Donnerstag, 6. Oktober 2016

[Rezension] Die Luna Chroniken - Wie Monde so silbern von Marissa Meyer



Autor: Marissa Meyer
Verlag: Carlsen
Reihe: Band 1
Seiten: 384
Preis: Taschenbuch / E-Book:  9,99 Euro
Erschienen: 20.12.2013
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Carlsen




(Quelle: Carlsen)



Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht der Prinz ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die Prinz Kai unbedingt heiraten will?
Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie in dem großen Ball, auf dem Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …





           


"Die Schraube an Cinders Fußgelenk war verrostet, der Schlitz zur Mulde zermalmt. Ihre Fingerknöchel schmerzten, als sie den Metallbolzen mit aller Kraft knirschend aus der Verankerung löste."




Ich hatte schon so viel über dieses Buch und die gesamte Reihe gehört, allerdings war ich mir nicht sicher ob es dem Hype gerecht werden würde.
Wie oft habe ich schon solche Bücher gelesen und war danach bitter enttäuscht.
Deshalb trat ich diesem Buch mit Vorsicht gegenüber, allerdings überwog einfach meinen Neugierde und so stürzte ich mich quasi auf das Buch.

Zum Inhalt nur so viel,
Cinder lebt zusammen mit ihrer Stiefmutter und ihren beiden Stiefschwestern.
Sie arbeitet als Mechanikerin und versucht so die Familie über Wasser zu halten. Dank bekommt sie dafür nicht. Sie versucht alles um sich nicht unterkriegen zu lassen, doch ihre Stiefmutter hat nichts als Vorwürfe für sie übrig.
Als Prinz Kai Cinder aufsucht ist es um sie sofort geschehen. Doch was hat es mit ihm auf sich und was um alles in der Welt macht die Königin von Luna im Schloss?


Ich begann mit dem lesen und hatte erst ein wenig Probleme mich in die Story rein zu kommen.
Ich weiß gar nicht woran es lag, doch irgendwie wollte mir der Einstieg nicht gelingen.
Als es jedoch zu einem Zwischenfall auf dem Schrottplatz kam gab es für mich kein halten mehr, von einen auf den anderen Moment war ich völlig gefesselt und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Nach dem lesen fragte ich mich ernsthaft warum ich nur so lange gewartet habe dieses Buch zu lesen?
Ich für meinen Teil bin völlig begeistert.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen. Sie schreibt locker und flüssig. Kein Wunder also das ich es so schnell ausgelesen hatte.

Die Charaktere sind unglaublich toll gezeichnet.
Cinder habe ich schnell in mein Herz geschlossen, sie ist so unglaublich stark und lässt sich einfach nicht unterkriegen. Selbst wenn es noch so aussichtslos scheint gibt sie nicht auf.
Doch auch all die anderen Charaktere sind unglaublich toll gezeichnet.

Die Thematik des Buches finde ich klasse, ich habe selten etwas in diese Richtung gelesen.
Ein modernes Märchen meets Si - Fi, das ist einfach genial! Ich bin noch immer geflasht was die Autorin hier geschaffen hat und kann nur meinen Hut vor ihr ziehen!!!
Dieser erste Teil der Reihe hat mir unglaublich gut gefallen, dieses Buch ist ganz klar mein Highlight im Oktober!

Die Handlung ist spannend und fesselnd, aber auch sehr emotional.
Ich saß teilweise atemlos vor dem Buch und konnte einfach nicht glauben was ich da gerade gelesen habe! Dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung die mich völlig gefesselt hat!

Was bleibt mir noch zu sagen?
Ich liebe dieses Buch!
Ihr kennt es noch nicht?
Dann nichts wie los!
Klare Empfehlung!






Mit "Die Luna Chroniken  - Wie Monde so silbern" ist der Autorin ein grandioser Reihenauftakt gelungen der ganz klar süchtig macht! Ich für meinen Teil bin begeistert.
Natürlich bekommt dieses Buch die volle Punktzahl von mir!




Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    ohhhh, das hört sich so toll an! Ich muss die Reihe unbedingt auch noch lesen <3

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hey =)

    Ich fand Band 1 auch einfach grandios und in seiner Idee faszinierend und erfrischend. Kann deine Begeisterung absolut verstehen. =D

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
  3. Hey Süße,

    ich habe die ersten beiden Bände als Hardcover iim Regal stehen...ich hoffe, dass ich bald zum Lesen komme <3

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.