Sonntag, 11. Dezember 2016

[Rezension] In der Seele ein Grauwolf von Anika Lorenz



Autor: Anika Lorenz
Verlag: Impress
Reihe: Band 2
Seiten: 215
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 03.11.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress


Meine Rezension zu:

Band 1





(Quelle: Impress)



**Folge der Fährte der Grauwölfe…**


 Endlich ist es Emma gelungen, das Geheimnis aufzudecken, das so lange zwischen ihr und Nate stand. Doch während sie sich ihm näher fühlt als je zuvor, scheint ihr normales Leben weiter entfernt, als sie es jemals für möglich gehalten hätte. Denn in ihrer Kleinstadt ist nun plötzlich sie diejenige mit dem Geheimnis. Und einem gefährlichen noch dazu. Verzweifelt versucht sie sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, aber wie soll sie das Tier in sich kontrollieren, wenn sie noch nicht mal weiß, welche Bestie in ihr schlummert?





Oh...wie habe ich während dieser Zeit gehofft, dass du es bist.
Ich öffnete die Augen, Nates Worte schwirrten in meinem Kopf herum.
Erst jetzt realisiere ich, dass ich doch noch eingeschlafen war.






Nachdem mir ja Band 1 schon richtig gut gefallen hat, war natürlich für mich klar das ich auch Band 2 lesen muss. Auch hier finde ich das Cover einfach wunderschön gestaltet, es lädt geradezu zum Träumen ein.
Dieser zweite Band setzt genau da an wo der erste Band aufhört, ohne langes Vorreden oder ohne lange Rückblenden geht es weiter.

Auf einmal scheint alles ganz anders als gedacht.
Denn plötzlich ist es Emma selbst die ein Geheimnis hat.
Wie soll sie es schaffen ein Tier zu bändigen?
Wenn sie selbst nicht mal weiß welches es genau ist?

Es geht spannend weiter so viel war mir schon nach den ersten Seiten klar, und auch wenn ich wollte ich konnte dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen.
Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder einfach toll. Er liest sich flüssig und fast wie von selbst.
Ich habe auch diesen Teil der Reihe inhaliert, leider hatte ich ihn viel zu schnell wieder ausgelesen.
Und nun beginnt das sehnsüchtige warten auf Band 3.

Die Charaktere sind einfach toll beschrieben.
Emma ist eine tolle Protagonistin die mein Herz im Sturm erobert hat.
Doch auch all die anderen Charaktere sind hier voller Leben gestaltet.

Die Handlung ist sehr fesselnd und zog mich immer weiter in den Bann der Story.
Es geht emotional zu, einige Fragen werden beantwortet und neue Fragen kommen hinzu.
Das Ende gleicht einem spannend und packenden Showdown und passt klasse zum Buch.

Ich für meinen Teil bin wieder begeistert, tja, und nun kann ich es kaum erwarten auch Band 3 zu lesen. Zum Glück erscheint er schon im nächsten Monat so dass das warten sich in Grenzen hält.

Ich für meinen Teil bin von dieser Reihe mehr als begeistert!
Daher kann ich sie euch nur empfehlen.




Mit "In der Seele ein Grauwolf" ist der Autorin ein fesselnder zweiter Teil ihrer Reihe gelungen der mich unglaublich gut unterhalten konnte.
Auch dieser Band der Reihe bekommt von mir die volle Punktzahl!










1 Kommentar:

  1. Überzeugt .. da werde ich mir mal Band 1 besorgen und schauen ob ich die gleiche Meinung habe :-)

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.