Freitag, 10. März 2017

[Rezension] Bourbon Kings von J.R. Ward



Autor: J.R. Ward
Verlag: LYX
Reihe: Band 1
Seiten: 528
Preis: Broschiert: 12,90 / eBook: 9,99 Euro
Erschienen: 03.01.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © LYX





(Quelle: LYX)



Eine mächtige Dynastie: skrupellose Machtspiele und verbotene Gefühle

Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse ...





Der Nebel hing wie Gottes Atem über dem träge dahinfließenden Wasser des Ohio, und die Bäume am Ufer der Charlemont - Seite der River Road trugen so viele Schattierungen von Frühlingsgrün, dass man einen sechsten Sinn gebraucht hätte, um alle Farbtöne wahrzunehmen.





Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen, besonders natürlich ihre Black Dagger Reihe.
Umso gespannter war ich natürlich was mich hier erwarten wird.
Dieses Buch ist völlig anders als ich es von der Autorin kannte.
ABER ich finde es richtig klasse. Was sie hier diesem ersten Band hingelegt hat ist der Hammer, eine Familien Saga der besonderen Art.

Zum Inhalt will ich an dieser Stelle nichts verraten denn die Spoiler Gefahr ist zu hoch.
Dieses Buch muss man einfach selbst gelesen haben um zu verstehen warum.
Ich kann euch aber grob verraten worum es geht.
Lügen, Intrigen, Drama, ein rätselhafter Mord, die ganz großen Gefühle und viele unergründliche Geheimnisse sind hier zu finden.
Das ganze hat die Autorin einfach klasse umgesetzt.
Ich muss ja sagen dass ich hohe Erwartungen hatte, der Klappentext klang einfach klasse und das Cover finde ich eine wahre Augenweide.
Doch was mich letztendlich erwarten würde war mir nicht klar.
Jetzt nach dem lesen kann ich sagen, dieses Buch ist ein absolutes Highlight.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr locker und flüssig zu lesen.
Trotz seiner über 500 Seiten habe ich es verschlungen, es war als haben sich die Seiten wie von selbst gelesen.
Einmal mit dem lesen begonnen konnte und wollte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Dieses Buch entwickelte eine ganz eigenen Sogwirkung und dieser konnte ich mich nicht entziehen.

Die Charaktere sind in meinen Augen einfach wundervoll gezeichnet.
Jeder der Charaktere hat sein Päckchen zu tragen und genau deshalb wirkten sie auf mich authentisch und realistisch.

Die Handlung ist sehr fesselnd aber auch unglaublich spannend und rasant.
Sie berührte mich und gleichzeitig packe sie mich und zog mich noch weiter in die Story rein.

Ich für meinen Teil bin echt begeistert und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band der Reihe.
Deshalb kann ich euch dieses Buch nur empfehlen und ans Herz legen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung!





Mit "Bourbon Kings" ist der Autorin eine Familien Saga gelungen die begeistert.
Ein Buch voller Geheimnisse, Lügen und Intrigen aber auch die großen Gefühle kommen nicht zu kurz. Tolle Charaktere und ein flüssiger Schreibstil überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.