Donnerstag, 19. Januar 2017

[Rezension] Tage mit dir von Kate Dakota

Amazon


Titel: Tage mit dir
Autor: Kate Dakota
Reihe: Einzelband
Seiten: 298
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 12.08.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Forever







(Quelle: Forever)


Eine Geschichte, die tief im Herzen berührt – über Schicksalsschläge und die Liebe zum Leben 

Falk hat sich seinen Traum erfüllt: Er arbeitet als erfolgreicher Broker an der Börse. An seinem 30. Geburtstag muss er jedoch mit ansehen, wie sich sein Kollege das Leben nimmt. Daraufhin beginnt er, nicht nur seine Arbeit, sondern auch sein ganzes Leben zu hinterfragen. Als Falk die 25-jährige Dänin Minje kennenlernt, ist er vom ersten Moment an von ihr fasziniert. Minje stellt sein Leben gehörig auf den Kopf, ist aufbrausend und widerspenstig, dann wirkt sie wieder zerbrechlich und schutzbedürftig. Sie bringt eine Seite an Falk zum Vorschein, die er selbst nicht von sich kannte. Was er jedoch nicht ahnt: Minje hat ein Geheimnis, welches ihrer beider Leben für immer verändern wird. 







Wie gerne hätte er die Maustaste losgelassen.
Wenigsten einen kurzen Moment, um seinen Augen und seinen angespannten Muskeln eine kleine Verschnaufpause zu gönnen.




Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, ich hatte schon so viel positives gehört, so das ich dieses Buch einfach lesen musste.
Was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht, dieses Buch hat mich überrascht und wahnsinnig gut unterhalten. Ich muss noch dazu sagen das es mein erstes Buch der Autorin war, das machte mich natürlich noch neugieriger.

Ich Begann mit dem lesen und war schon nach wenigen Seiten in der Story drin.
Der Schreibstil der Autorin liest sich fast wie von selbst.
Er ist locker, flüssig und leicht verständlich, sie schreibt detailliert und voller Gefühl.

Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel verraten nur so viel:
Falks Arbeitskollege nimmt sich auf tragische weise das Leben, das ist schon ziemlich schlimm, doch Falk muss das ganze mit ansehen.
Daraufhin nimmt sich Falk erst einmal eine Auszeit, er hinterfragt in dieser Zeit nicht nur seinen Job auch sein Leben hinterfragt er immer wieder.
Als er auf Minje trifft stellt diese sein Leben ganz schön auf den Kopf.

Die Charaktere sind einfach wundervoll gestaltet.
Falk ist ein toller Charakter, anfangs wirkte er noch ziemlich geheimnisvoll und unnahbar doch schon nach kurzer Zeit taute er auf.
Minje ist eine klasse für sich, sie ist eine junge aufgeweckte Frau die Falks Leben auf den Kopf stellt.
Minje habe ich wie auch Falk ziemlich schnell in mein Herz geschlossen.
Beide sind toll gezeichnet und wirkten auf mich realistisch und authentisch.

Die Handlung beinhaltet alles was mein Leserherz höher schlagen ließ.
Denn sie fesselte mich und zog mich immer weiter in die Story rein.
Gleichzeitig ist die Handlung spannend und doch auch sehr berührend und emotional.

Für mich ist dieses Buch ein wahrer Schatz der sehr viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat.
Ich bin begeistert und genau deshalb kann ich euch dieses Buch nur ans Herz legen.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung.






Mit "Tage mit dir" ist der Autorin ein einfühlsamer und emotionaler Roman gelungen der mein Herz berührte. Ein wundervoller Schreibstil, authentisch gestaltete Charaktere und eine emotionale wie auch spannende Handlung überzeugten mich völlig.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.



1 Kommentar:

  1. Hey,
    das klingt nach einem richtig schönem Roman. Deine Rezi macht richtig Lust darauf :)

    Liebe Grüße Luna

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.