Montag, 17. April 2017

[Rezension] Icons - Dein Herz schlägt nur mit ihrer Erlaubnis von Margaret Stohl

Amazon


Autor: Margaret Stohl
Verlag: Fischer / FJB
Reihe: Band 1
Seiten: 416
Preis: Broschiert: 14,99 / eBook: 12,99 Euro
Erschienen: 23.02.2017
Wertung: 4 / 5
Bildquelle / Cover: © Fischer Verlag





(Quelle: Fischer Verlag)


Genialer, rasanter Sci-Fi-Zweiteiler von Bestsellerautorin Margaret Stohl!

Alles änderte sich an jenem Tag. Am Tag, als das ICON über Los Angeles erschien. Am Tag, als der Strom ausfiel. Am Tag, als Dols Familie starb. Am Tag, an dem die Welt einen Kampf verlor, von dem sie zuvor nichts geahnt hatte.
Seitdem hat Dol ein einfaches Leben auf dem Land geführt, zusammen mit Ro, der auch überlebte – geschützt vor dem Schatten des ICONS und seiner furchterregenden Macht. Versteckt vor der Wahrheit, der sie nicht ausweichen kann.
Sie sind anders. Sie haben überlebt. Warum?

Als die Regierung ihr Geheimnis entdeckt, werden sie gefangen genommen und mit der ängstlichen Tima und dem charismatischen Lucas zusammen eingesperrt. Man nennt sie ICON-Kinder.Die vier sind die einzigen Menschen auf der Welt, die gegen die Macht der ICONS immun sind. Hin und her gerissen zwischen dem grüblerischen Ro und ihren Gefühlen für Lucas, zwischen der Vergangenheit und der Zukunft, hat Dol sich nie unsicherer gefühlt. Und während die Spannungen zunehmen, entdecken die ICON-Kinder, dass ihre explosiven Emotionen, die sie immer für ihre größte Schwäche gehalten hatten – in Wahrheit ihre größte Stärke sein könnten.





Auf dem knubbeligen Handgelenk des Säuglings ist ein winziger grauer Punkt, kaum größer als eine Sommersprosse, zu erkennen.





Auf diesen Reihenauftakt habe ich mich sehr gefreut.
Das Cover machte mich neugierig und auch der Klappentext konnte mich überzeugen. Zwar sind die Meinungen zu diesen ersten Band sehr unterschiedlich aber das störte mich nicht.
Ich wollte mir selbst ein Bild machen und begann voller Vorfreude mit dem lesen.

Was mir natürlich aufgefallen ist, ist dass dieses Buch anders ist.
Ich muss dazu sagen ich habe noch kein Buch der Autorin gelesen deshalb habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten.
An ihren Erzählstil musste ich mich erste einmal gewöhnen, doch bereits nach weniger Seiten war ich mitten in der Story drin.
Ihr Schreibstil liest sich flüssig und auch locker und genau deshalb habe ich dieses Buch in Rekordzeit ausgelesen.
In diesem buch gibt es zudem noch geheime Unterlagen die das Geschehene beleuchten und ein wenig Klarheit bringen.

Zum Inhalt werde ich nichts weiter sagen da die Spoiler Gefahr einfach zu groß wäre.
Nur so viel:
Fremdartige Lebewesen haben die Erde eingenommen und die völlig Kontrolle erlangt.
In jeder größeren Stadt stehen sogenannte ICON Türme, mit Hilfe der Signale die diese Türme verströmen gelang es diesen Lebewesen den Großteil der Menschen auszulöschen.
Die wenigen Überlebenden versuchten diese Türme zu zerstören, doch jeder der sich ihnen nähert stirbt sofort.
Die überlebenden Menschen flüchten aus den Städten und Leben versteckt im Innenland so auch die Gras Menschen wie Dol und Ro.

Die Grundidee des Buches ist grandios, die Mischung aus Si - Fi und Dystopie macht das ganze so besonders.

Die Charaktere in diesem sind vielschichtig und authentisch.
Man schließt sie nicht sofort ins Herz denn sie tragen ihre Fehler offen vor sich her.
Dennoch sind Dol und Ro zwei Charaktere die unglaublich sind.

Die Handlung an sich ist spannend, rasant und nervenaufreibend.
Insgesamt gesehen hat mir dieser Auftakt richtig gut gefallen, ich habe nur zwei kleinere Kritikpunkte:
Es gab während des Lesen immer wieder kleinere Längen in denen sich das Buch etwas zog. Zudem hätte ich mir bei den Charaktere etwas mehr Farbe gewünscht, sie wirkten auf mich manchmal unnahbar. Zudem hatte ich viele Fragen die im Verlauf der Story leider nicht beantwortet wurden.

Aber dennoch muss ich sagen das dass Gesamtpaket einfach passt.
Mir gefiel es trotz meiner kleinen Kritikpunkte richtig gut.

Ich bin jetzt sehr gespannt was mich im zweiten Band erwarten wird und werde auch diesen lesen.




Mit "Icons - Dein Herz schlägt nur mit ihrer Erlaubnis" ist der Autorin ein Auftakt gelungen der mich überzeugt hat. Trotz kleinerer Schwächen konnte mich dieser erste Band überzeugen.
Dieses Buch bekommt von mir 4 Sterne.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.