Donnerstag, 23. März 2017

[Rezension] Rat der Neun - Gezeichnet von Veronica Roth

Amazon



Autor: Veronica Roth
Verlag: cbt
Reihe: Band 1
Seiten: 608
Preis: Gebundene Ausgabe: 19,99 / eBook: 15,99 Euro
Erschienen: 17.01.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © cbt





(Quelle: cbt)


In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …


Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in seinen Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.


Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …






Die Rauschblumen blühten nur in der längsten Nacht.






Dieses Buch stand schon lange auf meiner Wunschliste.
Ich war gespannt was mich im neuen Roman der Autorin erwarten würde, gleichzeitig haben mich aber die vielen recht unterschiedlichen Meinung neugierig gemacht.
Die Meinungen zu diesem Buch sind doch etwas durchwachsen, die hier erschaffene Welt wäre zu komplex oder die Story an sich wäre zu zäh und langatmig.

Gestern Abend habe ich dieses Buch beendet, ich muss sagen WOW. Ich bin noch immer völlig begeistert und geradezu geflasht. Was die Autorin hier geschaffen hat ist mehr als einmalig.
Die hier erschaffene Welt ist mit Sicherheit etwas komplex doch ich muss sagen genau das gefiel mir.
Etwas völlig neues, etwas das ich so noch nicht gelesen hatte und genau das hatte seinen Reiz.
Wenn ich ein Buch lese, möchte ich es genießen, ich möchte gefordert werden und ich möchte in neue und unbekannte Welten abtauchen.
Genau dass ist der Autorin hier gelungen.
Und genau das gefiel mir unglaublich gut.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig zu lesen.
Ich kam unglaublich schnell in die Story rein und schon nach wenigen Seiten konnte ich dass Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Es entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.
Ich habe jeder neuen Seite und jedes neue Wort inhaliert.
Trotz seiner über 600 Seiten habe ich dieses Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen, was anderes ging auch nicht denn ich war völlig in den Bann der Story versunken.

Das Cover ist einfach wunderschön gestaltet, es fällt auf und bleibt im Kopf.
Ich finde es sehr passend und es bekommt in meinen Bücherregal einen Ehrenplatz!

Die Charaktere in diesem Buch könnten vielschichtiger kaum sein.
Cyra und Akos sind mir schnell ans Herz gewachsen, beide haben ihre Eigenarten und dennoch gelingt es ihnen ihre Herkunft für kurze Zeit zu vergessen. Sie vergessen die Feindschaft ihrer Völker doch kann diese "Freundschaft" von Dauer sein? Bald muss sich Cyra entscheiden, bleibt sie weiter nur das Werkzeug ihres Bruders oder hilft sie Akos?

Die Handlung ist in meinen Augen sehr spannend und fesselnd. Für mich gab es hier keine zähen oder gar langatmigen Szenen.
Ich finde es grandios wie die Autorin diese komplexe Story ausgearbeitet hat und bin begeistert.
Ich bin froh das ich dieses Buch trotz der unterschiedlichen Meinungen gelesen habe, denn sonst hätte ich ein wahres Fantasy Highlight verpasst!

Für mich ist dieses Buch ein Highlight.
Genau deshalb kann ich euch das Buch nur empfehlen.




Mit "Rat der Neun - Gezeichnet" ist der Autorin ein Fantasy Buch der besonderen Art gelungen. Eine völlig neue und unglaublich interessante Welt, Charaktere die begeistern und ihr toller Schreibstil überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.





Kommentare:

  1. Huhu Line,

    awwww *___* Ich habe dieses Buch noch auf dem SuB liegen, möchte es aber sehr bald davon befreien. Deine Rezension macht mir gerade richtig gut darauf :) Danke!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    tolle Rezension.❤
    ich war genauso begeistert von dem Buch. Ich fand es echt genial und spannend! Habe es auch innerhalb weniger Tage verschlungen.

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Line,
    eine richtig tolle Rezi.
    Bin immer noch etwas unschlüssig ob ich das Buch lesen soll oder nicht. Meine Nichte liest es gerade und mal schauen was sie dazu sagt.
    Aber wenn du schon davon so schwärmst, werde ich es vielleicht doch mal versuchen.
    Ganz liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Line :)
    Ich hab das Buch auch schon mal im Auge gehabt, aufgrund des großen Lesestapels, war es jetzt noch nicht so wichtig, ob ich es lesen will, aber nach deiner REzension bin ich richtig neugierig geworden! Das klingt wirklich spannend, danke für die schöne Rezension :)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Line,

    ich mochte dieses Buch auch unheimlich gerne, auch wenn es insgesamt etwas komplex war. Trotz allem hat mich die Geschichte, die Charaktere und einfach das drumherum einfach total begeistern können. :)

    Ich freue mich schon total auf den Folgeband.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.