Sonntag, 19. Februar 2017

[Rezension] Angelfall - Tage der Dunkelheit von Susan Ee

Amazon


Autor: Susan Ee
Verlag: Heyne
Reihe: Band 2
Seiten: 448
Preis: Taschenbuch: 9,99 / eBook: 8,99 Euro
Erschienen: 09.01.2017
Wertung: 5+ / 5
Bildquelle / Cover: © Heyne

<<<< Meine Rezension zu Band 1 >>>>





(Quelle: Heyne)



Kaum hat Penryn ihre kleine Schwester Paige aus dem Hauptquartier der Engel in San Francisco befreit, wird diese erneut entführt. Und so muss sich Penryn in den rauchenden Trümmern der Stadt erneut auf die Suche nach Paige machen. Dabei findet sie heraus, welch finstere Pläne die Engel wirklich verfolgen. Ihre letzte Hoffnung ist der gefallene Engel Raffe, der jedoch vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens steht: Soll er auf sein Herz hören und Penryn helfen, oder soll er versuchen, seine Flügel zurückzubekommen?





Alle glauben, ich sei tot.
Ich liege mit dem Kopf im Schoß meiner Mutter auf der offenen Ladefläche eines großen Lastwagens.






Nachdem mir Band 1 schon unglaublich gut gefallen hat war ich natürlich sehr gespannt auf den zweiten Band. Ich muss sagen meine Erwartungen waren ziemlich hoch.
Das Cover des Buches gefiel mir unglaublich gut, es passt einfach hervorragend gut zum Buch.
Der Titel "Tage der Dunkelheit" konnte nicht passender gewählt werden, denn die Atmosphäre im Buch ist düster und auch Hoffnungslos, es scheint für Penryn und ihrer Familie keinen Ausweg zu geben.
Obwohl sie den Horst der Engel angegriffen haben scheinen diese sich sehr schnell zu erholen und bauen schon ihren neuen Horst auf.
Penryn scheint zu nächst bei den Widerstandskämpfern sicher zu sein, doch bald merkt sie dass dies nicht der Fall ist. Die Ereignisse überschlagen sich und schon bald ist Penryn wieder auf der Suche nach ihrer kleinen Schwester, was sie bei dieser Suche herausfindet scheint das Schicksal der letzten Menschen endgültig zu besiegeln.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach wieder wundervoll, sie schreibt flüssig und sehr locker.
Dadurch habe ich dieses Buch innerhalb eines Tages verschlungen.

Ich muss sagen ich bin mehr als erleichtert dass auch dieser zweite Band endlich übersetzt wurde, dass war ja lange ungewiss. Und hoffe und bange ich dass der Verlag auch den dritten Band übersetzten wird. Zwar steht noch kein Datum fest, doch ich glaube fest an die Übersetzung.

Dieses Reihe ist in meinen Augen mehr als außergewöhnlich.
Die Welt die die Autorin hier erschaffen hat ist einmalig.
Düster, gefährlich und brutal scheint diese Welt zu sein. In einer Welt in der es kaum noch Hoffnung gibt, gibt es dennoch immer wieder kleine einzelne Lichtblicke.

Die Charaktere hat die Autorin wieder wundervoll gezeichnet. Sei es Penryn oder Raffe beide habe ich in mein Herz geschlossen.
Obwohl die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, steht diese Liebe nicht im Vordergrund. Hier steht ganz klar das Überleben und der Kampf zwischen Menschen und Engel im Vordergrund.

Die Handlung hat mich völlig begeistert und gefesselt. Es gab wieder einige blutige und auch brutale Szenen doch dass störte mich nicht, denn es passte einfach.
Das Ende gleicht einem spannungsgeladenen Showdown, wieder schaffte es Penryn alle zu überraschen. 
Durch geschickte Wendungen gelang es der Autorin mich zu schockieren und mich atemlos zurück zu lassen.
Was auch besonders ist, ist dass dieses Buch völlig unvorhersehbar ist. Ich als Leser hatte keine Ahnung welchen Verlauf die Story nehmen würde und das ist mehr als einmalig.

Für mich ist dieser zweite Band ein Highlight! Ich bin völlig geflasht und kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen.
Diese Reihe und dieser zweite Band sind etwas besonderes und absolut lesenswert!!!






Mit "Angelfall - Tage der Dunkelheit" ist der Autorin eine grandiose Fortsetzung gelungen die mich vollkommen begeistert hat!
Eine unglaublich spannende und auch düstere Handlung voller Gefahr, ein fesselnder Schreibstil und zwei außergewöhnliche Charaktere überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die 5 + Sterne! Ein absolutes Highlight!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.