Donnerstag, 2. Februar 2017

[Rezension] Weisses Gold - Im Sog der Gier von Ute Bareiss

Amazon

Autor: Ute Bareiss
Verlag: Kieselsteiner
Reihe: Band 2
Seiten: 580
Preis: Taschenbuch: 11,90 / eBook: 4,99 Euro
Erschienen: 11.11.2016
Wertung: 5 / 5 
Bildquelle / Cover: © Kieselsteiner Verlag





(Quelle: Kieselsteiner Verlag)



Weisses Gold: Im Sog der Gier! Ein Alex-Martin-Thriller (Band 2). Der Schwarzmarkt für Elfenbein boomt! Meeresbiologe Alex Martin stößt bei seiner Arbeit für die Naturschutzbehörde in Thailand auf Schmuggler. Dadurch gerät er ins Fadenkreuz einer mächtigen Organisation. Mit seinem Freund, dem thailändischen Ermittler Jaidee, begibt sich Alex auf die Spur des weißen Goldes. Sie führt von den afrikanischen Savannen durch das Rotlicht-Milieu Phukets bis in die obersten chinesischen Geschäftsetagen. Immer tiefer dringen Alex und Jaidee in den Sumpf des organisierten Verbrechens vor. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung.







Langsam tauchte er aus seinem Inneren auf. Durch das geöffnete Fenster strich kühlende Luft über seinen nackten Leib.







Schon der erste Band rund um Max Martin hat mir unglaublich gut gefallen, genau deshalb hatte ich ziemlich hohe Erwartungen an den zweiten Band.
Klappentext und auch das Cover konnten mich auf Anhieb überzeugen.
Nun nach dem lesen bin ich noch immer sprachlos, was die Autorin hier geschaffen hat ist mehr als einmalig. Wieder packte sie mich und ließ mich nicht mehr los, wieder legt sie einen erstklassigen Thriller vor den ich so schnell nicht vergessen werde.

Zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle gar nicht viel verraten denn ich denke der Klappentext sagt alles weitere aus.
Außerdem ist die Spoiler Gefahr einfach zu groß.

Gier und Macht regieren die Welt das merkt auch Max Martin, dies aber auf die schmerzhafte Tour.

Wie auch im ersten Band so fesselte mich auch hier der tolle Schreibstil der Autorin.
Sie schaffte es mich innerhalb weniger Zeilen in den Bann des Buches zu ziehen.
Ihr Schreibstil ist sehr locker und flüssig und liest sich dadurch natürlich sehr angenehm.
Sie schreibt detailliert und bildgewaltig.

Die Autorin schafft es in diesem Thriller ernste und aktuelle Themen geschickt mit der Handlung zu verknüpfen, das machte für mich diesen Thriller so authentisch.

Die Handlung ließ mich nicht mehr los.
Sie war spannend, fesselnd und packend.
Mit diesem Buch ist der Autorin ein nervenaufreibender und spannungsgeladener Thriller gelungen der mich völlig begeistert hat.
Nun nach dem lesen bin ich wieder völlig begeistert.

Ich kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung für jeden Thriller Fan.






Mit "Weisses Gold - Im Sog der Gier" ist der Autorin ein packender, spannungsgeladener und nervenaufreibender Thriller gelungen der mich geflasht hat.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.



1 Kommentar:

  1. Hallo du! :)
    Ich will wirklich nicht stören, dennoch möchte ich darauf aufmerksam machen und dich ♥-lich einladen, da ich diesen Samstag (04.02) nach langer Zeit wieder eine Lesenacht auf meinem Blog veranstalte und ich mich sehr freuen würde wenn du teilnehmen würdest und mit dabei wärst ♥
    Wenn du magst kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.