Freitag, 26. Mai 2017

[Rezension] Montana Dreams - So wild wie das Leben von Jennifer Ryan

Amazon


Autor: Jennifer Ryan
Reihe: Band 2
Seiten: 384
Preis: Taschenbuch / eBook: 9,99 Euro
Erschienen: 06.03.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Mira Taschenbuch 





(Quelle: Mira Taschenbuch)



Die Weite des Himmels, sanfte grüne Hügel … Noch etwas skeptisch hat Gillian die Einladung ihres Großvaters auf seine Ranch in Montana angenommen. Schließlich ist er ihr völlig fremd. Doch schon bei ihrer Ankunft ist sie sicher: Hier können die Wunden ihrer tragischen Vergangenheit heilen. Wäre da nicht der umwerfend gutaussehende Cowboy Blake Bowden, der neue Teilhaber an der Ranch ihres Großvaters, denn sich zu verlieben gehört nicht zu Gillians Zukunftsplänen.






"Hilfe!" Gillian kam spät von ihrer Schicht als Tellerwäscherin im Jade Palace und rannte die Treppe hoch, so schnell sie nur konnte.





Schon der erste Band der Reihe hat mir unglaublich gut gefallen, schnell stand für mich fest das ich auch den zweiten Teil lesen werde.
Das Cover ist wieder einmal wunderschön gestaltet, es passt zudem super zum ersten Band.
Ich muss ja zugeben das meine Erwartungen ziemlich hoch waren, das lag vor allen an den ersten Band denn die Autorin hat mich völlig begeistern können.

Voller Vorfreude begann ich mit dem lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Gleich zu Beginn ging es wieder unglaublich spannend los.
Doch damit nicht genug es war eine emotionale Berg und Talfahrt, ich musste während des lesen mehrmals heftig schlucken und ja ich hatte sogar Tränen in den Augen.
Ich muss sogar sagen das dieser Band noch besser war als der erste.
Noch emotionaler, noch berührender und noch tiefgründiger.
Ich bin mehr als begeistert!

Der Schreibstil der Autorin ist wieder ein Traum. Sie schreibt locker und flüssig und dennoch legt sie so viele Emotionen in jedes geschriebene Wort.
Sie schreibt voller Hingabe, sie schreibt bildhaft und fesselnd.

Die Charaktere sind wieder einmal wundervoll gezeichnet.
Sie sind authentisch, realistisch und vielschichtig und genau das macht sie so besonders.

Die Handlung beinhaltet alles was mein Leseherz höher schlagen ließ.
Sie war spannend, fesselnd, unglaublich emotional, berührend und packend.
Und was mir hier besonders gefallen hat war wieder einmal das Seeting, die ganze Landschaft diese unglaublich weite, es war unglaublich, es war als wäre ich selbst Teil der Story.

Ich habe gelacht und geweint, ich habe gebangt und gezittert, dieses Buch werde ich so schnell nicht vergessen. Und eins kann ich euch jetzt schon sagen, ich freue mich schon riesig auf den dritten Band!

Ich kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.





Mit "Montana Dreams - So wild wie das Leben" konnte mich die Autorin völlig begeistern. Dieser Band toppt sogar noch den Vorgänger.
Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.