Samstag, 12. November 2016

[Rezension] Little Secrets - Lügen unter Freunden M.G. Reyes


Amazon

Autor: M.G. Reyes
Reihe: Band 1
Seiten: 304
Preis: E-Book: 13,99 / Taschenbuch: 16,00 Euro
Erschienen: 10.10.2016
Wertung: 2 / 5
Bildquelle / Cover: © Harper Collins






(Quelle: Harper Collins)




Es klingt wie die Erfüllung eines Traums: Vier Mädchen und zwei Jungs ziehen in ein Haus am Venice Beach. Die Vormundschaft ihrer Eltern sind sie los. Jetzt liegt die große Freiheit vor ihnen. Und so wird die WG zu ihrer neuen Familie. Aber alle sechs haben ein dunkles Geheimnis – das Starlet, die Hackerin und der Sportstar genauso wie die Musikerin, das brave Mädchen und der Außenseiter. Als eine brisante Lüge auffliegt, beginnt ein gefährliches Spiel, bei dem bald jeder seine eigene Haut retten will …








"Alles fing damit an, dass Candace von zu Hause weg wollte und Grace eine Lösung parat hatte."







Ich hatte mich auf dieses Buch wirklich sehr gefreut, ich habe auf eine fesselnde und spannende Story gehofft, die der Klappentext verspricht.
Tja, dann häuften sich die Rezensionen und ich hatte immer weniger Lust dieses Buch zu lesen.
Fast alle Rezensionen sind mehr als negativ, das machte mich aber auch neugierig.
Also begann ich mit dem lesen und lies mich einfach mal überraschen.

Das erste was mir auffiel war der Schreibstil der Autorin.
Ich habe selten einen so nüchternen Stil gelesen.
Es kam keinerlei Gefühl auf, ich wurde nicht gefesselt.
Dennoch wollte ich der Story eine Chance geben und habe immer weiter gelesen.
Ich muss ehrlich sagen das es sich ziemlich gezogen hat, denn den angekündigten Thrill sucht man hier vergebens.

Dieses Buch dreht sich hauptsächlich um  Intrigen und Lügen. Geheimnisse werden quasi sofort aufgelöst und es bleibt keinerlei Spannung.
Hinzu kam eine Vielzahl an Charakteren wo ich einfach den Überblick verloren habe.
Die Charaktere waren zudem flach und ohne jeden Tiefgang gezeichnet.

Ich habe mir wirklich Mühe gegeben und in dem Buch etwas positives gesucht, doch leider habe ich nichts gefunden.
Ich bin der Typ Leser der jedem Buch etwas positives abgewinnen kann doch hier musste ich mir selber eingestehen das es sinnlos war.

Es tut mir wirklich leid aber dieses Buch hat mich einfach enttäuscht.
Jetzt habe ich auch gesehen das dies der erste Band einer Reihe war, aber für mich steht fest das ich dieses nicht weiter verfolgen werde.




Mit "Little Secrets - Lügen unter Freunden" ist der Autorin ein enttäuschendes Jugendbuch gelungen welches mich überhaupt nicht begeistern konnte.
Es kommt selten vor doch hier habe ich keine andere Möglichkeit, dieses Buch bekommt von mir 2 Punkte.




1 Kommentar:

  1. Hey meine Liebe,

    mir hat das Cover so gut gefallen und auch auf der Messe ist es mir sofort ins Auge gesprungen. Aber ich war mir nicht sicher und bin jetzt gerade sehr froh, dass ich mir dieses Buch schlussendlich doch nicht gekauft habe ^^°

    Liebe Grüße und schönes WE,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.