Freitag, 2. Dezember 2016

[Rezension] Phantasmen von Kai Meyer







Amazon

Titel: Phantasmen
Autor: Kai Meyer
Verlag: Carlsen
Reihe: Einzelband
Seiten: 400
Preis: Taschenbuch / E-Book: 8,99 Euro
Erschienen: 01.09.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Carlsen Verlag





(Quelle: Carlsen Verlag)


Fesselnder Einzelband vom Meister der deutschen Phantastik: Eines Tages tauchen sie aus dem Nichts auf – die Geister der Toten. Und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich. An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in der einzigen Wüste Europas, warten Rain und ihre Schwester Emma auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Auch Tyler, ein schweigsamer Norweger auf einem Motorrad, ist hierhergekommen, um seine große Liebe Flavie noch einmal zu sehen. Dann erscheinen die Geister. Doch diesmal lächeln sie. Und es ist ein böses Lächeln.





Weißt du, wie es ist, jemanden so sehr zu lieben, dass er in jedem Bild auftaucht, das du dir von deiner Zukunft ausmalst? Egal ob in zehn oder fünfzig Jahren: Wenn du dir vorstellst, wo du dann sein wirst, ist er bei dir und hält deine Hand.



Ich hatte schon sehr viel von diesem Buch gehört, und nun endlich habe ich es auch gelesen,
ich muss gestehen das ich zu Beginn doch etwas skeptisch war.
Aber das Cover überzeugte mich einfach, es wirkt auf mich geheimnisvoll und düster, der Klappentext überzeugte mich dann völlig.

Ich begann mit dem lesen und war sofort in der Story drin. Ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen, ich habe es innerhalb eines Abends verschlungen und das will schon was heißen.
Dem Autoren gelang es mich völlig in den Bann der Story zu ziehen.

Die Story an sich ist schnell erzählt:
Stell dir vor die Geister der Toten tauchen plötzlich wieder auf und es werden immer mehr.
Das was anfänglich noch nicht ernst genommen wurde entwickelt sich allmählich als eine nie dagewesene Bedrohung.
Die zu Beginn harmlosen Geister, beginnen zu lächeln, es ist ein böses Lächeln voller Schrecken, ein Lächeln welches den Tod bringt...

Was der Autor mit diesem Buch geschafft hat ist etwas neues und erfrischendes was ich so noch nie gelesen oder gehört habe.
Das macht die Story für mich auch so besonders, sie besticht durch neue Ideen die ich unglaublich gut unterhalten konnten.

Der Schreibstil des Autoren ist locker und sehr flüssig, dieses Buch liest sich quasi wie von selbst.
Durch geschickte Wendungen konnte mich der Autor überraschen und gleichzeitig auch schockieren.
Erzählt wird dieses Buch aus der Sicht von Rain.

Rain ist ein besonderer Charakter der sich so leicht nicht aus der Ruhe bringen lässt, aufgeben kommt für sie nicht in Frage, sie kämpft und gibt nicht auf.
Sie war mir ziemlich schnell sympathisch.

Rains Schwester Emma ist ebenfalls ein toller Charakter.
Sie ist unerschrocken und hat für alles eine logische Erklärung.

Tyler war mir zu beginn noch etwas zu geheimnisvoll, man erfuhr nur wenig über ihn, doch im Verlauf der Story änderte sich das natürlich.
Auch Tyler gibt nicht auf und versucht alles um sich von seiner verschollenen Freundin zu verabschieden.

Auch sämtliche Nebencharaktere im Buch hat der Autor voller Farbe gezeichnet.

Die Handlung ist einfach nur spannend, diese Spannung bleibt von der ersten bis zur letzten Seite bestehen.
Actionreiche Szenen, überraschende Wendungen und eine nervenaufreibende Handlung konnten mich bestens unterhalten.
Ich für meinen Teil bin wirklich begeistert denn meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Genau deshalb kann ich euch dieses Buch nur ans Herz legen.

Klare Empfehlung.
Solltet ihr dieses Buch noch nicht kennen so müsst ihr es einfach gelesen haben.




Mit "Phantasmen" ist dem Autoren ein grandioses Buch gelungen welches mich begeistert hat.
Ein nervenaufreibende und spannend Handlung, toller Charaktere, ein flüssiger Schreibstil und erfrischende und neue Ideen überzeugten mich hier völlig.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.







Kommentare:

  1. Huhu =)
    Mich hat das Buch zwar nicht so umgehauen wie dich, aber es freut mich dass es dich unterhalten konnte ^^
    Rasant und spannend war es auf alle Fälle.

    LG Miss PageTurner

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Line,

    Mensch, du bist aber begeistert von dem Werk! Ich habe es mir auch noch vorgenommen und nach deiner überschwänglichen Rezensionen bin ich nun noch neugieriger. Ich bin sehr gespannt, wie der Autor das umsetzt, was der Klappentext verspricht.

    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schöne Rezension, Line! :)
    Liebe Grüße
    Kai

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.