Mittwoch, 8. Februar 2017

[Rezension] Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik


Amazon

Autor: Naomi Novik
Verlag: cbj
Seiten: 576
Preis: Gebundene Ausgabe: 17,99 / eBook: 13,99 Euro
Erschienen: 21.11.2016
Wertung: 5 + / 5
Bildquelle / Cover: © cbj





(Quelle: cbj)



Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.






Es stimmt nicht, dass der Drache die Mädchen, die er sich holt, verspeist. Ganz gleich, was für Geschichten man außerhalb unseres Tales erzählen mag.






Auf dieses Buch bin ich durch Zufall aufmerksam geworden.
Was mir natürlich als erstes aufgefallen war ist das Cover, ich war sofort verliebt. Es passt einfach perfekt zur Story und ist ein wahrer Hingucker in jedem Bücherregal.

Ich muss ja gestehen ich liebe Märchen umso gespannt war ich auf das Buch denn es wurde oftmals als wunderschönes Märchen bezeichnet.
Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und meine Erwartungen waren sehr hoch. Doch nun nach dem lesen kann ich sagen, ich bin begeistert, meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.

Allerdings muss ich zugeben das mir der Einstieg ins Buch etwas schwer gefallen ist.
Irgendwie kam ich einfach nicht richtig in die Story rein, doch ich bin dran geblieben und wurde mit einem wundervollen Buch belohnt welches für mich ein klares Highlight ist.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach wundervoll. Sie schreibt locker und flüssig und dennoch wirkt ihr Stil fast poetisch.
Die Kulisse des Buches hat sie bildhaft beschrieben, es kam mir so vor als wäre ich ein Teil des Buches. Der dunkle Geheimnisvolle Wald zog mich schnell in seinen Bann.

Agnieszka lebt in einem kleinen Dorf das an den Dunklen Wald grenzt, auf dem ersten Blick scheint dieses Dorf idyllisch doch auf dem zweiten Blick merkt man das der dunkle Wald seinen ganz eigenen Schrecken verbreitet.
Einzig ein mächtiger Magier kann den dunklen Wald in Schach halt und somit die Dorfbewohner schützen, doch das tut er keinesfalls umsonst. Alle zehn Jahre verlangt er von den Dorfbewohnern ein Mädchen. Auch in diesem Jahr, und Agnieszka rechnet damit das es ihrer beste Freundin treffen wird, denn diese ist das hübscheste Mädchen, auch alle anderen Bewohner denken dies. Doch dann kommt der Drache und entscheidet sich für Agnieszka....

Im ersten Teil des Buches ist die Spannung noch nicht wirklich greifbar, doch das machte nichts denn die Autorin weiß genau wie sie ihre Leser ohne große Spannung fesseln kann. Im zweiten Teil des Buches überschlagen sich die Ereignisse, ich kam aus dem staunen kaum heraus.
Ich finde es einfach großartig was die Autorin hier geschaffen hat.
Sicherlich gab es hin und wieder einige langatmige Szenen doch das störte mich ehrlich gesagt kaum denn das Gesamtpaket passt hier einfach.

Die ganze Atmosphäre im Buch ist düster und geheimnisvoll und das macht diesen besonderen Reiz aus.

Ich denke ihr merkt es selbst, ich bin begeistert und genau deshalb kann ich euch dieses Buch nur ans Herz legen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.





Mit "Das dunkle Herz des Waldes" ist der Autorin ein wundervoller Roman gelungen der seinen ganz eigenen Reiz hat.
Wundervolle und authentisch gestaltete Charaktere, ein flüssiger Schreibstil und eine Handlung die mich nicht mehr los gelassen hat überzeugten mich hier völlig.
Dieses Buch ist eines meiner Highlights! Deshalb bekommt es von mir 5 + Sterne!




Kommentare:

  1. Hallo Line,

    das Buch liegt noch auf meinem SuB und bald werde auch ich es zur Hand nehmen. Wie schön, dass es dir gefallen hat. Das gibt mir Hoffnung, dass es auch mir zusagt. Ich bin schon sehr gespannt auf die Umsetzung und was genau mich erwartet. Der Klappentext lässt viele Spekulationen offen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Line,

    dieses Buch hat mich auf ganzer Linie überzeugen können. Es ist einfach unheimlich gut gelungen und als Märchen perfekt geeignet. Es war mal etwas anderes und wirklich märchenhaftes, dass mich in ein tolles Lesevergnügen geschmissen hat. J

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.