Sonntag, 29. Januar 2017

[Rezension] Der Klang deines Lächelns von Dani Atkins


Autor: Dani Atkins
Verlag: Knaur
Reihe: Einzelband 
Seiten: 464
Preis: Broschiert: 10,99 / eBook: 9,99 Euro
Erschienen: 02.11.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Knaur





(Quelle: Knaur Verlag)



Großes Gefühl, schwerwiegende Lebens-Entscheidungen, dramatisches Bestseller-Kino - der neue Liebes-Roman der Bestseller-Autorin Dani Atkins greift direkt nach unseren Herzen! 

„Fragen Sie sich manchmal, was aus Ihrer ersten großen Liebe geworden ist? Dann wird diese Geschichte Sie packen. Ich habe sie in einem Rutsch gelesen – sie ist herzzerreißend brillant." The Sun 

Ally und Charlotte haben sich seit 7 Jahren nicht gesehen. Ausgerechnet auf der Intensiv-Station eines Krankenhauses treffen die beiden wieder aufeinander. Ally bangt um das Leben ihres Mannes Joe, der einen Jungen aus einem zugefrorenen See vor dem sicheren Tod rettete, und nun im Koma liegt. Charlotte hingegen betet für ihren Verlobten David, dessen Herz nach einer Virusinfektion schwer geschädigt ist. Während beide Frauen auf ein Wunder hoffen, prasseln Erinnerungen auf sie ein – an ihre gemeinsame Studentenzeit, an Partys, an endlose Sommernächte. Aber auch an Verrat, an Untreue und daran, dass sie beide David geliebt haben. 
In der dunkelsten Stunde der Nacht müssen Ally und Charlotte eine folgenschwere Entscheidung treffen. Werden Sie mit der Vergangenheit Frieden schließen können? Von dieser Frage hängt am Ende alles ab - sogar das Leben von Joe und David. 






Es gibt viele Dinge, die den Ausgang dieses Abends hätten verändern können.
Er hätte mit dem Auto zur Arbeit fahren können, anstatt den Wagen seiner Frau zu überlassen.







Ich habe jedes bisher erschienene Buch der Autorin gelesen, wirklich jedes mal schaffte sie es mich tief zu berühren. Deshalb stand natürlich für mich fest das ich auch ihr neustes Werk lesen werde, was soll ich sagen? Meine Erwartungen waren sehr hoch.
Nun habe ich dieses Buch gestern beendet und bin immer noch am Ende, denke ich auch nur an die Story zurück habe ich sofort Tränen in den Augen.
Deshalb finde ich persönlich das "Der Klang deines Lächelns" mit Abstand das beste Buch der Autorin ist.

Ally und Joe sind glücklich verheiratet, sie haben einen kleinen Sohn und es könnte nicht besser laufen für die kleine Familie. Doch als Joe versucht einen kleinen Jungen zu retten der auf einen eingefrorenen See eingebrochen ist überschlagen sich die Ereignisse und Joe bangt um sein Leben.

Charlotte und David sind erfolgreiche Geschäftsleute und ebenfalls glücklich verheiratet.
Weihnachten steht vor der Tür und David besorgt die letzten Geschenke.
Doch auf einmal bricht er zusammen, die Diagnose ist niederschmetternd.

Ein emotional berührendes Buch welches zeigt wie schnell sich das Leben zweier Familien schlagartig ändert.

Sieben Jahre lang haben sich Ally und Charlotte nicht gesehen, doch ausgerechnet auf der Intensivstation treffen sie wieder aufeinander und nichts ist mehr wie es wahr.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig zu lesen.
Der Erzählstil wechselt immer wieder so das man als Leser einen guten Eindruck über den jeweiligen Charakter gewinnt.
Hinzu kommt das die Autorin immer wieder Rückblenden eingebaut hat, so versteht man als Leser woher sich die beiden Frauen kennen und was sie verbindet.

Was die Autorin hier geschaffen hat ist etwas völlig einmaliges, eine Story die seinen Leser völlig in den Bann zieht. Ein Buch welches mich bis tief in die Seele berührte und mich auch jetzt nicht mehr los lässt.
Dieses Buch ist eines meiner absoluten Highlights.

Die Charaktere hat die Autorin wundervoll gezeichnet, voller Leben und voller Farbe, sie wirkten auf mich authentisch. Ally habe ich sofort in mein Herz geschlossen, sie ist eine unglaublich starke junge Frau, die sich einfach nicht unterkriegen lässt.
Doch auch Charlotte war mir schnell sympathisch, auch sie gibt nicht auf und kämpft wie eine Löwin.

Das Ende hat mir wie Füße unter den Boden weggezogen und ich habe geweint wie ein Schlosshund, ich weiß nicht ob ich in einer solchen Situation Allys Stärke gehabt hätte.
Puh, dieses Buch brachte mich an meine Grenzen, mein Herz ist zerbrochen und wurde kurz darauf wieder zusammen geflickt.
Selten konnte mich ein Buch derart emotional berühren.

Ich denke ihr seht es selbst, ich bin völlig begeistert.
Deshalb kann ich euch dieses Buch auch nur empfehlen.
Doch wenn ihr es lest dann haltet Taschentücher bereit, ihr werdet sie brauchen.




Mit "Der Klang deines Lächelns" ist der Autorin ein bewegendes, emotionales und berührendes Buch gelungen welches mich begeistert hat. Selten habe ich ein so emotionales Buch gelesen.
Dieses Buch ist mein absolutes Highlight, von mir bekommt es 5 + Sterne!
Ich ziehe den Hut vor der Autorin was sie hier geschaffen hat ist mehr als einmalig.




Kommentare:

  1. Hey meine Liebe,

    vielen lieben Dank für diese tolle und sehr emotionale Rezension. Man merkt sofort, dass dir dieses Buch ein paar ganz wundervolle und gefühlvolle Stunden beschert hat. Vielleicht sollte ich auch mal zu einem Buch dieser Autorin greifen. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Line,
    ui, ein 5+ Buch? Das klingt ziemlich gut.
    Ich hatte die Leseprobe des blauen Buches der Autorin (an den Titel erinnere ich mich nicht mehr) damals gelesen und fand sie ganz gut. Irgendwie habe ich es dann aber nie bis zum ganzen Buch geschafft. Vielleicht ein Fehler? ;)
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.