Samstag, 21. Januar 2017

[Rezension] Die Chroniken der Seelenwächter - Der Feind in mir von Nicole Böhm

Amazon


Autor: Nicole Böhm
Reihe: Band 18
Seiten: 156
Preis: eBook: 2,49 Euro
Erschienen: 07.11.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Nicole Böhm





(Quelle: Amazon)


Für Akil zählt es: Hat er die richtige Entscheidung getroffen und den Dämon für immer gebannt, oder geht das Chaos erst los?
Auch Keira muss sich diese Frage stellen. Gemeinsam mit ihrer Erzfeindin reist sie auf Logans verlassenes Anwesen und sucht nach einer Möglichkeit, Jaydee zu finden. Noch weiß sie nicht, wie sehr ihre Hilfe vonnöten ist, denn Jess ist Anthony mittlerweile hilflos ausgeliefert. Auch Jaydee kann nichts mehr tun, um die Situation zu entschärfen. Gelähmt und unfähig zu handeln, muss er mit ansehen, wie Jess in Lebensgefahr schwebt.





War es das gewesen?
Akil stand in dem unterirdischen Tempel vor den beiden versteinerten Körpern von Nawid und seiner Prinzessin und starrte in das Loch, in das er soeben die Münze geworfen hatte.





Was habe ich dem erscheinen dieses Bandes entgegen gefiebert!
Ich war so unglaublich gespannt wie es wohl weiter geht, das Cover hier finde ich grandios, endlich sieht man als Leser mal wie Anthony wirklich aussieht.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt sehr locker und flüssig, 
Dadurch habe ich auch diesen Band in Rekordzeit verschlungen. Was anderes schaffe ich einfach nicht, diese Reihe macht ganz klar süchtig.

Dieser Band brachte mich wie auch der Vorgängerband an meine Grenzen.
Die Angst um Jess und Jaydee war fast zum greifen und es sieht ja wirklich so aus als würde Anthony dieses mal gewinnen.

Anthony ist natürlich einer der Charaktere die man nicht mag, so erging es mir auch, als ich allerdings erfuhr was ihm wieder fahren ist hatte ich sogar Mitleid mit ihm.
Dieses Mitleid war aber nicht von langer Dauer....

Puh, zum Inhalt verrate ich nichts weiter denn ich merke gerade selber wie hoch die Spoiler Gefahr ist.

Dieser Band beinhaltet wieder einmal alles was mein Leserherz vor Freude springen lies.
Er ist so unglaublich spannend das ich fast nicht Atmen konnte, die Ereignisse überschlagen sich gerade zu. Teilweise saß ich völlig schockiert und fassungslos vor dem Buch und konnte es einfach nicht glauben.

Dann wieder rum gibt es immer wieder einen kleinen Hoffnungsschimmer der einen dann doch nicht verzweifeln lässt.

Puh, ich denke ihr seht selbst wie begeistert ich bin.
Natürlich kann ich euch diesen Band nur ans Herz legen!
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.


Mit "Die Chroniken der Seelenwächter - Der Feind in mir" ist der Autorin ein spannungsgeladener und actionreicher Band der Reihe gelungen der mich völlig begeistert hat.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.