Donnerstag, 10. November 2016

[Rezension] Der zauberhafte Wunschbuchladen von Katja Frixe



Autor: Katja Frixe
Verlag: Dressler
Reihe: Einzelband
Seiten: 192
Preis: Gebundene Ausgabe: 12,99 / E-Book: 9,99 Euro
Erschienen: 26.09.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Dressler





(Quelle: Dressler)


Furchtbar, wenn die beste Freundin in eine andere Stadt zieht! Wie gut, dass Clara noch Frau Eule und ihren Buchladen hat. Umgeben von all ihren Lieblingsbüchern, dem reimenden Kater Gustaf und dem sprechenden Spiegel Herrn König fühlt sie sich nicht so allein. Ganz besonders nicht in kuscheligen Mondscheinlesenächten. Denn wie sagt Frau Eule so schön: "Heute ist kein Tag für schlechte Laune!"







"Wenn die beste Freundin dir erzählt, dass sie bald wegzieht, ist Alarmstufe Rot angesagt."






Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, als erstes ist mir natürlich das wunderschöne Cover aufgefallen und auch der Titel traf genau meinen Geschmack.
Als mich auch noch der Klappentext überzeugte musste ich es einfach lesen.
Ich bin zwar schon etwas älter als die eigentliche Zielgruppe, aber dennoch musste ich dieses Buch haben.

Ich wurde nicht enttäuscht, die Autorin hat hier eine wundervolle Geschichte gezaubert und mich sofort in ihren Bann gezogen hat.
Sie schreibt sehr locker und flüssig, die gewählte Sprache ist leicht verständlich. Gleichzeitig schreibt sie unglaublich bildgewaltig. Auch die Schriftgröße finde ich sehr passend gerade für junge Leser.
Das Cover fand ich ja schon schön doch auch im Buch selbst sind wundervolle Illustrationen zu finden.

Mit diesem Buch hat die Autorin eine kurzweilige Geschichte geschrieben die seinen Leser fesselt und in den Bann zieht.
Dieses Buch ist für jung und alt gleichermaßen geeignet. 

Die Charaktere sind toll gestaltet, die Autorin hat es geschafft jeden einzelnen Leben einzuhauchen.
Egal ob Haupt oder Nebencharakter, allesamt sind voller Farbe gestaltet und wirkten auf mich alles andere als blass.

Die Handlung ist einfach zauberhaft.
Sie ist spannend und fesselt.
Doch die Autorin greift auch Themen auf die Tiefer gehen.
So hat sie mit diesem Buch etwas besonderes geschaffen was mir unglaublich gut gefallen hat.

Ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung für jung und alt.






Mit "Der zauberhafte Wunschbuchladen" ist der Autorin ein kurzweiliges Kinderbuch gelungen welches mich gut unterhalten konnte.
Tolle Charaktere und ein angenehmer Schreibstil haben mich bestens unterhalten können.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.





1 Kommentar:

  1. Als ich das Cover sah, musste ich deine Rezension unbedingt lesen und das was du schreibst hört sich wahnsinnig toll an. Ich muss es lesen ♥

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.