutes im Schilde, hieß es. Ich führte zwar nichts Gutes im Schilde. Aber auch nicht unbedingt etwas Schlechtes."







Ich hatte schon so viel gutes über dieses Buch gehört das machte mich natürlich neugierig.
Das Cover ist einfach atemberaubend schön und auch der Klappentext überzeugte mich auf Anhieb.

Diese neue Welt die die Autorin hier geschaffen hat zog mich sofort in ihren Bann.
Sie schaffte es diese Welt detailliert und unglaublich fesselnd zu zeichnen. Sie beschreibt das ganze auch  noch unglaublich bildgewaltig, so kam es mir teilweise so vor als wäre ich ein Teil der Story.

Amani hat allerdings die Nase voll von der ewigen Wüste und ihren kleinen Heimatdorf, sie will dem ganzen endlich den Rücken kehren, doch das ist gar nicht so leicht.
Ein Schießwettbewerb kommt ihr da gerade recht, denn dieser scheint ihr Ticket in die Freiheit zu sein. Als sie einen mysteriösen und geheimnisvollen Fremden trifft ist es sofort um sie geschehen, bald schon werden die beiden Weggefährten und kämpfen bald nicht nur um ihre Liebe, nein auch um ihr Leben müssen sie unerbittlich kämpfen.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen, sie schreibt sehr locker und flüssig.
Dadurch habe ich dieses Buch in Rekordzeit verschlungen. Dieses Buch entwickelte eine unglaubliche Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere hat die Autorin voller Leidenschaft und Herzblut gezeichnet, das merkte ich deutlich. Und genau das machte die Charaktere für mich so besonderes.
Gerade Amani wuchs mir schnell ans Herz. Sie ist eine starke Protagonistin die niemals aufgibt.
Doch auch sämtliche Nebencharaktere des Buches sind einfach toll gezeichnet.

Die Handlung ist fesselnd und spannend.
Gleichzeitig ist sie auch nervenaufreibend, berührend, emotional und actionreich.
Diese Mischung macht dieses Buch für mich so besonders.

Ich für meinen Teil bin echt begeistert, meine Erwartungen an dieses Buch waren groß, doch sie wurden bei weitem übertroffen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.






Mit "AMANI - Rebellin des Sandes" ist der Autorin ein grandioses Buch gelungen welches mich vor allem durch sein tolles Seeting völlig begeistert hat.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.








Kommentare:

  1. Hallo Line,

    eine sehr schöne Rezension ♥
    Man spürt deine Begeisterung richtig :D Mich hat das Buch auch sehr überzeugt.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Line,

    das klingt nach einem ganz tollen Buch und mir gefällt das Cover schon unheimlich gut. Bisher ist es mir aber ehrlich gesagt noch gar nicht so aufgefallen. Vielen Dank für diese schöne Rezi. J

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Hey Süße,

    Mich konnte das Buch schon auch überzeugen, aber mein großer Kritikpunkt war das hier absolut notwendige aber fehlende Glossar, da ich teilweise Probleme mit den vielen fremdländischen Namen hatte. Dann wäre er perfekt gewesen!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.